Gehört: „Hope Forever (mp3)“ von Colleen Hoover

–         
Audio
CD:
MP3 – Format
–         
Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH (23. September 2014)
–         
Sprache: Deutsch
–         
ISBN-10: 3833733640
–         
ISBN-13: 978-3833733642
–         
Vom
Hersteller empfohlenes Alter:

14 – 17 Jahre

Kurzbeschreibung:
Als die 17-jährige Sky ihren Mitschüler Dean Holder
kennenlernt, knistert es heftig zwischen den beiden. Er ist der Erste, der ihre
Hormone wirklich tanzen lässt. Doch durch die Begegnung mit Holder kehren auch
dunkle Erinnerungen an eine Vergangenheit zurück, die Sky am liebsten für immer
begraben möchte.
Colleen Hoover stürmte mit „Hope Forever“, wie schon zuvor mit
„Weil ich Layken liebe“ und „Weil ich Will liebe“, die New
York Times Bestsellerliste. Birte Schnöink gibt Sky eine berührende Stimme und
nimmt die Hörer mit auf eine atemberaubende Achterbahnfahrt der Gefühle.
Das gleichnamige Buch, aus dem amerikanischen Englisch von Katarina Ganslandt,
ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.
(Quelle: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH)
Meine Meinung:
Sky ist 17 Jahre alt und bei ihrer Adoptivmutter Karen
aufgewachsen. Bisher hat sie wenige Gefühle in ihrem Leben zugelassen. Und
verliebt war sie auch noch nie richtig.
Da taucht plötzlich Dean Holder in ihrem Leben, an ihrer
Schule auf, und Skys Leben gerät komplett durcheinander. Sie ist zum ersten Mal
richtig verliebt, spürt die Schmetterlinge und das Herzklopfen.
Was weder Sky noch Holder ahnen in ihrem Leben gibt es
etwas, das die beiden verbindet.
Die Vergangenheit holt Sky mehr und mehr ein, doch es
sind Erinnerungen, die Sky am liebsten für immer vergessen würde …
Das Hörbuch „Hope Forever“, benannt nach dem
gleichnamigen Jugendroman von Colleen Hoover wird von Birte Schnöink gelesen.
Die Charaktere der Handlung sind toll gestaltet.
Sky war mir direkt wirklich sympathisch. Sie ist bei
ihrer Adoptivmutter Karen aufgewachsen, allerdings ohne jegliche
Unterhaltungselektronik, wie etwas Fernseher oder Handy. Karen hat Sky auch zu
Hause unterrichtet. Doch fürs letzte Schuljahr kann Sky auf eine Schule gehen. Dort
eilt ihr allerdings ein ziemlich negativer Ruf voraus.
Dean Holder hat ebenfalls einen ziemlich negativen Ruf.
Er hat in der Vergangenheit schon einiges durchgemacht und geht nun wieder an
die Schule, die auch Sky besucht. Die beiden lernen sich kennen, doch Sky ist
zunächst eher abgeneigt von Holder, wie Dean genannt wird.
Nach und nach aber kommen sich beide näher und es
entwickelt sich eine Romanze zwischen ihnen.
Auch die Nebenfiguren, wie etwa der Mormone Brecking,
Skys Freund in der Schule, oder auch Karen, Skys Adoptivmutter, sind sehr gut
gestaltet.
Der Stil von Colleen Hoover ist leicht lesbar und gut
verständlich.
Birte Schnöink schafft es mühelos diesen wunderbar
rüberzubringen. Sie haucht den Charakteren Leben ein, macht sie greifbar, man
kann sich in sie hineinversetzen und fühlt sich mit ihnen verbunden.
Zu Beginn ist die Handlung eher ruhig und leicht, doch
dies bleibt nicht lange so. Ab etwa der Hälfte kann man das Hörbuch nicht mehr
ausschalten, denn die Handlung entwickelt sich in eine Richtung, die sich so
nicht erahnen ließ. Birte Schnöink schafft es den Leser zu fesseln, ich hatte
beim Hören wirklich Gänsehaut.
Fazit:
Alles in Allem ist „Hope Forever“ von Colleen Hoover ein
berührendes Hörbuch.
Die authentischen Charaktere, der flüssige Stil und eine
Handlung, die sich anders entwickelt als gedacht und die von der Sprecherin
Birte Schnöink hervorragend in Szene gesetzt wird, haben mich absolut
überzeugt.
Wirklich zu empfehlen!

Ich danke dem Verlag für das zugesandte Hörbuch!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.