Gelesen: „Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf

–         
Format: Kindle Edition 
–         
Dateigröße: 1781 KB 
–         
Seitenzahl
der Print-Ausgabe:
267 Seiten 
–         
Verlag: Impress
(2. Juli 2015) 
–         
Sprache: Deutsch 

Das Buch kaufen – Kindle
/ ePub
 
Das Buch beim Verlag
Die Autorin bei Facebook
Impress Autoren bei Facebook

Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst
zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche
Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe
von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und
ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht
sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen
geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden.
Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den
verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder
den verschlossenen Winter?
(Quelle: Impress)
Dahlia ist eigentlich ein normales junges Mädchen. Sie
ist glücklich in ihrem Leben, möchte Grenzerin werden und sie liebt den Herbst.
Allerdings hat Dahlia merkwürdige Träume. Immer wieder kommt darin eine gewisse
Melinda vor. Doch sie weiß nicht wer das sein soll.
Da verkündet Gaia das die Braut für ihre Söhne dieses Mal
keine Hüterin sein soll, sonder ein Mädchen aus Hemera. Ihre Wahl fällt
letztlich auf Dahlia, doch diese flieht vor Gaia ins Grenzgebiet.
Doch kann sich Dahlia wirklich vor Gaia verstecken? Oder
wird sie doch gefunden?
Der Roman „Abendsonne. Die Wiedererwählte der
Jahreszeiten“ stammt von der Autorin Jennifer Wolf. Es ist der zweite Teil der „Morgentau“
– Reihe und kann eigentlich ohne Kenntnis des ersten Bandes „Morgentau“ gelesen
werden. Ich empfehle aber diesen zu lesen, zum einen weil er wirklich toll ist
und man so auch zusätzliche Informationen die Welt betreffend bekommt.
Dahlia ist ein echter Wildfang. Und genau deshalb habe
ich sie sofort in mein Herz geschlossen. Eigentlich arbeitet sie auf dem Feld
um ihrer Familie zu helfen. Sie ist stets fleißig und hilfsbereit und hat das
Herz am richtigen Fleck. Dahlia möchte Grenzerin werden und sie liebt den
Herbst. Bis zu dem Tag an dem sie erwählt wird, der ihr komplettes Leben
verändert.
Auch die 4 Jahreszeiten Nevis, Aviv, Sol und Jesien sind
wieder mit von der Partie. Sie wurden ja bereits im ersten Teil ausführlich
beschrieben und ich war neugierig wer dieses Mal seine Braut erhält.
Gaia, die Mutter aller Dinge, ist auch dabei. Sie darf
einfach nicht fehlen, immerhin sind die 4 Jahreszeiten ihre Söhne. Und auch
andere bekannte Personen tauchen auf, so wie Maya, die Erwählte aus Teil 1.
Der Schreibstil der Autorin ist mitreißend und ich war
direkt wieder gefangen und konnte in die Welt der Jahreszeiten abtauchen.
Jennifer Wolf schafft es immer wieder mich abzuholen und erst am Ende wieder
loszulassen.
Die Handlung ist spannend, romantisch, emotional und
fesselt den Leser an die Seiten. Es passiert hier in diesem zweiten Teil sehr
viel Unerwartetes. Ich dachte ich kenne das Verfahren der Auswahl aber Jennifer
Wolf hat mich hier eines Besseren belehrt. Sie schlägt einen komplett anderen
Weg ein und überraschte mich damit sehr. Dieser Weg ist ungewöhnlich aber er
passt zu Dahlia.
Das Ende ist einfach nur traurig schön. Es sind ein paar
Tränchen geflossen, so wunderbar ist. Man bekommt zudem eine kleine Ahnung wie
es im dritten Teil, der 2016 erscheinen soll, weitergehen könnte.
Zusammenfassend gesagt ist „Abendsonne. Die Wiedererwählte
der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf ein mehr als gelungener zweiter Teil der „Morgentau“
– Reihe.
Die sehr schön gezeichneten Charaktere, der mitreißende Stil
der Autorin und eine Handlung, die komplett anders ist als erwartet und mit
Spannung und auch Romantik daher kommt, haben mich hier erneut auf ganzer Linie
überzeugt.
Sehr zu empfehlen!
Mein Dank geht an den Verlag für das bereitgestellte eBook!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.