Gelesen: „Herz Berührt: Ein Engel für Jack (Love Mission – Elisa, Band 2)“ von Jo Berger

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 826 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 226 Seiten
Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle
Die Autorin bei Facebook
Homepage der Autorin


»Eine Frau sollte sich niemals in einen Herzensbrecher verlieben. Sie bringen nur Kummer.«

Na endlich! Auf Elisa, den weiblichen Engel, wartet eine neue Liebesmission. Und die hat es in sich!
Sie soll den verwitweten Bestsellerautor Jack mit der bezaubernden Buchhändlerin Hope zusammenbringen. Das alles wäre ein Kinderspiel, wenn Hope auch nur ein Fünkchen Interesse für den unscheinbaren Jack hätte. Denn insgeheim träumt sie von einem echten Kerl wie aus den erotischen Romanen, die sie so liebt.
Aber was wäre ein echter Engel ohne Herausforderung? Aus dem vermeintlichen Langweiler lässt sich bestimmt eine anbetungswürdige Sahneschnitte zaubern. Doch Jack ist eine harte Nuss. Elisa kommen erste Zweifel … und sie muss sich beeilen, denn Hope ist drauf und dran, einen anderen zu heiraten!
„Herz. Berührt“ entführt in das sommerliche North Carolina und ist der perfekte Liebesschmöker für den Urlaub.
(Quelle: amazon)

Von Jo Berger kannte ich bereits das ein oder andere Buch und immer war ich sehr begeistert von ihren Geschichten. Jetzt ist mit „Herz Berührt: Ein Engel für Jack“ der zweite Teil der „Love Mission – Elisa“ erschienen. Das Cover ist ein echter Hingucker und der Klappentext macht bereits sehr neugierig auf die Geschichte.

Mit ihren Charakteren hat mich Jo Berger wieder einmal total überzeugt. Sie alle wirkten auf mich vorstellbar und glaubhaft gezeichnet.
Elisa ist so sympathisch, man muss diesen Engel einfach lieben, es geht gar nicht anders. Sie ist zum Teil noch recht unerfahren, doch genau das macht sie aus. Ihre Aufgabe für Jack eine neue Liebe zu finden ist gar nicht so einfach. Doch Elisa wächst an ihren Aufgaben.
Jack ist ebenso richtig liebenswert. Vor 2 Jahren hat er seine große Liebe verloren. Er lässt sich seitdem gehen, nimmt kaum noch richtig am Leben teil. Das aber soll sich ändern. Im Handlungsverlauf verändert sich Jack, er ist bereit die Herausforderung anzunehmen.
Dann ist da noch Hope, die doch ziemlich wankelmütig ist. Sie ist eigentlich verlobt, möchte bald heiraten. Doch irgendwie wirkte Hope nicht richtig glücklich auf mich.

Neben den drei genannten gibt es noch andere Charaktere im Buch. So zum Beispiel Elisas Vorgesetzten, ebenfalls ein Engel, der es ganz schön schwer hat mit seinem Schützling. Sowohl er als auch die anderen sind Jo Berger richtig gut gelungen und wirkten auf mich vorstellbar.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und richtig flüssig. Man fliegt regelrecht durch die Seiten der Geschichte, aus der Hand legen unmöglich. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich das Buch somit gelesen.
Die Handlung selbst ist einfach klasse. Obwohl es der zweite Teil der Reihe ist kann man ihn ohne jegliche Vorkenntnisse von Band 1 lesen. Es geht hier emotional zu und es gibt humorvolle Szenen, genauso wie eben die Liebe nicht zu kurz kommt. Das Geschehen ist typisch Jo Berger, sie schafft es einfach ihren Leser an die Seiten zu fesseln. Man kann hier kurzzeitig den Alltag vergessen, es ist einfach herrlich was Elisa hier wieder alles erlebt.

Das Ende ist gelungen. Es passt ganz wunderbar zur Gesamtgeschichte, schließt sie ab, macht sie rund. Man bleibt als Leser hier sehr zufriedengestellt zurück.

Abschließend gesagt ist „Herz Berührt. Ein Engel für Jack“ von Jo Berger ein humorvoller Roman, der mich kurzzeitig vom Alltag entführen konnte.
Sehr sympathische liebenswerte Charaktere, ein flüssig lesbarer lockerer Stil der Autorin sowie eine Handlung die viele Emotionen aber auch die Liebe und Humor beinhaltet, haben mich wunderbar unterhalten und sehr zufriedengestellt.
Wirklich zu empfehlen!

 

Ich danke der Autorin für das Vorab – eBook!

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.