Gelesen: „Darian & Victoria, Band 3: Tiefdunkle Nacht“ von Stefanie Hasse

Achtung:
Dies ist der 3. Teil der Trilogie!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!
–         
Format: Kindle Edition 
–         
Dateigröße: 1678 KB 
–         
Seitenzahl
der Print-Ausgabe:
304 Seiten 
–         
Verlag: Impress
(2. Juli 2015) 
–         
Sprache: Deutsch 

Das Buch kaufen – Kindle
/ ePub
Das Buch beim Verlag
Die Autorin bei Facebook
Impress Autoren bei Facebook

Es ist soweit. Ein ganzer Monat ist seit der Nacht des
Blutmonds vergangen, in der sich Victoria nach Jahren des Vergessens zum ersten
Mal wieder an alles erinnern konnte. Endlich sieht sie einen Teil ihrer alten
Gemeinschaft wieder. Aber Darian fehlt…
Während ihre Vergangenheit sie einholt, ist es ihr Lebensgefährte Alexander,
der für Victoria da ist und ihr den Rücken stärkt. Dennoch kreisen ihre
Gedanken um Darian. Hin- und hergerissen zwischen dem Leben, das sie kennt, und
der Liebe, die sie verloren hat, macht sich Victoria auf die Suche nach ihm.
Noch ahnt sie nicht, welch wichtige Rolle sie beide im alles entscheidenden
Kampf von Licht gegen Dunkelheit spielen.
(Quelle: Impress)
Victoria kann sich endlich wieder an alles erinnern. Und
endlich kann sie ihre alten Freunde wiedertreffen. Doch einer fehlt ihr
trotzdem, Darian. Dafür hat sie Alex, ihren Lebensgefährten wieder an ihrer
Seite. Doch egal was Victoria macht, sie kann Darian nicht vergessen. Also
macht sie sich auf ihn zu suchen. Und schon ganz bald entbrennt der Kampf gegen
das Böse aufs Neue …
Der Roman „Tiefdunkle Nacht“ stammt von der Autorin
Stefanie Hasse. Es ist der 3. und somit abschließende Teil der „Darian &
Victoria“ – Trilogie und es ist mehr als empfehlenswert die beiden Vorgänger „
Schwarzer Rauch“ und „Düstere Schatten“ gelesen zu haben. Nur so sind alle
Zusammenhänge wirklich klar und deutlich.
Die Charaktere sind bereits sehr gut bekannt und beliebt.
Victoria ist so unheimlich sympathisch. Ich habe sie
einfach in mein Herz geschlossen, mag sie so schrecklich gerne. Sie entwickelt
sich immer weiter, wächst an ihren Aufgaben und Herausforderungen, wird immer
stärker. Sie ist mutig und loyal, hat Herz und Verstand und weiß auch wie man
kämpft. Eben schlichtweg jemand den man nur mögen kann.
Auch Darian macht nochmals viel durch. Auch wenn ich
dachte ich weiß so ziemlich alles über ihn, hier in diesem 3. Teil gibt es noch
einiges Neues über ihn zu erfahren.
Auch die anderen bekannten Charaktere sind wieder super
gestaltet. Sie gehören einfach dazu, machen die Geschichte komplett. Es werden
aber auch noch neue Figuren eingeführt, die Stefanie Hasse aber sehr gut ins
Geschehen integriert hat.
Der Schreibstil der Autorin ist absolut top. Sie schreibt
unsagbar fesselnd, man merkt Steffi hat sich nochmals weiterentwickelt. Ich war
im Bann der Geschichte gefangen, konnte mich dem Sog nicht entziehen.
Die Handlung an sich schließt an den Vorgänger an. Es
geht actionreich zu, spannend und nichts ist vorhersehbar. Es geht dieses Mal
doch brutaler zu als noch in den Vorgängern.
Doch auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Auch wenn die
Liebesgeschichte zwischen Darian und Victoria hier doch ziemlich weit in den
Hintergrund gedrängt wird. Es sind eben andere Dinge wichtiger. Sie gerät aber
nicht in Vergessenheit, ist umso schöner wenn diese ruhigen Momente der
Zweisamkeit dann da sind.
Das Ende ist absolut klasse, passt perfekt und hat mir
einfach gefallen. Der abschließende Epilog ist wunderbar. Er ist klasse
umgesetzt und lässt den Leser am Ende zufrieden zurück. Auch wenn es nun heißt
Abschied zu nehmen von der Welt von Darian und Victoria.
Alles in Allem ist „Tiefdunkle Nacht“ von Stefanie Hasse
ein erstklassiger Abschluss der „Darian & Victoria“ – Trilogie.
Die wunderbar passenden Charaktere, die sich entwickelt
haben und einem ans Herz gewachsen sind, ein fesselnder Stil und eine tolle
Handlung mit Spannung aber auch Romantik haben mich bis zum Schluss begeistert
und überzeugt.
Absolut zu empfehlen!
Ich danke dem Verlag für das zugesandte eBook!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.