Buchvorstellung „Blut ist im Schuh“ von Anna Schneider + Gewinnspiel

Guten Morgen meine lieben Leser,

am heutigen Sonntag-Morgen habe ich etwas ganz Besonderes für euch.

Kennt ihr die Autorin Anna Schneider?

Wenn nicht, dann solltet ihr dran bleiben.
Aber auch wenn ihr sie bereits kennt, lest trotzdem weiter, denn am Ende gibt es noch etwas zu gewinnen.

Anna Schneider ist die Autorin des Jugendthrillers

„Blut ist im Schuh“

Und genau dieses Buch möchte ich euch nun kurz vorstellen.

Das Cover:

Dieses Cover ist wirklich toll. Es sticht heraus und macht neugierig.

Eckdaten:
Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Books on Demand (29. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3744819159
ISBN-13: 978-3744819152
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre

Kaufen könnt ihr das Buch beispielsweise als Taschenbuch oder als Kindle Version.
Ihr möchtet noch mehr über Anna Schneider erfahren? Dann findet ihr sie bei Facebook oder auf ihrer Homepage.

Der Klappentext:
Gespenstische Stille liegt über dem Friedhof Amelies heimlichen Zufluchtsort vor den Bosheiten ihrer Stiefschwester. Sarah hatte sie bestohlen, gedemütigt, verletzt … Wie weit würde sie noch gehen? Schon spürt Amelie wieder das Stechen im Nacken, wie von eiskalten Augen, die ihr überallhin folgen. Ihr einziger Hoffnungsschimmer ist der Abschlussball mit Ben: Wird er sie wach küssen aus diesem Albtraum?
(Quelle: amazon)

Hier findet ihr eine Leseprobe.

Ich habe das Buch bereits 2013 gelesen.
Damals wurde es noch bei Planet Girl! verlegt, mittlerweile aber hat Anna Schneider es mit dem oben gezeigten Cover neu herausgebracht.
Meine Rezension habe ich entsprechend überarbeitet und ihr könnt sie, wenn ihr neugierig seid, hier nachlesen.

*************************************************************************************

Wie bereits eingangs angekündigt habe ich nun noch eine Verlosung für euch.

Anna Schneider stellt 5 mal je ein Taschenbuch mit passendem Mousepad zur Verfügung.
Vielen lieben Dank hierfür an Anna Schneider!

Na, schaut das nicht klasse aus? Da bekommt man doch direkt Lust loszulesen ;).

5 von euch haben nun die Chance eines der Taschenbuch + Mousepad -Pakete zu gewinnen!

Um in den Lostopf zu hüpfen beantwortet bitte einfach die folgende Frage.

Wie ist euer erster Eindruck zum Cover und der oben verlinkten Leseprobe?
Bitte beschreibt diesen kurz in 3-4 Sätzen!

! Das Gewinnspiel ist beendet !

 

14 Kommentare

  1. Hallo Manja,
    vielen Dank für diese Buchvorstellung und das Gewinnspiel.
    Das Cover gefällt mir schonmal sehr gut Die Leseprobe erweckt bei mir den Eindruck, daß der Schreibstil von Anna Schneider flüssig und ohne Schnörgel ist. Genau mein Ding 🙂
    Die Kurzbeschreibung klingt toll und macht mich neugierig auf diese Version von „Aschenputtel“.
    „Blut ist im Schuh“ kommt auf jeden Fall auf meine WuLi 🙂
    Liebe Grüße
    Petra

  2. Hallo Manja,

    danke für die Buchvorstellung und an Dich und Anna ein dickes Dankeschön für das tolle Gewinnspiel.
    Ich muss gestehen, dass ich ja eigentlich kein Fan von Thrillern und Krimis bin, aber seit ich Anna auf der Buchmesse in Frankfurt kennengelernt habe, möchte ich etwas von ihr lesen. Sie ist so eine nette und herzliche Person und obwohl mir auch die alten Cover gut gefallen haben, haben es mir die neuen Cover doch sehr angetan 🙂
    Doch bevor ich mich zur Teilnahme entschieden habe, hab ich mir natürlich die Leseprobe gegönnt. Zuerst dachte ich, ich hätte etwas falsch gemacht, da es mittendrin losgeht und aufhört, aber ich ließ mich trotzdem drauf ein und bin begeistert.
    Der Start hat mir richtig Gänsehaut gemacht. Wie gruselig, wenn man sich vorstellt, dass man beobachtet wird, ohne, dass man es weiß O_o Also da hat mir Anna Schneider wirklich schon einen Schauer über den Rücken gejagt 😀
    Doch zum Glück liest man dann erst einmal Amelies Sicht und wie sie in diese Situation geraten ist. Hier merkt man ja die Anlehnung zu Aschenputtel, was mir super gefallen hat und doch ist es moderner und frischer. Der Schreibstil hat mich sofort überzeugt, da er locker und leicht ist und mich sofort mitgerissen hat.
    Ja, es wird wirklich Zeit, dass ich mich diesem Genre öffne, dank Anna Schneider 🙂

    Liebe Grüße,
    Moni

  3. Hallo,
    eine schöne Buchvorstellung. Ich finde das Cover sehr schön. Der Titel und die Taube darauf erinnern gleich an Aschenputtel und die Gestaltung sowie die Farbgebung erinnern mich an Thriller. Keine Ahnung warum.
    Nach der Leseprobe bin ich neugierig auf die Geschichte. Das erste Kapitel zeigt deutliche Parallelen zum Märchen, aber ich denke durch die zeitlich Versetzung und die Fantasie der Autorin wird es mich überraschen können. Vor allem der Prolog (?) vor dem ersten Kapitel zeigt deutlich, dass da jemand ist, der mir Sorgen bereitet. Ich glaube, der wird es nicht nur beim Beobachten sein lassen.

    Gruß Isbel

  4. Bei Blut ist im Schuh muss ich sofort an die nächsten Worte im Märchen denken: rugediguhh, rugediguh! Blut ist im Schuh, Blut ist im Schuh…die echte Braut sitzt noch daheim.

    Also hatte ich sofort die besorgten Tauben im Kopf und fandd as Cover mit der taube deshalb besonders toll. Die Leseprobe hat mich neugierig gemacht – und Märchenadaptionen will ich sofort lesen!

  5. Guten Morgen,
    Das Cover hat was, ist mir eben auf FB aufgefallen. Deshalb bin ich hier. Düster, es drückt für mich eine gewisse zerissenheit aus. Und wird sich durch die Blumen gelockert. Sehr schön gestalte.
    Eine Märchen neu und abgewandelt, bin ich ja immer etwas skeptisch. Aber würde mich überraschen lassen.

    Liebe Grüße
    Ute

  6. Hallo Manja,
    das Cover gefällt mir sehr und ich mag es, wenn Cover auch eine Verbindung zum Inhalt des Buches haben (ist ja leider nicht immer so). Die Leseprobe startet mittendrin oder fehlen da nur ein paar Zeilen? Denn dann beginnt bald das erste Kapitel. Mir gefällt es, dass es mit dem Zitat aus dem Märchen beginnt und dann habe ich mich dabei ertappt, nach Parallelen zu schauen. Guter Schreibstil und eine spannende Geschichte.

    Liebe Grüße, Jutta

  7. Ich muss sagen das Cover finde ich zeigt nicht richtig was in dem Buch abgeht vielleicht soll es so sein! Weil die Geschichte ist einfach die moderne Version von aschenputtel !ich will es wissen Wer der unbekannte ist und ob es ein Happy end gibt!!

  8. Ich hab den Titel gelesen und dachte sofort, dass es sich um irgendeinen „Aschenputtelverschnitt“ handeln muss 🙂
    Als ich dann das Cover gesehen hab und „Thriller“ gelesen hab, wurde ich nach und nach neugieriger . Das Cover gefällt mir richtig gut mit der Taube und den blauen Blumen – wirklich sehr gelungen 😀

    Mit dem Klappentext kann ich jetzt eigentlich noch nicht wirklich was anfangen, er baut aber auch jeden Fall schon ein bisschen Spannung auf. Ich denke ich das Buch trifft genau meine Geschmack, auch wenn es schwierig sein wird noch voreingenommen in das Buch zu starten. Die Geschichte von Aschenputtel hat man ja schon in einigen Versionen gehört und ich bin gespannt, was die Autorin daraus gemacht hat 😀 jetzt heißts Daumen drücken ❤

  9. Hallo,

    ich möchte mich auch gerne bewerben. Deine Rezension hat mir gut gefallen. Das Cover finde ich gut gelungen. Besonders die schwarze Taube im Hintergrund:) Ich finde es passt sehr gut zum Titel.
    Die Leseprobe hat mir gut gefallen. Der Schreibstil liest sich sehr angenehm flüssig. Ich lese eher selten Thriller, aber dieser zog mich gleich in seinen Bann. Ich bin schon sehr gespannt wie es witer geht. Die Charaktere machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck.

    Ich folge dir ja schon länger per email. Aber bei deinem alten Blog war der Newsletter per email viel schöner dargestellt. Vielleicht kannst du da was drann machen?

    Liebe Grüße

    Little Cat

  10. Hallo Manja ,

    vielen Dank für diese tolle Aktion.
    Das Cover gefällt mir richtig gut.Da der Titel eindeutig auf ein Märchen hinweist , die Farb und Motivwahl aber absolut Thriller like ist , war mein Interesse sofort geweckt. Auch in die Leseprobe konnte ich mich sofort einfinden.
    Gerne würde ich weiterlesen.
    Liebe Grüße
    Jenny

  11. Hallo Manja,

    Danke für die Buchvorstellung und das Gewinnspiel. Das Buch steht schon längere Zeit auf meiner Wunschliste. Das Cover gefällt mir gut und man merkt das es sich um ein Thriller Märchen handelt. Es macht Lust darauf das Buch zu lesen. Am Anfang der Leseprobe lief es mir eiskalt den Buckel runter. Dann erfährt man was aus Amelies Sicht, was mir gut gefällt. Durch die Leseprobe bin ich nur noch neugieriger auf das Buch geworden und möchte es noch viel lieber lesen. Früher las ich nicht so Thriller, aber langsam freunde ich mich damit an.

    LG Rebecca

  12. Hallo liebe Manja,

    Hab ganz lieben Dank für deine wunderschöne Buchvorstellung.
    Ich muss zugeben das Cover hat mich sofort angesprochen und da es ein Thriller ist, umso mehr.
    Die Autorin kannte ich bisher noch gar nicht.
    Die Leseprobe hat mir auf jeden Fall Appetit gemacht und ich bin ganz gespannt, was und wie es mit „Aschenputtel “ zutun hat.
    Aber insgesamt ein sehr postiert und spannender Einblick, der große Lust auf mehr macht. Leicht und flüssig, wie es sein muss.

    Ganz liebe Grüße
    Susi Aly

  13. Waaa…. jetzt hätte ich es doch fast verpasst – aber dank der Erinnerung auf FB spring ich hier mal unbedingt noch ganz lieb in den Lostopf.

    Ich habe das Buch schon eine lange Weile auf meiner Wuli *schäm*… schon im alten Look war ich sehr neugierig auf die Geschichte – aber jetzt im neuen Gewand gefällt es mir optisch gleich noch viel besser – so dass ich nicht lange es vor mir herschieben kann … nun will ich es wissen.

    Die Leseprobe hat mir wieder gezeigt, dass es auch unbedingt und dringend nötig ist , von mir gelesen zu werden.
    Drum versuche ich hier gerne mein Glück 😉

    DANKE für die tolle Aktion

    LG Bibi

  14. Oh da mag ich mein Glück doch gerne versuchen.
    ich liebe die Bücher von Anna Schneider, auch dieses hier habe ich bereits gelesen. Der Schreibstil ist so schön leicht und flüssig, man mag die Bücher gar nicht aus der Hand legen wenn man begonnen hat!
    Aber das Cover ist sooo schön, deswegen mag ich gerne in den Lostopf!
    LG Sandra

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.