Gelesen: „Lonely Planet Reiseführer Australien“ von Charles Rawlings-Way & Meg Worby

–         
Taschenbuch: 1220 Seiten 
–         
Verlag: LONELY PLANET DEUTSCHLAND (21. Februar 2014) 
–         
Sprache: Deutsch  
–         
ISBN-10: 3829723202 
–         
ISBN-13: 978-3829723206 

Mit dem Lonely Planet Australien auf eigene Faust durch
Down Under. Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für
Individualreisende. Auf mehr als 1200 Seiten geben die Autoren
sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die
Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit
aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen
Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der
ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten.
Fahren Sie abseits der Straßen mit einem Geländewagen zur Nordspitze der Insel,
erleben Sie Tropenidylle beim Inselcamping oder 
machen Sie eine Radtour durch das Outback.
Wo übernachten und essen? Für jedes Reiseziel gibt es eine Auswahl an Unterkünften
und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide
durch Übersichts- und Detailkarten, einem Farbkapitel zu den 25 Top- Highlights
Australiens, einer anschaulichen
3D-Darstellung von Sydney Harbour, Themen-Specials, Reiserouten, fundierte
Hintergrundinformationen und – damit Sie gut durch´s Land kommen – einen
Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Australien ist ehrlich, praktisch,
witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Ob
Backpacker, Pauschalreisender oder 5-
Sterne-Tourist – mit dem Lonely Planet im Rucksack, Handschuhfach oder
Satteltasche sind Sie garantiert bestens gerüstet.
(Quelle: LONELY
PLANET DEUTSCHLAND)
Auf nach Down Under. Sonne, Meer und lange Strände aber
auch das Outback und viele Sehenswürdigkeiten, genau das findet man im Lonely
Planet Reiseführer Australien ist man hier genau richtig. Besonders die
Reisenden, die gerne etwas auf eigene Faust entdecken wollen sollten hier einen
Blick reinwerfen. Der Reiseführer liefert vielerlei Hintergrundinfos rund um
das Land und seine Bewohner. Man findet hier Übersichtskarten, Themen-Specials
und Reiserouten. Und auch ein Sprachführer, um sich sicher bewegen zu können,
fehlt nicht. Der Reiseführer macht Lust das Land zu entdecken.
Der „Lonely Planet Reiseführer Australien“ ist für mich
ein richtig guter Reiseführer. Er ist in Taschenbuchformat und umfasst 1220
Seiten vollgepackt mit allerlei Wissenswerten rund um Australien.
Zu Beginn wird man von den beiden Autoren Charles
Rawlings-Way und Meg Worby begrüßt, mit einer doppelseitigen Übersichtskarte und
den Top 25 des Landes. Das macht schon mal große Lust weiter zu stöbern und das
Land kennenzulernen. Danach geht es Schlag auf Schlag, es folgt die allgemeine
Reiseplanung. Was ist zu beachten wenn man nach Australien reisen möchte, wo
kann man übernachten, wie kann man sich fortbewegen usw. Die Abschnitte danach
haben es mir besonders angetan. Noch bevor man überhaupt nach Australien kommt
lernt man vorab schon Sydney und andere Städte und Gebiete des Landes kennen.
Alles wird ausführlich beschrieben. Was gibt es wo zu entdecken, was sollte man
auf gar keinen Fall verpassen, es hilft ungemein die Reiseplanung
voranschreiten zu lassen.
Was ich besonders gut finde, zwischendurch werden diese
Passagen insgesamt 3-mal „unterbrochen“. Es gibt rot gekennzeichnete Seiten, über
Sydney, über das Great Barrier Reef und zum Thema Reisen im Outback. Hierbei
handelt es sich um persönliche Erfahrungen und Tipps der Autoren. Das macht den
Reiseführer persönlich und hebt ihn von der Masse ab.
Im hinteren Teil des Reiseführers wird noch auf „Australien
aktuell“ eingegangen. Hier erfährt man noch wichtige Dinge rund um die Geschichte
oder den Sport in Australien. Außerdem findet sich hier ein kleiner
Sprachführer, damit man sich verständigen kann.
Das Kartenmaterial im Reiseführer ist umfangreich und ich
empfinde es als sehr gut und vollkommen ausreichend. Es gibt sehr viele ganz-
bzw. sogar doppelseitige Karten, alles ist sehr übersichtlich dargestellt.
Ich habe mich für diesen Reiseführer entschieden, da mich
das Land Australien sehr reizt. Es ist mir zwar leider zurzeit nicht möglich
selbst hinzufahren aber sollte ich es einmal schaffen habe ich garantiert
diesen „Lonely Planet Reiseführer Australien“ mit im Gepäck.
Zusammenfassend gesagt hat der „Lonely Planet Reiseführer
Australien“ von Charles Rawlings-Way & Meg Worby alles was ein wirklich
guter Reiseführer braucht.
Er ist detailliert, reich mit Kartenmaterial ausgestattet
und  eignet sich somit perfekt zum
Vorabplanen der Reise. Auch vor Ort ist er mit großer Sicherheit eine
praktische Hilfe.
Absolut zu empfehlen!
Ich danke dem Verlag für den bereitgestellten Reiseführer!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.