Gelesen: „Zwischen dir und mir die Sterne“ von Darcy Woods

–         
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
–         
Verlag: FISCHERSauerländer (25. August 2016)
–         
Sprache: Deutsch
–         
ISBN-10: 3737353999
–         
ISBN-13: 978-3737353991
–         
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Wil hat genau 22 Tage, um den Richtigen zu finden. 22
Tage, in denen die Sterne für sie günstig stehen, bevor ihr Liebesglück sich
für die nächsten zehn Jahre zu verabschieden droht. Der Countdown läuft: Hals
über Kopf und sehr beherzt stürzt Wil sich in das Abenteuer ihres Lebens. Doch
dann stehen plötzlich gleich zwei Richtige vor ihr: Seth legt ihr sein Herz zu
Füßen. Grant bringt ihres zum Leuchten. Seth ist der Richtige, sagen die Sterne.
Grant fühlt sich aber richtiger an, sagt Wils Herz. Und jetzt …?
(Quelle: FISCHER Sauerländer)
Der Jugendroman „Zwischen dir und mir die Sterne“ stammt
aus der Feder der Autorin Darcy Woods. Es ist der erste Roman der Autorin, der
auf Deutsch erschienen ist und aufgrund des sehr ansprechend klingenden
Klappentextes war ich wirklich neugierig auf die Geschichte, die mich hier
zwischen den Buchdeckeln erwarten würde.
Die Charaktere sind Darcy Woods wirklich unglaublich gut
gelungen.
Wilamena, von allen einfach nur Will genannt, ist ein
junges Mädchen das nett ist und deren Herz genau an der richtigen Stelle sitzt.
Sie lebt bei ihrer Großmutter und hat ein wirklich gutes Leben dort. Ihre
Freunde sind Will absolut wichtig, für sie würde sie wirklich alles tun. Sie
glaubt an das Schicksal und daran, dass sie nur mit dem Jungen glücklich wird,
der auch am richtigen Tag Geburtstag hat.
Grant mochte ich unheimlich gerne. Er rettet Will und
zwischen den beiden fliegen auch direkt die Funken. Grant ist zwar Schütze aber
sein Geburtstag ist nicht richtig. Daher, so ist Will sich sicher, kann aus
ihnen nichts werden.
Seth ist Grants Bruder und ausgerechnet er ist es der zu Will
passt. Will ist überzeugt davon sie sind das Traumpaar und ignoriert dabei ihre
wahren Gefühle, achtet nicht auf ihr Herz, das bereits vollkommen für Grant
schlägt.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und
lässt sich sehr leicht und locker lesen. Ich habe mich sehr wohl im Geschehen
gefühlt, konnte ohne Probleme folgen.
Die Handlung ist eigentlich ganz einfach gestrickt, ein
junges Mädchen das sich verliebt und dabei keine Fehler machen möchte. Was
oberflächlich klingt entpuppt sich aber doch als wirklich sehr schöne
Geschichte.
Darcy Woods hat hier nicht nur eine richtig schöne zart
wirkende Liebesgeschichte parat, sie hat auch ernstere Themen wie
beispielsweise den Tod eines geliebten Menschen oder auch andere Probleme, die
sich bei Jugendlichen so einstellen können.
Es gibt aber auch etwas das ich bemängeln muss. Darcy Woods
springt in ihrer Geschichte leider immer sehr schnell hin und her. Ich musste
mich ein ums andere Mal erst einmal orientieren wo und vor allem bei wem ich
mich gerade befinde. Das stört den Lesefluss doch ziemlich, was ich wirklich
sehr schade fand.
Das Ende war für mich leider recht vorhersehbar.
Besonders wenn man sich den Klappentext genauer durchliest kann man erahnen wie
es wohl ausgeht. Nichts desto trotz das Ende ist toll, es passt sehr gut zum
Gesamtgeschehen und rundet es gut ab.
Insgesamt gesagt ist „Zwischen dir und mir die Sterne“
von Darcy Woods ist ein wirklich schöner Jugendroman, der mir sehr gut gefallen
hat.
Gut gestaltete Charaktere, ein leicht und flüssig zu
lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die nicht nur eine süße Lovestory
beinhaltet, sondern auch ernstere Themen anspricht haben mich bis auf einige
Mängel und das Ende sehr gut unterhalten.
Durchaus lesenswert!
Ich bedanke mich beim Verlag für das Leseexemplar!

2 Kommentare

  1. Guten Morgen Manja,

    eine sehr schöne Rezension ♥
    Ich liebe Bücher mit tollen Charakteren 😀
    Hab gestern schon zwei Rezensionen zu dem Buch gelesen und es ist daraufhin sofort auf meiner Wunschliste gelandet 🙂

    Liebe Grüße
    Charleen

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.