Gelesen: „Flammender Sturm: Der Fluch der Unsterblichen (Die-Unsterblichen-Reihe 3)“ von Raywen White

–    Format: Kindle Edition
–    Dateigröße: 1820 KB
–    Seitenzahl der
Print-Ausgabe:
586 Seiten
–    Verlag: Forever
(5. Juni 2017)
–    Sprache: Deutsch
Das Buch kaufen – Kindle / ePub

 

Der dritte Teil der packenden Romantasy-Saga!
Nach einer Rettungsaktion gerät Kandarah in die
Gefangenschaft ihrer Feinde. Sie ist überzeugt, dass nun ihre letzte Stunde
geschlagen hat. Doch der Dämonenfürst Talon verhält sich ihr gegenüber
zuvorkommend. Kandarah wittert eine Falle und versucht zu fliehen. Doch ihre
Bemühungen scheinen zwecklos. Nicht einmal ihre besonderen Fähigkeiten helfen
ihr. Doch was will er von ihr und was ist es, das sie so an ihm fasziniert? Als
die beiden sich näherzukommen scheinen, überschlagen sich plötzlich die
Ereignisse. Auf einmal schwebt Talon in großer Gefahr, und Kandarah steht vor
der schwersten Entscheidung ihres Lebens …
 (Quelle: Forever)
Bereits die ersten beiden Teil der „Der Fluch der
Unsterblichen-Reihe“ aus der Feder von Raywen White konnten mich begeistern. Nun
durfte ich auch Band 3 „Flammender Sturm“ lesen und war wirklich gespannt
darauf. Das Cover passt perfekt zu den beiden Vorgängern und der Klappentext
machte mich unheimlich neugierig.
Die Charaktere sind der Autorin wirklich sehr gut
gelungen. Ich habe sie mir alle vorstellen können, ihre Handlungen waren für
mich verständlich und nachvollziehbar.
Die Protagonisten sind in diesem Teil Kandarah und Talon.
Ich mochte sie beide total gerne, sie sind wirklich gut ausgearbeitet, auch
wenn sie eigentlich total verschieden sind.
Kandarah ist eine Sylphe, Talon hingegen ein Dämon. An
Kandarah mochte ich vor allem ihre schlagfertige Art. Sie lässt sich nicht so
leicht unterkriegen, kann sehr verbissen kämpfen. Sie hat aber auch eine
andere, richtig liebenswerte Art an sich. Talon hat einige
Stimmungsschwankungen, die mich ganz schön mitgenommen haben. Bei ihm weiß man
eigentlich nie genau woran man ist. Aber auch er kann anders, kann richtig
sympathisch und charmant sein. Diese Gegensätze machen die beiden in meinen
Augen aus.
Neben den beiden Protagonisten gibt es noch zahlreiche
Nebencharaktere die mir richtig gut gefallen habe. Einige waren mi bereits gut
bekannt aus den beiden Vorgängern. Es war schön auch diese Bekannten
wiederzutreffen und ihren Weg mitzuverfolgen. Für mich war es wie ein nach
Hause kommen.
Der Schreibstil der Autorin konnte mich auch in diesem 3.
Teil mehr als überzeugen. Man merkt dem Stil an das sich Raywen White
weiterentwickelt hat. Sie wächst mit jedem Band mehr, mich hat sie mitgerissen
und begeistert.
Geschildert wird das Geschehen aus ganz unterschiedlichen
Sichtweisen. So lernt man einige Seiten kennen und kann die verschiedensten
Situationen mitverfolgen. Mir gefiel dies richtig gut, denn so wird die Handlung
komplex ohne, dass man den Überblick verliert.
Es geht hier in diesem 3. Teil wieder sehr spannend zu.
Man will als Leser wissen was weiter passiert, möchte erfahren was das da
zwischen Kandarah und Talon wirklich ist. Wie hängen ihre Leben miteinander zusammen,
was verbindet sie? Neben Spannung gibt es auch Kampfszenen und viele Gefühle,
die sehr gut ins Geschehen integriert sind. Ich wusste eigentlich nie was als
Nächstes kommt, wie es weitergeht. Immer wieder tauchten Überraschungen auf,
die das Geschehen in neue Bahnen lenkten. Es werden Geheimnisse gelüftet,
Fragen beantwortet. Immer im Mittelpunkt dabei Kandarah und Talon.
Das Ende ist sehr gelungen. Es passt sehr gut zur
Geschichte, rundet sie wirklich gut ab. Ganz am Ende gibt es noch einen Epilog,
der wirklich neugierig macht, darauf wie es wohl im 4. Teil weitergeht.
Kurz gesagt ist „Flammender Sturm: Der Fluch der
Unsterblichen“
von Raywen White ein 3. Teil der „Der Fluch der Unsterblichen-Reihe“,
der mich komplett überzeugt hat.
Sehr gut ausgearbeitete vorstellbare
Charaktere, ein mitreißender flüssiger Stil der Autorin und eine Handlung, die
sowohl Spannung, wirklich tolle Kampfszenen und sehr viele Gefühle beinhaltet
und in der es immer wieder Überraschungen gibt, haben mich rundum begeistert
und wunderbar unterhalten.
Wirklich zu empfehlen!
Ich danke der Autorin für das zugesandte eBook!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.