Gelesen: „Falling into you – Für immer wir“ von Jasinda Wilder


–         
Broschiert: 320 Seiten
–         
Verlag: MIRA
Taschenbuch
(10. Juni 2014)
–         
Sprache: Deutsch
–         
ISBN-10: 3956490347
–         
ISBN-13: 978-3956490347
–         
Originaltitel: Falling Into You

Kurzbeschreibung:
„Ich verliebe mich
nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer,
und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“

Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen
jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe.
Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der
Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein,
verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?
(Quelle: MIRA Taschenbuch)
Meine Meinung:
Nell und Kyle kennen sich bereits seit ihrer Kindheit an.
Nun sind sie beide Teenager und es entwickelt sich die erste große Liebe. Sie
kommen zusammen und sind über mehrere Jahre hinweg glücklich. Dann aber
geschieht das Unfassbare, Kyle wird aus dem Leben gerissen und Nell bleibt zurück.
Jahre später trifft Nell auf Colton, Kyles Bruder. Die
beiden fühlen sich zueinander hingezogen, zögern aber immer wieder, denn es
fühlt sich einfach falsch an. Nell hängt zudem immer noch an Kyle, hat seinen
Tod nie richtig verarbeitet.
Kann eine Beziehung der beiden wirklich funktionieren?
Oder steht Kyle zwischen ihnen?
Der New Adult Roman „Falling into you – Für immer wir“
stammt aus der Feder der Autorin Jasinda Wilder. Es ist das erste Buch von ihr
das ins Deutsche übersetzt wurde.
Mit den Charakteren im Buch konnte ich mich wirklich gut identifizieren.
Sie wirken authentisch und glaubhaft.
Nell ist ein richtig liebenswerter toller Charakter. Kyle
ist ihr bester Freund und daraus entwickelt sich Liebe, die erste große Liebe.
Nell sammelt Erfahrungen und man ist als Leser immer hautnah dabei. Sie ist stark
aber auch irgendwie zugleich schwach, ihr Schmerz bei Kyles Verlust war
greifbar, man kann ihn spüren. Nell geht an diesem Verlust kaputt, sie
zerbricht innerlich.
Kyle war mir sympathisch. Er sie gut aus und verliebt
sich in Nell. Er würde alles für sie tun, steht zu ihr und will mit ihr
zusammen sein. Bis zu dem Tag der alles für immer verändert.
Colton, genannt Colt, ist Kyles älterer Bruder. Er wird
wie ein richtiger Traummann beschrieben, ich konnte mir ihn richtig gut
vorstellen. Auch Colt hat in seiner Vergangenheit bereits schreckliche Dinge
erlebt, die nicht spurlos an ihm vorbei gegangen sind.
Der Schreibstil der Autorin ist toll. Er lässt sich gut
und flüssig lesen, ist gefühlvoll und emotional.
Das Buch ist in 3 große Teile gegliedert. Geschildert
wird das Geschehen abwechselnd aus den Perspektiven von Nell und Colt. So lernt
man beide wirklich gut kennen, bekommt einen guten Einblick in ihr
Gefühlsleben.
Die Handlung ist traurig schön. Es ist nicht nur eine
Teenieromanze, sondern beinhaltet tiefergehende Themen. Das Buch wühlt auf, man
leidet mit, wird mitgerissen.
Einzig die in meinen Augen doch sehr vielen Sexszenen,
welche zwar gut beschrieben sind, waren mir dann doch zu viel.
Das Ende ist sehr passend gewählt und macht das Buch
richtig rund. Es nicht jetzt nicht unbedingt klassisch happy, aber dennoch gut
für Nell.
Fazit:
Alles in Allem ist „Falling into you – Für immer wir“ von
Jasinda Wilder ein gefühlvoller New Adult Roman.
Die glaubhaften Charaktere, der emotionale Stil und eine berührende
Handlung haben mich unterhalten und im Herz getroffen. Nur die Sexszenen waren
mir etwas too much.
Durchaus lesenswert!
Ich danke Blogg dein Buch und Mira Taschenbuch für das bereitgestellte Exemplar.
 

Ein Kommentar

  1. Sehr schöne Rezi!
    Und ja ich stimme dir voll und ganz zu, auch mir waren die Sexszenen zu viel, deshalb gab es bei mir auch einen Punkt Abzug. Für New Adult war es einfach zu heftig und nicht passend zur Story und zu der Stimmung die sonst vermittelt wurde.

    LG Piglet ♥

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.