Gelesen: „Das Leben und sein hinterhältiger Plan“ von Sarah Saxx

–         
Format: Kindle Edition 
–         
Dateigröße: 3349 KB 
–         
Seitenzahl
der Print-Ausgabe:
372 Seiten  
–         
Sprache: Deutsch
Das Buch kaufen – Kindle
Das Buch kaufen – Taschenbuch

Du kannst dir vornehmen, was du willst. Das
Leben hat seinen eigenen Plan


Luna ist eine ehrgeizige Schülerin und zählt zu den besten Weitspringerinnen
Kaliforniens. Eigentlich verläuft ihr Leben perfekt – immerhin überlässt sie
nichts dem Zufall. Doch dann ziehen neue Nachbarn ein und der gut aussehende ­Jasper
bringt sie mit seinen flüchtigen Berührungen und
seinem Zwinkern ­völlig aus dem Konzept. Dabei steht nicht nur der
Highschool-Abschluss an, sondern auch die wichtigste sportliche Entscheidung
ihres Lebens.
Vergebens versucht sie, sich darauf zu
konzentrieren, doch Jasper hat sich längst in ihr Herz geschlichen. Gerade als
sie bereit ist, sich auf ihre Gefühle einzulassen, reißt das Leben ihr den Boden
unter den Füßen weg. Luna verliert den Glauben an sich, an Jaspers Zuneigung
und an die Gerechtigkeit des Schicksals.
Kann es überhaupt noch eine Chance für ihre Liebe
geben?
(Quelle: Homepage)
Die 17-jährige Luna ist eine ehrgeizige Schülerin und auch im Sport ist
Luna top. Wie ihr Leben zu verlaufen hat scheint bereits geplant zu sein. Dann
aber zieht ins Nachbarhaus eine neue Familie ein und nichts ist mehr wie
vorher. Luna lernt Jasper kennen und fühlt sich total von ihm angezogen. Er
bringt sie komplett aus dem Konzept. Es kommt wie es kommen muss, die beiden
verlieben sich ineinander. Doch hat diese Liebe überhaupt eine Chance? Immerhin
ist Lunas Leben verplant. Eigentlich …
Der Roman „Das Leben und sein hinterhältiger Plan“ stammt aus der Feder der
Autorin Sarah Saxx. Ich habe bisher alle Bücher von Sarah Saxx gelesen und für
sehr gut befunden. Umso neugieriger war ich auf ihren neuesten Streich.
Luna ist eine tolle Protagonistin. Sie ist 17 Jahre alt und eine sehr gute
Schülerin. Außerdem ist sie gut im Sport, Weitspringen ist ihre Disziplin.
Lunas Zukunft scheint schon durchgeplant zu sein, ihr stehen alle Türen offen.
Bisher hat Luna für Jungs nicht viel übrig gehabt. Sie geht kaum aus, ihr fehlt
einfach die Zeit.
Jasper wirkte auf mich zu Anfang eher geheimnisvoll. Er zieht mit seiner
Familie ins Nachbarhaus von Luna und die beiden laufen sich nun regelmäßig über
den Weg, nicht nur in der Schule. Was in Jaspers Vergangenheit so alles
passiert ist, das erfährt man als Leser erst nach und nach. So kommen
beispielsweise Schulprobleme ans Licht und man merkt Jasper ist gar nicht so
liebe wie man ihn vielleicht 
eingeschätzt hat.
Von Luna ist Jasper direkt begeistert. Sie weckt in ihm Gefühle, die ihm
bisher unbekannt waren. Jasper ist nämlich gar nicht so ein Aufreißer wie er
sich gibt. Eher im Gegenteil, er ist charmant und einfühlsam. Ich mochte ihn
unheimlich gerne.
Auch die anderen Charaktere,  wie
beispielsweise Val, Lunas beste Freundin oder auch Lunas Mutter oder Jaspers
Eltern, sie alle sind Sarah Saxx sehr gut gelungen. Ich konnte sie mit alle
samt vorstellen und auf mich wirkte jeder von ihnen glaubhaft.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und  leicht zu lesen. Man kann sich gut in die
Charaktere einfühlen. Zudem schreibt Sarah Saxx sehr bildhaft und weiß wie sie
den Leser ans Buch fesselt.
Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Luna. Das gefiel mir sehr gut,
es passt hier einfach und bringt sie so dem Leser noch näher.
Die Handlung ist einfach wow. Es geht um die erste Liebe so macht es
zumindest auf den ersten Blick den Anschein. Doch es steckt vielmehr dahinter.
Zunächst ist auch alles toll, die Beziehung zwischen Luna und Jasper entwickelt
sich sehr schön. Es geht sehr romantisch zu. Dann aber der Knall, Sarah Saxx
hat hier eine Wendung eingebaut, die mich schlucken ließ. Ich habe zwar geahnt
es kommt noch etwas aber nicht das es so wird. Es ist aber alles
nachvollziehbar und glaubhaft. Nicht nur Luna reift hier, auch Jasper reagiert
gut.
Das Ende ist sehr gut gelungen. Es konnte mich auf ganzer Linie überzeugen,
ist stimmig und passt perfekt zur Gesamtgeschichte.
Zusammenfassend gesagt ist „Das Leben und sein hinterhältiger Plan“ von
Sarah Saxx ein ganz wunderbarer Roman, der so viel mehr ist als nur eine
einfache Liebesgeschichte.
Die authentisch gestalteten Charaktere, der flüssig lesbare lockere Stil
der Autorin und eine Handlung, die zum einen romantisch ist aber auch eine
unvorhersehbare Wendung beinhaltet, haben mich hier gefangen genommen und auf
ganzer Linie überzeugt.
Unbedingt lesen!
Ich danke der Autorin für das Vorab-eBook! 
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.