Gelesen: „My Sweetest Escape – Die schönste Zeit meines Lebens“ von Chelsea M. Cameron

–         
Broschiert: 352 Seiten 
–         
Verlag: MIRA
Taschenbuch
(12. Januar 2015) 
–         
Sprache: Deutsch 
–         
ISBN-10: 3956491025 
–         
ISBN-13: 978-3956491023 
–         
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 –
16 Jahre  
–         
Originaltitel: My Sweetest Escape 
DasBuch / eBook beim Verlag 

 
Die Vergangenheit
wird dich immer einholen.
Noch vor wenigen Monaten führte Joscelyn Archer das perfekte Teenagerleben.
Dann kam dieser Abend, an dem ihre Welt zerbrach. Seitdem ist ihr alles egal.
Niemals wird sie wieder das Mädchen werden, das sie einst war.
Doch Campus-Bad-Boy Dusty scheint aus irgendeinem Grund entschlossen, sie aus
ihrem Schneckenhaus herauszulocken. Und wenn sie nicht aufpasst, wecken seine
grünen Augen und sein schelmisches Lächeln Gefühle in ihr, die sie nicht mehr
verdient hat.
Sie ahnt nicht, dass auch Dusty ein Geheimnis hat. Aus jener Nacht, in der ihr
altes Leben endete. Ein Geheimnis, das so schwer wiegt, dass es die Seele von
Jos mit einem Schlag erneut zerschmettern könnte.
(Quelle: MIRA Taschenbuch)
Joscelyn, genannt Jos, hat es ein wenig sehr übertrieben.
Sie hat einen schweren Verlust hinnehmen müssen und anschließend mal so richtig
die Sau rausgelassen. Doch nun nimmt Renee, ihre ältere Schwester, sie unter
ihre Fittiche. Und Renee ist streng, sehr streng. Jos ist schnell genervt von
ihr. Aber nicht nur von ihr, auch von Dusty, der sie zu verfolgen scheint. Die
beiden kommen sich ziemlich rasch näher, doch dann erfährt Jos die Wahrheit und
ist geschockt …
Der New Adult Roman „My Sweetest Escape – Die schönste Zeit meines Lebens“
stammt von der Autorin Chelsea M. Cameron. Es war mein erstes Buch der
Autorin, den Vorgängerband „My favorite Mistake“ kenne ich leider nicht. Dies
empfand ich aber als gar nicht schlimm, ich kam trotzdem sehr gut ins
Geschehen.
Joscelyn, die einfach nur Jos genannt wird, hat mir sehr
gut gefallen. Sie wirkt zu Beginn eher durchgeknallt und ausgeflippt, ist
eigentlich aber ein liebenswertes und schlaues junges Mädchen, das man einfach
mögen muss. Man kann sich als Leser in sie hineinversetzen und ihre Handlungen
soweit gut nachvollziehen.
Dusty ist ein gutaussehender, charmanter Typ. Er ist das
komplette Gegenteil von Jos. Er ist selbstbewusst, witzig, offen und immer gut
drauf. Auch Dusty war mir wirklich sympathisch.
Hannah ist ausgeflippt und aufgedreht. Sie entwickelt
sich zu einer sehr guten Freundin für Jos, ist immer für sie da. So eine
Freundin wünscht man sich.
Auch die anderen Charaktere, wie zum Beispiel die anderen
WG-Bewohner, sind ebenfalls sehr gut ausgearbeitet und vorstellbar.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und
angenehm zu lesen. Sie schreibt sehr gefühlvoll, man kann sich als Leser in die
Charaktere sehr gut einfühlen. Die eingebauten erotischen Szenen sind passend
beschrieben und ins Geschehen integriert.
Die Handlung hat mir persönlich sehr gut gefallen. Ich
konnte ihr, trotz dass ich den Vorgängerband nicht kenne, sehr gut folgen. In
meinen Augen ist es auch nicht unbedingt zwingend diesen zu kennen, da es sich
hier um eine neue Geschichte handelt. Es ist eine Liebesgeschichte gepaart mit
einigem Drama. Die Autorin schafft es immer wieder den Leser zu überraschen,
baut Wendungen ins Geschehen ein, die zusätzlich ans Buch fesseln.
Das Ende hat mir persönlich wirklich gut gefallen. Es passt
so wie es ist einfach ganz wunderbar zur Gesamtgeschichte und hat mich das Buch
zufrieden zuklappen lassen.
Alles in Allem ist „My Sweetest Escape – Die schönste Zeit meines Lebens“
von Chelsea M. Cameron ein ganz wunderbarer New Adult Roman.
Die vorstellbar beschriebenen Charaktere, der flüssig
lesbare emotionale Stil und eine Handlung, die sowohl Liebesgeschichte aber
auch Drama ist und immer wieder zu überraschen weiß haben mich hier wirklich
überzeugt und sehr gut unterhalten.
Klare Leseempfehlung!
Ich danke dem Verlag für das zugesandte Rezensionsexemplar und Katja für die Leserunde auf Lovelybooks!

2 Kommentare

  1. Huhu

    Bin grad durch die Leserunde zu my sweetest escape bei dir gelandet 🙂

    Toller Blog, bin direkt als Leserin geblieben 🙂

    Viel Spaß weiterhin beim Lesen und Bloggen

    Liebe Grüße

    Nicky (the-infinite-bookshelf.blogspot.de)

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.