Gelesen: „Closer: Mason & Jackson (Naples-Pier-Reihe 1)“ von Ina Taus

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1201 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 305 Seiten
Verlag: Forever (3. Juli 2017)
Sprache: Deutsch

Weitere Informationen bei Amazon
Das Buch beim Verlag
Der Verlag bei Facebook
Die Autorin bei Facebook
 

Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust.
Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und faulen Nachmittagen am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihm anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson.
(Quelle: Forever)

Ina Taus war bereits durch ihre Trilogie sehr gut bekannt. Nun steht ihr neuestes Werk „Closer: Mason & Jackson“ in den Starlöchern und ich kam bereits in den Genuss es zu lesen. Das Cover passt perfekt zur Geschichte und der Klappentext machte mich auf Anhieb neugierig. Also begann ich zu lesen.

Die Charaktere gefielen mir wirklich richtig gut. Ich konnte sie mir alle richtig gut vorstellen und deren Handlungen sehr gut nachvollziehen.
Im Mittelpunkt stehen hier Mason und Jackson. Sie sind richtig gelungen. Beide mochte ich sehr gerne, sie haben sich heimlich, still und leise in mein Leserherz geschlichen, da halte ich sie wirklich ganz fest. Sie sind beide unheimlich sympathisch und liebenswert, ich hätte gerne noch mehr von ihnen gelesen. Besonders bei Mason konnte ich die Unsicherheit gut nachvollziehen. Er weiß nicht so recht wohin mit sich, wird von seinen Gefühlen komplett überrannt.

Auch die Nebencharaktere sind Ina Taus sehr gut gelungen. Besonders ist hier Emily zu erwähnen, die sich wirklich sehr entwickelt. Doch auch die anderen sind wirklich toll, jeder von ihnen gehört hier ins Geschehen und hat einen festen Platz.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht und flüssig gehalten. Ich bin flott und locker durch das Geschehen gekommen, konnte ohne Probleme folgen. Ich habe mich wirklich pudelwohl gefühlt beim Lesen, es war als wäre ich ein Teil des Geschehens.
Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Mason. Die Autorin hat hierfür die Ich-Perspektive verwendet. Diese passt einfach zu 100 %, man kann sich so super in Mason hineinversetzen und lernt seine Gedanken und Gefühle gut kennen.
Die Handlung selbst hat mich von Beginn an gepackt. Ich war auf Anhieb mittendrin und konnte gar nicht anders als Lesen. Es ist ein Auf und Ab, eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Als Leser konnte ich mitfiebern, mitlachen und auch mitweinen. Es ist einfach eine richtig schöne Geschichte, mit wundervollen Charakteren, die viel Tiefe besitzt.

Das Ende hat mich sehr zufrieden zurückgelassen. Es passt verdammt gut zur Gesamtgeschichte, schließt sie ab und macht sie rund. Und dann der Epilog, er ist das I-Tüpfelchen.

Kurz gesagt ist „Closer: Mason & Jackson“ von Ina Taus ein Roman, der mich vollkommen für sich gewonnen hat.
Ganz wunderbar ausgearbeitete sehr sympathische Charaktere, ein leicht und flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die sehr viel Tiefgang besitzt, die mich auf ein Auf und Ab der Gefühle geschickt hat und in der ich mich einfach rundum wohl gefühlt habe, konnten mich vollends überzeugen und ganz wunderbar unterhalten.
Absolut zu empfehlen!

 

Ich bedanke mich bei der Autorin und der NAB für das bereitgestellte eBook!

 

Ein Kommentar

  1. Hallo Manja,
    Deine neue Seite gefällt mir sehr gut.
    Ein mutiger Schritt, der sich sicher lohnen wird. Ich freue mich immer von dir zu lesen, egal ob hier oder bei Facebook.

    Liebe Grüße (aus dem Urlaub)
    Ulrike

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.