Gelesen: „Wait for You (Wait-for-You-Serie, Band 1)“ von J. Lynn

–         
Taschenbuch: 448 Seiten
–         
Verlag: Piper Taschenbuch (10.
März 2014)
–         
Sprache: Deutsch
–         
ISBN-10: 3492304567
–         
ISBN-13: 978-3492304566
–         
Originaltitel: Wait for you

Kurzbeschreibung:
Der New-York-Times-Nr. 1 Bestseller
Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um
auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues
Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen
Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit
dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges
Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery
erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf …
(Quelle: Piper Taschenbuch)
Meine Meinung:
Avery Morgansten möchte ihre schmerzliche Vergangenheit
schnellstmöglich vergessen. Daher geht sie auch auf ein College in West
Virginia, möglichst weit weg von zu Hause. Auf dem College begegnet sie
Cameron. Er ist charmant und sieht sehr gut aus, kurz ein Typ von dem sich Avery
auf jeden Fall fernhalten sollte. Doch das ist gar nicht so leicht, denn Cam
gibt nicht so leicht auf. Jeden Tag fragt er Avery aufs Neue und holt sich
jeden Tag aufs Neue eine Abfuhr. So kommen sich die beiden aber unweigerlich
immer näher und ganz langsam beginnt Averys Mauer zu bröckeln …
Der New Adult Roman „Wait for you“ wurde von der Autorin
J. Lynn geschrieben. Dies ist das Pseudonym der bekannten Autorin Jennifer L.
Armentrout, von der ich bereits Werke gelesen habe.
Die beiden Protagonisten Avery und Cameron waren mir
wirklich sympathisch.
Avery ist 19 und hat sich eigentlich total in ihr
Schneckenhaus verkrochen. Kein Wunder hat sie in der Vergangenheit doch
schlimmes erlebt. Avery wirkt recht unschuldig, schlägt sich aber dennoch recht
wacker, gerade auch was die Männerwelt angeht. Sie hat Ecken und Kanten, teils
auch schwache Momente und macht es einem so leicht sich in sie
hineinzuversetzen.
Cameron ist gut aussehend, charmant und absolut liebenswert.
Er weiß natürlich wie er nach außen wirkt, dennoch aber ist er nicht arrogant.
Er ist recht witzig und beweist Ausdauer, denn immer wieder fragt er Avery ob
sie mit ihm ausgeht. Er bleibt am Ball und das zeigt er meint es ernst.
Auch die vorkommenden Nebencharaktere sind wirklich gut
gezeichnet. Sie alle wirken realistisch und haben ihren Platz in der Geschichte.
Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht. Ich
habe das Buch recht zügig lesen können, die Gefühle werden hier sehr gut zum
Leser transportiert.
Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Avery.
Hierfür hat J. Lynn die Ich-Perspektive verwendet.
Die Handlung an sich ist jetzt von der Idee her nicht
neu. Es geht halt um ein junges recht schüchternes Mädchen das sich in einen
gutaussehenden Jungen verliebt. Beide haben eine nicht so leichte Vergangenheit
hinter sich. Doch trotz dieser Tatsache war dieser Roman für mich dennoch
besonders. Die Gefühle und Emotionen kommen hier sehr gut rüber. Außerdem lebt
das Buch von den tollen Dialogen zwischen Avery und Cam. Es ist zum einen sehr
romantisch aber auch spannend und witzig. Der Beginn ist zwar ein klein wenig
verhalten, dann aber konnte ich das Buch nicht mehr weglegen.
Die Basis der Beziehung zwischen Avery und Cameron ist
hier Freundschaft. Es dauert bis die beiden ihre Zuneigung zueinander entdecken.
J. Lynn hat auch erotische Szenen eingebaut. Diese stehen aber nicht im
Vordergrund der Handlung.
Das Ende ist in sich abgeschlossen. Es ist zwar eine Reihe
aber jeder Teil wird andere Hauptfiguren haben, was ich persönlich interessant
finde. So lernt man auch andere Charaktere gut kennen.
Fazit:
Letztlich gesagt ist „Wait for you“ von J. Lynn ein
wunderbarer New Adult Roman.
Die lebendig beschriebenen Charaktere, der locker lesbare
Stil und eine Handlung mit einer süßen Lovestory haben mich hier begeistern
können.
Empfehlenswert!
Ich danke dem Verlag für das bereitgestellte Buch!

3 Kommentare

  1. Hach ja, für mich ist Wait for you bisher der beste Beitrag zum New Adult-Genre, da gibt es nix besseres als J.Lynn 🙂 Probier auch unbedingt Be with Me aus, Jase und Tess sind soo unheimlich witzig und sexy 😀

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.