Gelesen: „Darian & Victoria, Band 1: Schwarzer Rauch“ von Stefanie Hasse

–         
Format: Kindle Edition 
–         
Dateigröße: 1720 KB 
–         
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 294
Seiten 
–         
Verlag: Impress (5.
März 2015)  
–         
Sprache: Deutsch
Das Buch kaufen – Kindle 
Das Buch kaufen – ePub
  

Es vergeht keine Nacht, in der Victoria nicht von ihm
träumt. Dem unbekannten Jungen, der ihr vertrauter erscheint als selbst der
Mann, neben dem sie schläft. Doch erst in der Nacht des aufgehenden Blutmonds
kehren die Erinnerungen an ihre Jugend schlagartig zurück. Daran, wie es begann
Mit achtzehn Jahren denkt man eigentlich darüber nach,
was und wer man werden will. Aber Victorias Schicksal wurde schon bei ihrer
Geburt entschieden – und nun offenbart. Als Kind des Mondes, Teil eines alten
Geschlechts, das schon Götter, Magier, Feen und Vampire hervorgebracht hat,
erfährt sie, welche seltene Gabe sie trägt. Und trifft in ihrer Ausbildung auf
den ungewöhnlichen Jungen, von dem sie einst träumen wird. Darian.
(Quelle: Impress)
Immer wieder, jede Nacht aufs Neue hat Victoria diesen
einen Traum. Sie träumt von einem Jungen, den sie aber nicht kennt. Und dennoch
er scheint ihr vertraut zu sein wie kein anderer. Victoria aber ist verwirrt,
was hat dieser Traum zu bedeuten. Wer ist dieser Junge?
In der Nacht des aufgehenden Blutmondes passiert es dann,
ihre Erinnerungen kehren zurück. Sie weiß wieder was es mit den „Kindern des
Mondes“ auf sich hat, weiß welche Gabe sie in sich trägt. Und sie weiß auch wer
Darian ist …
Der Fantasyroman „Schwarzer Rauch“ stammt aus der Feder
der Autorin und Bloggerin Stefanie Hasse. Es ist ihr Debütwerk und gleichzeitig
auch der Auftakt der „Darian und Victoria“ – Trilogie.
Die Charaktere sind Stefanie Hasse sehr gut gelungen.
Victoria war mir auf Anhieb unheimlich sympathisch. Sie
ist sehr selbstbewusst und liebenswert. Für ihre Freunde ist Victoria immer da,
sie steht für sie ein. Im Verlauf der Handlung macht Victoria eine Entwicklung
durch, die ich sehr gut beschrieben und absolut nachvollziehbar empfand.
Darian ist ebenfalls ein sympathischer Charakter. Er ist
charmant und für die, die er liebt ist er immer zur Stelle. Er wirkt
authentisch und glaubhaft dargestellt.
Sina ist Victorias beste Freundin. Sie kann ziemlich
launisch sein aber eigentlich ist sie eine Freundin, die man sich nur wünschen
kann. Allerdings wird die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe
gestellt.
Nicht nur die Protagonisten, auch die anderen Charaktere hat
Stefanie Hasse facettenreich und vielsichtig gestaltet. Ich konnte sie mir alle
wunderbar vorstellen.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und
lässt sich sehr gut lesen. Ich bin fast schon durch die Seiten geflogen, so
gefangen war ich von der Geschichte.
Zunächst wird das Geschehen aus Sicht von Victoria
geschildert. Nach und nach kommen noch weitere Perspektiven hinzu, was dem
Leser so einen sehr guten Überblick verschafft und hilft die einzelnen Figuren gut
kennenzulernen.
Die Handlung hat mich positiv überrascht. Es geht
spannend und interessant zu. Die geschaffene Welt ist wunderbar gestaltet. Die „Kinder
des Mondes“ als Thema finde ich passend gewählt, für mich war dies absolut neu.
Es ist alles sehr gut durchdacht und nachvollziehbar aufgebaut.
Das Tempo der Handlung ist sehr hoch, man kommt kaum zum
Luft holen es passiert eigentlich immer was. Langeweile sucht man hier
vergebens.
Das Ende ist spannend gehalten. Die Handlung ist sehr
offen, es gibt einen ganz gemeinen Cliffhanger, der ungemein neugierig auf den
zweiten Teil macht.
Kurz gesagt ist „Darian und Victoria, Band 1: Schwarzer
Rauch“ von Stefanie Hasse ein gelungener Auftaktband der Trilogie.
Authentische Charaktere, die mir auf Anhieb sehr
sympathisch waren, ein flüssiger sehr leicht zu lesender Stil der Autorin und
eine Handlung, die spannend gehalten ist und mich unweigerlich in ihren Bann
gezogen hat, haben mich hier restlos überzeugt und lassen mich Teil 2 ersehnen.
Absolute Leseempfehlung!
Ich bedanke mich beim Verlag für das bereitgestellte eBook!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.