Gelesen: „Set me free: Gebunden“ von Carla Miles

–    Format: Kindle Edition
–    Dateigröße: 825 KB
–    Seitenzahl der
Print-Ausgabe:
352 Seiten
–    ISBN-Quelle für
Seitenzahl:
1521436851
–    Sprache: Deutsch
Das Buch kaufen – Kindle
Das Buch kaufen – Taschenbuch
Die Autorin bei Facebook
Homepage der Autorin

Sie ist eine zerbrochene
Ballerina – ein Mann will sie besitzen, ein Mann will sie zerstören und ein
Mann will sie retten.

Wem wird sie sich schenken?

Selina Vaughan hat nur ein Ziel: als Primaballerina in einer berühmten Compagnie
zu tanzen. Dafür ist sie bereit, alles zu opfern. Durch einen Unfall aus ihrem
bisherigen Leben gerissen und in eine Welt voller Luxus und Gefahr
katapultiert, gerät sie in einen Sog aus Verrat, Gier und Begehren.
Special Agent Connor Reeves hat bereits so oft undercover gearbeitet, dass die
Grenzen zwischen Recht und Unrecht nur noch eine verwischte Linie sind. Bei
seinem neuesten Einsatz wird seine ganze Welt auf den Kopf gestellt, denn es
passiert etwas, mit dem er nie gerechnet hatte: Er verliebt sich in die Frau,
die Miamis gefährlichster Mann als sein ganz persönliches Eigentum betrachtet.
Antonio Barrera ist gewohnt, alles zu bekommen, was er will – um jeden Preis.
Den Sohn eines ehemals mächtigen Drogenbarons kennt man als charismatischen und
erfolgreichen Geschäftsmann. Doch in Wahrheit führt er unter diesem Deckmantel
die Geschäfte seines despotischen Vaters weiter.
Xavier Montoya ist Antonios älterer Halbbruder. Der eiskalte und ehrgeizige
Emporkömmling sieht sich als rechtmäßigen Erben des Kokain-Imperiums und will
die Geschäfte des Vaters übernehmen. Zwischen den Brüdern entbrennt ein
gnadenloser Machtkampf, und es kann nur einen Gewinner geben.
(Quelle: amazon)

 

Die Autorin Carla Miles kannte ich bereits von ihrem
Debütroman. Nun hatte ich die Chance ihr neuestes Werk „Set me free: Gebunden“
zu lesen. Das Cover ist wirklich gelungen, es passt sehr gut zur Geschichte und
der Klappentext versprach mir bereits sehr viel. Also habe ich mich ans Lesen
gemacht.
Die Charaktere dieser Geschichte haben mir richtig gut
gefallen. Sie sind der Autorin sehr gut gelungen, toll beschrieben und man kann
die Handlungen nachvollziehen.
Selina war mir sympathisch. Durch einen Unfall verliert
sie ihr Gedächtnis und versucht sich nun neu zurecht zu finden. Allerdings zieht
sie so auch Gefahr an, was ihr so est einmal gar nicht bewusst ist. Er nach und
kommt man als Leser hier dahinter und beginnt zu verstehen. Selina ist sehr
authentisch und glaubhaft beschrieben, man kann wirklich gut mit ihr
mitfiebern.
Aber nicht nur Selina ist authentisch ausgearbeitet, auch
Connor, Xavier und Antonio wirkten vorstellbar auf mich. Die drei Herren sind
alle samt sehr unterschiedlich und jeder von ihnen konnte mich mit seiner ganz
eigenen Art für sich begeistern.
Der Schreibstil der Autorin hat mir richtig gut gefallen.
Ich bin flott und flüssig durch das Geschehen gekommen, konnte ohne Probleme
folgen und alles nachvollziehen.
Die Handlung selbst ist total spannend und konnte mich
auf Anhieb für sich gewinnen. Es ist eine wirklich gelungene Mischung aus Romanze
und Dramatik, daneben sind auch erotische Szenen enthalten, die richtig schön
prickeln. Zudem gibt es auch immer genug Informationen rund um Vergangenheit und
Gegenwart, es fügt sich alles richtig gut zusammen.
Das Ende ist schlüssig und passt sehr gut zur
Gesamtgeschichte. Ich empfand den Schluss rund und er schließt alles sehr gut
ab. Am Ende habe ich mein Tablet sehr zufrieden zur Seite gelegt.

 

Insgesamt gesagt ist „Set me free: Gebunden“ von Carla
Miles ein rundum gelungener Roman, der mich von Anfang an mitreißen konnte.
Vorstellbare sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein
leicht und flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die mich
mit ihrer Mischung aus Romanze und Dramatik gepaart mit erotischen Szenen
begeistert hat, machen Lust auf viel mehr und wissen wunderbar zu unterhalten.
Wirklich zu empfehlen!
Ich danke der Autorin für ihr eBook!
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.