Gelesen: „Ronan Strongheart, Band 1: Die Kämpfer des Feuersiegels“ von Carter Roy


–         
Gebundene
Ausgabe:
336 Seiten 
–         
Verlag: Ravensburger Buchverlag
(21. Januar 2015) 
–         
Sprache:
Deutsch 
–         
ISBN-10:
3473368970 
–         
ISBN-13:
978-3473368976 
–         
Vom
Hersteller empfohlenes Alter:
10 – 12 Jahre 
–         
Originaltitel: The Blood Guard, Band 1 

Das
Buch kaufen

Das Buch beim Verlag 
Der
Verlag bei Facebook

Ronan Strongheart hat es nicht leicht. Statt
sich mit Freunden treffen zu können, schickt ihn seine Mom in lauter
Selbstverteidigungskurse. Was er nicht weiß: Sie gehört zu einer Gruppe von
Menschen, die die Welt beschützen. Er bald auch!
Ronan Stronghearts
Leben ist alles andere als normal. Jede Minute seiner Freizeit ist komplett
verplant. Er muss fechten, klettern, Karate üben – nicht mal so was
Oberpeinliches wie Barrenturnen bleibt ihm erspart. Noch weiß er nicht, dass
seine Mutter zu einer Geheimorganisation gehört, die vorhat, die Welt zu
retten. Klammheimlich hat sie ihn ausgebildet, damit er ihr bei dieser
gefährlichen Mission helfen kann. Ein riskanter Plan, denn die Gegner sind
extrem mächtig und kennen keine Gnade …
Evelyn Ronan Strongheart hat einen sehr merkwürdigen
Vornamen und ist ein Einzelgänger. In seiner Freizeit muss er immerzu
trainieren.
Als ihn seine Mutter eines Tages von der Schule abholt
weiß er endlich warum. Seine Mutter ist Mitglied einer Geheimorganisation.
Diese möchte die Welt retten und Ronan soll mithelfen. Allerdings ist seine
Mutter als Mitglied aufgeflogen und so ist es nun an Ronan. Er soll mit dem Zug
nach Washington fahren um einen geheimen Gegenstand hinzubringen. Doch schon
sehr bald sind dunkel Gestalten hinter ihm her …
Der Kinder- und Jugendroman „Ronan Strongheart, Band 1: Die Kämpfer des
Feuersiegels“ stammt vom Autor Carter Roy. Es ist der Auftaktband einer
Jugendfantasyreihe und geeignet für junge Leser ab ca. 10 Jahre.
Die Charaktere sind wirklich ganz toll gelungen. Allen voran natürlich Ronan.
Mit vollständigen Namen heißt er Evelyn Ronan Strongheart, doch seinen ersten
Vornamen mag Ronan überhaupt nicht. Er ist ein ganz normaler 13-jähriger Junge,
wäre da nicht die Tatsache, dass er ein Einzelgänger ist und eigentlich jeden
Tag pausenlos trainieren muss. In der Schule ist er eher ein Außenseiter. Im
Verlauf der Handlung wird Ronan wächst Ronan merklich über sich hinaus.
Neben Ronan gibt es noch weitere Charaktere. So zum Beispiel Greta, eine
ehemalige Mitschülerin von Ronan. Sie ist ein taffes Mädchen, das weiß was es
will. Oder auch Jake Dawkins, der ebenso sehr gut dargestellt ist. Sie alle
wirken glaubhaft und vorstellbar.
Der Schreibstil des Autors ist leicht lesbar und alles
ist wunderbar verständlich. Es geht ziemlich flott voran, man wird von Beginn
an direkt in den Bann der Geschichte gezogen.
Die Handlung selbst ist actionreich und spannend
gestaltet. Man kann als Leser sehr gut mitfiebern und sich in die Charaktere
hineinversetzen. Es geht abwechslungsreich und sehr interessant zu. Die
Handlung ist sehr fantastisch und in meinen Augen ist das Lesealter sehr gut
angesetzt.
Das Ende ist gelungen. Es ist recht offen und deutet bereits
auf eine Fortsetzung hin, macht eindeutig Lust auf eben diese.
Alles in Allem ist „Ronan Strongheart, Band 1: Die Kämpfer des
Feuersiegels“ von Carter Roy ein sehr gelungenen Auftakt der
Jugendfantasyreihe, geeignet für junge Leser ab einem Lesealter von ca. 10
Jahren.
Vorstellbare Charaktere, ein leicht lesbarer verständlicher Stil des Autors
und eine actionreiche, spannende und vor allem abwechslungsreiche Handlung
lassen den Leser mitfiebern und wissen zu begeistern.
Sehr zu empfehlen!
Ich danke dem Verlag für das Exemplar und Katja für die Leserunde auf Lovelybooks!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.