Gelesen: „Schwerelos mit dir“ von Angelika Lauriel

–         
Format: Kindle Edition 
–         
Dateigröße: 1005 KB 
–         
Seitenzahl
der Print-Ausgabe:
230 Seiten 
–         
Verlag: 26|books (1. September 2015) 
–         
Sprache: Deutsch
Das Buch kaufen – Kindle
Das Buch kaufen – ePub

Ein Sommer in Frankreich … eine
junge Frau zwischen zwei Männern.
Alena geht ganz in ihrer Musik auf. Ihr Freund, der
Sportfreak Hendrik, kann das nicht nachvollziehen. Als Alena einen Ferienjob in
Frankreich annimmt, stellt das ihre Beziehung zu Hendrik auf eine harte Probe.
Sie hofft, dass die Distanz ihr helfen wird, sich über ihre Gefühle klar zu
werden. Doch dann trifft sie auf den introvertierten Dominic, der sich
vollkommen in sie einfühlen kann und Alena damit vor eine schwierige
Entscheidung stellt. Kann sie ihrem Herzen vertrauen? Weiß sie, wann es
wirklich Liebe ist?
(Quelle: 26books)
Damit sich ihre Französischkenntnisse verbessern macht
die 16-jährige Alena einen 4-wöchigen Ferienjob in Frankreich. Ihre Gastfamilie
ist Familie Millet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommt Alena doch gut
zurecht. Mit den Kindern der Familie freundet sie sich an und sie verbringen
viel Zeit miteinander. Hierbei kommt sie Dominic, dem Sohn, näher und näher.
Ihre Verbindung ist die Liebe zur Musik. Allerdings in Deutschland hat Alena
einen Freund. Dieser kann jedoch nichts mit ihrer Liebe zur Musik anfangen, ist
er doch eher eine Sportskanone. Haben Alena und Hendrik eine Chance, obwohl er
mit Musik nichts am Hut hat? Oder entscheidet sich Alena doch eher für Dominic? 
Der Roman „Schwerelos mit dir“ stammt aus der Feder der
Autorin Angelika Lauriel. Vor diesem Buch habe ich bereits andere Romane der
Autorin gelesen und für gut befunden. Daher war ich nun natürlich neugierig auf
ihr neuestes Werk.
Alena ist eine gut beschriebene Protagonistin. Sie ist 16
Jahre alt und geht noch zur Schule und hat so einige Träume. Zum einen möchte
sie gerne Fremdsprachen studieren und außerdem ist da noch die Musik. Zu Beginn
ist Alena doch eher ein schüchternes junges Mädchen, das durch ihren
Frankreichaufenthalt an Selbstsicherheit gewinnt. Zweifelt sie zu Beginn doch
eher und möchte es allen unbedingt recht machen, wird sie im Verlauf des Buches
erwachsen. Diese Entwicklung ist nachvollziehbar und gut beschrieben.
Hendrik konnte, im Gegensatz zu Dominic, nicht wirklich
punkten. Er wirkte auf mich irgendwie arrogant und so als ob Alena nur eine von
vielen für ihn wäre.
Dominic aber ist jemand den ich gemocht habe. Er ist
anders als Hendrik, liebenswert und sympathisch.
Die Anziehung zwischen Dominic und Alena ist schön
beschrieben. Es wirkt nachvollziehbar, auch wenn es mir an mancher Stelle doch
ein wenig zu flott voran ging.
Neben diesen Charakteren gibt es noch andere, die gut ins
Geschehen integriert sind. So zum Beispiel Alenas Familie oder auch die Familie
von Dominic, wo Alena in Frankreich wohnt.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und das Buch
lässt sich insgesamt gut und flott lesen. Innerhalb doch kurzer Zeit war das
Buch ausgelesen.
Die Handlung selbst handelt von der ersten Liebe und
Freundschaft. Aber auch die Liebe zur Musik spielt eine große Rolle. Angelika
Lauriel schildert die Themen emotional und intensiv aber auch der Humor ist
vertreten. Man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen.
Das Ende ist gut so wie es ist. Es passt zur Gesamtgeschichte
und macht sie rund. Als Leser kann man das Buch am Ende zufrieden zur Seite
legen.
Letztlich gesagt ist „Schwerelos mit dir“ von Angelika
Lauriel ein sehr gutes Jugendbuch.
Die gut beschriebenen Charaktere, der flüssig lesbare
lockere Stil der Autorin und eine Handlung, die Themen wie die erste Liebe oder
auch Freundschaft anspricht und in der die Emotionen gut zum Leser
transportiert werden, haben mir hier unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!
Ich bedanke mich beim Verlag für das eBook!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.