Gelesen: „Yours – Atemlose Liebe“ von Mimi Jean Pamfiloff

–         
Taschenbuch: 368 Seiten
–         
Verlag: MIRA Taschenbuch (10.
Oktober 2016)
–         
Sprache: Deutsch
–         
ISBN-10: 3956496191
–         
ISBN-13: 978-3956496196
–         
Originaltitel: Tailored For Trouble

Bennett Wade ist der arroganteste, mieseste Kerl, mit dem
sie je zu tun hatte! Leider jedoch auch der einzige, der Taylors Coaching für
Geschäftsführer in Anspruch nehmen will, weshalb sie ihm nicht einfach die Tür
in sein viel zu hübsches Gesicht schlagen kann. Während Taylor noch überlegt,
wie sie einen besseren Menschen aus ihm machen soll, erhascht sie einen Blick
hinter die Fassade des kühlen CEOs, und muss sich eingestehen, dass Bennett
mehr als nur heiße Wut in ihr weckt … Gegensätze haben sich nie heißer
angezogen!
(Quelle: MIRA Taschenbuch)

Der Roman „Yours – Atemlose Liebe“ stammt von der Autorin
Mimi Jean Pamfiloff. Es ist der erste Teil einer Reihe. Das Cover ist nicht
unbedingt gelungen, der Klappentext aber versprach mir tolle Lesestunden.
Die Charaktere sind wirklich gut beschrieben.
Bennett wirkt wie ein typischer Bad Boy. Er macht was er
will und nimmt sich was er gerade bekommen kann. Außerdem ist Bennett ein sehr
direkter Typ, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Daher kommt er auch arrogant
und ja schon regelrecht selbstverliebt rüber. Wenn man aber genau hinschaut
dann erkennt man das Bennett mehr zu bieten hat als das was er nach außen
preisgibt. Er schafft es jeden zu begeistern. Bennett ist leidenschaftlich und
sieht so verdammt gut aus.
Taylor scheint vom selben Kaliber zu sein wie Bennett. So
scheint es zumindest. Sie ist selbstbewusst und weiß was sie will. Ihre Ziele
sind hoch und genau diese möchte sie erreichen. Doch auch Taylor hat eine ganz
andere Seite. Sie scheint eine Mauer um sich aufgebaut zu haben. Daher wirkt
sie eher kühl und unnahbar. Wie sagt man so schön „Harte Schale, weicher Kern“.
Und genau das passt bei Taylor. Je weiter ich vorankam desto mehr gefiel mir
Taylor. Sie taut quasi auf, was mich begeistert hat.
In der Geschichte gibt es auch wirklich gut beschriebene
Nebenfiguren. Sie sind ebenso gut vorstellbar und passen gut ins Geschehen
hinein.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und hat mich sehr
gefesselt. Die Seiten sind regelrecht an mir vorbeigeflogen und ich war
schneller am Ende angekommen als ich es letztlich wollte.
Geschildert wird das Geschehen zum großen Teil aus Sicht
von Taylor. Dadurch lernt man sie besonders gut kennen.
Die Handlung beginnt klasse, man kommt als Leser sehr
schnell im Geschehen an. Ab und an ist es vorhersehbar und man denkt man wüsste
was passiert. Zum Teil ist es auch so aber die Autorin konnte mich dennoch auch
überraschen.
Die Dialoge zwischen Bennett und Taylor sind herrlich,
hier musste ich oftmals schmunzeln. Es kommt aber auch Spannung auf. Ich wollte
immer nur herausfinden was Bennett verbirgt.
Das Ende ist ein wenig vorhersehbar, ich habe nach
einiger Zeit bereits geahnt wie es ausgehen wird. Dennoch aber es passt sehr
gut zum Gesamtgeschehen und rundet es sehr gut ab. Man darf wirklich auf Band 2
gespannt sein, der im September 2017 erscheinen wird.

Insgesamt gesagt ist „Yours – Atemlose Liebe“ von Mimi
Jean Pamfiloff ein Roman der mich von Beginn an mitgenommen hat.
Gut beschriebene Charaktere, ein flüssig lesbarer
fesselnder Stil der Autorin und eine Handlung, die zwar irgendwie vorhersehbar
gewirkt hat, mich aber doch auch überraschen konnte, haben mir hier sehr
unterhaltsame Lesestunden beschert und mich wirklich begeistert.
Wirklich zu empfehlen!
Ich bedanke mich beim Verlag für das zugesandte Rezensionsexemplar!

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.