Gelesen: „Royal, Band 5: Eine Hochzeit aus Brokat“ von Valentina Fast

Achtung:
Dies ist der 5. Teil einer 6-teiligen Reihe!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!
–         
Format: Kindle Edition 
–         
Dateigröße: 1618 KB 
–         
Seitenzahl
der Print-Ausgabe:
264 Seiten 
–         
Verlag: Impress
(3. Dezember 2015)  
–         
Sprache: Deutsch
Das Buch kaufen – Kindle
/ ePub

**Die lang erwartete Märchenhochzeit…**
Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in
Etikette und Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen
Herzen hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und
seine letzte Entscheidung steht an. Doch die Fassade des königlichen
Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon so tiefe Risse bekommen, dass sie
sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein kann. Denn es
geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des Prinzen zu erwerben…
(Quelle: Impress)
Tatyanas Leben war in letzter Zeit nicht wirklich leicht.
Immerzu musste sie kämpfen und sich durchbeißen und darum kämpfen die Gunst des
Prinzen für sich zu gewinnen. Nun steht die letzte Wahl noch aus und Tatyana
hat nur noch Charlotte als Konkurrentin übrig. Diese ist sich sicher das
Tatyana als Verliererin vom Platz geht. Doch ist ihr Phillips Liebe wirklich so
sicher wie sie glaubt? Ist Charlotte wirklich dazu im Stande in den stürmischen
Zeiten, die Viterra ins Haus stehen, an der Seite des Prinzen zu leben?
Der Roman „Royal, Band 5: Eine Hochzeit aus Brokat“
stammt aus der Feder der Autorin Valentina Fast. Es ist der 5. und somit
vorletzte Teil der 6-teiligen Reihe. Nachdem ich die Vorgänger alle samt gemocht
habe wollte ich natürlich wissen was so kurz vor dem großen und lang erwarteten
Finale alles passieren würde. Also habe ich mich neugierig ans Lesen gemacht.
Mittlerweile sind mir die Protagonisten mehr und mehr ans
Herz gewachsen. Ihre Entwicklung bis zu diesem Zeitpunkt ist bemerkenswert und
ich weiß ehrlich gar nicht wie  es nach
dem 6. Teil werden wird.
Tatyana mag ich einfach total gerne. Mittlerweile weiß
mittlerweile sie was damals auf die Kuppel abgeschossen wurde. Und ja ab und an
konnte ich Tatyana hier nicht ganz verstehen und sie musste hier auch einiges
verarbeiten aber dennoch sie ist einfach eine richtig tolle Protagonistin.
Bei Phillip, das gebe ich zu, weiß ich nicht so wirklich
woran ich bin. Ich weiß nicht ob er es wirklich so ernst mit Tatyana meint wie
er vorgibt. Hier bin ich wirklich gespannt was Teil 6 noch offenbart.
Die anderen Figuren, wie eben Charlotte sind ebenso sehr
gut bekannt und ich habe auch ihre Entwicklung bis zu diesem 5. Teil gespannt mit
verfolgt. Es gab bis hierhin Höhen und Tiefen und so wirklich leiden kann ich
Charlotte nicht.
Der Schreibstil der Autorin ist hier erneut flüssig und
absolut locker zu lesen. Er ist einfach unverkennbar. Valentina Fast hat sich
hier auch mit jedem Band weiterentwickelt. Sie wächst an ihren Büchern, was ich
wirklich klasse finde. Man darf hier wirklich gespannt sein auf die folgenden
Bücher aus ihrer Feder.
Geschildert wird das Geschehen auch hier erneut aus Sicht
von Tatyana. Ich finde diese Perspektive hier einfach total passend. Man
erfährt so sehr viel über sie, lernt sie einfach richtig gut kennen.
Die Handlung ist erneut sehr spannend. Man muss die
Vorgänger aber unbedingt gelesen haben um dem Geschehen auch wirklich folgen zu
können. Es ist mitreißend und emotional, es gibt Wendungen die mich wirklich
überrascht haben. Besonders schön fand ich, dass auch der dystopische Anteil
der Handlung wieder mehr geworden ist. Viele der Hintergründe werden immer
klarer, man versteht als Leser immer mehr.
Das Ende ist spannend gehalten. Es ist ein Cliffhanger
und ich bin nun einfach total darauf gespannt wie die Reihe letztlich zu Ende
geht.
Kurz gesagt ist „Royal, Band 5: Eine Hochzeit aus Brokat“ von Valentina
Fast eine klasse Fortsetzung der 6-teiligen Reihe.
Charaktere, die sich merklich weiterentwickelt haben, ein flüssig lesbarer
Stil der Autorin und eine Handlung, die von Anfang spannend ist und unerwartete
Wendungen beinhaltet, haben mich überzeugt und machen neugierig auf das Ende.
Klare Leseempfehlung!
Ich bedanke mich beim Verlag für das bereitgestellte eBook!
 
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.