Gelesen: „YOU & ME – Der Zauber am Ende des Tages“ von Any Cherubim

–         
Format: Kindle Edition 
–         
Dateigröße: 1584 KB 
–         
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 224
Seiten 
–         
Verlag: BookRix (26.
Februar 2015) 
–         
Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle
/ ePub 
Das Buch kaufen – Taschenbuch
DasBuch beim Verlag
Die Autorin bei Facebook
/ Homepage

Es ist schwierig, mit Lu befreundet zu sein. Sie ist wie
eine Rebellion, stürzt sich in mein Leben und wirbelt alles durcheinander –
bringt mich um den Verstand.
Matt fällt aus allen Wolken – ausgerechnet er muss
Lucinda Godluc, die verrückte Pummelelfe heiraten.
Was sie verbindet – die Hoffnung, was sie trennt – die Vergangenheit.
Ist ihre Hoffnung stark genug, um die Vergangenheit zu vergessen?
(Quelle: BookRix)
Lu hat in ihrer Vergangenheit bereits sehr viel erlebt,
wurde gedemütigt und im Stich gelassen. Dann aber soll sie Matt, genau
denjenigen, der dafür verantwortlich ist, auch noch heiraten. Aber nur um die
Firma ihres Vaters und von Matts Vater zu retten? Lu bleibt nichts anderes
übrig, sie muss zustimmen, obwohl sie Matt hasst.
Dieser muss sehr bald feststellen das Lu nicht mehr die „Pummelelfe“
der Vergangenheit ist, das sie sich durchzusetzen weiß.
Doch kann das wirklich gut gehen? Und wer ist dieser
Morton?
Der Roman „YOU & ME – Der Zauber am Ende des Tages“ stammt
aus der Feder der Autorin Any Cherubim. Es ist der zweite Teil einer Reihe, den
man aber unabhängig von Teil 1 lesen kann, da es sich hier um anderen Protagonisten
handelt.
Matt ist bereits bekannt auf Teil 1, auch wenn er da
keine tragende Rolle gespielt hat. Ich geb zu ich habe ihn zu Anfang rein gar
nicht gemocht. Das war genau das Gefühl, das ich bereits am Ende des ersten
Bandes hatte. Er wirkte schier unsympathisch auf mich, was sich aber zum Glück
änderte. Er ist ein herzensguter und gefühlvoller Mensch, hat aber auch seine
Geheimnisse.
Lucinda, genannt Lu, hat bereits viel erlebt in ihrer
Vergangenheit. Und leider hat sie das auch als Erwachsene noch nicht
verarbeitet. Sie ist bodenständig und ziemlich rebellisch. Und Lu weiß wie sie
ihren Kopf durchsetzen kann.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und
locker leicht. Any Cherubim schafft es mühelos mich mit einfachen Worten an den
Text zu fesseln. Das war auch hier wieder der Fall.
Geschildert wird das Geschehen hier abwechselnd aus den Perspektiven
von Matt und Lu. Man lernt beide Seiten sehr gut kennen und kann sie
nachvollziehen. Und als Leser bekommt man so einen guten Blick aufs
Wesentliche, auf das was im Inneren der beiden vorgeht.
Die Handlung beinhalte viel Herz aber auch Spannung,
Humor und viele Gefühle. Sie ist lebensecht, aus dem Leben gegriffen und trifft
den Leser mitten im Herz. Man kann mit den Protagonisten lachen und weinen,
sich in sie hineinversetzen. Es gibt auch wieder schöne romantische
Liebesszenen, die mir sehr gut gefallen haben. Sie passen jeweils sehr gut zum
Gesamtgeschehen.
Das Ende ist emotional, traurig und passt gut zur
gesamten Handlung. Ich bin gespannt darauf wie es wohl im dritten Teil dieser
Reihe weitergehen wird.
Zusammenfassend gesagt ist „YOU & ME – Der Zauber am Ende des Tages“
von Any Cherubim eine toller zweiter Teil, der aber auch unabhängig von Teil 1
gelesen werden kann.
Authentische Charaktere, ein locker leicht lesbarer Stil der Autorin und
eine emotionale Handlung mit viel Romantik haben mich vollends begeistert.
Klar zu empfehlen!
Ich bedanke mich bei der Autorin für das Rezensions-eBook!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.