Gelesen: „Näher bei Dir – FEEL ME“ von A. L. Jackson

Warnung:
Dies ist der zweite Teil einer 2-teiligen Reihe!
Die Rezension kann Spoiler zum ersten Band enthalten!
–         
Broschiert: 260 Seiten 
–         
Verlag: Romance
Edition
(25. Februar 2015) 
–         
Sprache: Deutsch 
–         
ISBN-10: 3902972262  
–         
ISBN-13: 978-3902972262
Das
Buch kaufen – Taschenbuch 
Das
Buch kaufen – Kindle
/ ePub

 
Liebe
mich dann, wenn ich es am meisten brauche …
Wenige Monate sind vergangen, seit Jared Holt in Aleena
Moores Leben zurückgekehrt ist. Monate, in denen sich Jareds Leben völlig
verändert hat. Noch immer kämpft er gegen seine Dämonen, während er versucht,
für Aly und das Baby eine Existenz aufzubauen. Um eine gemeinsame Zukunft zu
ermöglichen, muss er sich seiner Vergangenheit stellen, doch damit tun sich
Abgründe auf, denen Jared nicht gewachsen ist. Eifersucht, Intrigen und Lügen
drohen seine dunkle Seite zu wecken und ihn wieder in die Hölle hinabzuziehen,
aus der er erst entkommen ist …
(Quelle: Romance Edition)
Mittlerweile ist es ein paar Monate her das Jared zu Aly
zurückgekehrt ist, Sein Leben hat sich komplett verändert und dennoch innerlich
kämpft Jared noch immer mit sich und seiner Vergangenheit. Er versucht aber
stark zu sein und für sich, Aly und das Baby ein gesichertes Leben aufzubauen.
Letztlich aber muss sich Jared seiner Vergangenheit
stellen. Doch ist er dafür stark genug?
Der New-Adult Roman „Näher bei Dir – FEEL ME“ stammt von
der Autorin A. L. Jackson. Es ist der zweite Teil dieser Reihe und es ist sehr
zu empfehlen Teil 1 „Näher bei dir – TOUCH ME“ vorher zu lesen. Sonst sind
einem die gesamten Zusammenhänge leider nicht klar.
Die Charaktere sind wieder sehr schön dargestellt. Sie
wirken authentisch und sind absolut glaubhaft.
Aly ist eine sehr sympathische junge Frau. Ohne Jared
kann sie nicht mehr leben, erwartet sogar ein Kind von ihm. Aly ist sogar so
etwas wie eine Stütze für Jared, sie ist die stärkere der beiden.
Jared ist ebenfalls sympathisch. Er ist innerlich
zerrissen, kämpft mit sich und seiner Vergangenheit. Aber er gibt nicht auf,
denn er hat ein Ziel, einen Sinn in seinem Leben, Aly und sein, noch ungeborenes,
Kind. Je weiter man im Buch und der Handlung vorankommt desto mehr akzeptiert
Jared sich und sein bisheriges Leben.
Christopher ist Alys Bruder. Er sorgt sich um Aly, beäugt
Jared sehr kritisch und ist nicht immer begeistert von dem was er tut.
Auch die anderen Charaktere des Buches sind A. L. Jackson
wirklich sehr gut gelungen. Sie wirken ebenso glaubhaft und facettenreich.
Der Schreibstil der Autorin locker und leicht lesbar. Man
kommt flüssig durch die Seiten, merkt gar nicht wie die Seiten an einem
vorbeifliegen.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den
Perspektiven von Aly und Jared, jeweils in der Ich-Perspektive. So ist man als
Leser an beiden Protagonisten hautnah dran.
Die Handlung beinhaltet alles was das Leserherz begehrt.
Sie knüpft nahtlos an Teil 1 an, führt das Geschehen von da weiter. Es gibt zu
Anfang kleinere Rückblicke, die den Einstieg erleichtern. Dann ist es ein stetiges
Auf und Ab, eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Man fiebert mich Aly und Jared
mit, weint und lacht mit ihnen. Es ist alles da, Liebe, Romantik aber auch
dramatische Szenen wechseln sich ab. Und es gibt auch sehr schön beschriebene
erotische Szenen, die den Leser das Prickeln spüren lassen.
Das Ende ist einfach wunderbar. So wie es ist habe ich es
mir vorgestellt, es passt, wackelt und hat Luft. Ich war wirklich absolut
zufrieden.
Abschließend gesagt ist „Näher bei Dir – FEEL ME“ von A.
L. Jackson eine perfekte Fortsetzung dieser 2-teiligen Reihe.
Authentische absolut glaubhafte Charaktere, ein lockerer flüssig
lesbarer Stil der Autorin und eine Handlung, die einer Achterbahn der Gefühle
gleicht und den Leser mitfiebern lässt, haben mich erneut auf ganzer Linie
überzeugt und am Ende sehr zufrieden zurückgelassen.
Ganz klar zu empfehlen!
Ich bedanke mich beim Verlag für das bereitgestelle Buch und die Leserunde auf Lovelybooks!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.