Rezension

Gelesen: „Elfenwächter (Band 2): Weg des Krieges“ von Carolin Emrich

27. Juli 2017

Achtung:
Dies ist der zweite Teil der Reihe!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2259 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 365 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag (30. Juli 2017)
Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub
Das Buch kaufen – Taschenbuch
Das Buch beim Verlag
Der Verlag bei Facebook / Die Autorin bei Facebook

 


Die Armee des Königs steht vor den Toren des Elfenreiches. Ihr Ziel ist es, die Magie des Waldes zu zerstören, damit das Gebiet endlich eingenommen werden kann. Die ganze Hoffnung des Elfenvolkes liegt nun auf Avathandal. Er soll, unterstützt von Tris, den rechtmäßigen Thronfolger bei den Zwergen suchen, den König stürzen – und das alles, ehe die schützende Magie des Elfenwaldes erschöpft ist. Neue, aber auch alte Gefährten begleiten sie auf diesem Weg, der für das Land nur eines bedeuten kann: Krieg.
(Quelle: Sternensand Verlag)

Nachdem Band 1 der „Elfenwächter“ aus der Feder von Carolin Emrich mich schon absolut begeistert hat habe ich Band 2 sehnlichst herbeigesehnt. Ich musste wissen wie es weitergeht und habe mich daher auch direkt auf „Weg des Krieges“, so der Titel des zweiten Bandes, gestürzt. Das Cover passt ganz wunderbar zum ersten Band und der Klappentext versprach mir vor allem eines, Spannung.

Die Charaktere sind zum einen sehr gut aus Band 1, den man vor diesem hier unbedingt gelesen haben muss, bekannt. Auch hier sind sie wieder sehr gut beschrieben.
Zum einen haben wir da Tris. Sie wirkte bereits im ersten Band sehr realistisch beschrieben, dieser Eindruck setzt sich hier fort. Außerdem hat sie sich wirklich entwickelt, eine Entwicklung, die man als Leser sehr gut nachvollziehen kann.
Dann ist natürlich auch Avathandal wieder mit von der Partie. Auch ihn mochte ich bereits im Vorgänger. Er hat es auch in diesem zweiten Teil geschafft mich von sich zu überzeugen.

Neben den beiden genannten gibt es auch neue Personen, die sich ganz wunderbar ins Geschehen hier einfügen. Sie alle zusammen geben eine Mischung ab, die mich begeistert hat.

Der Schreibstil der Autorin hat sich weiterentwickelt. Sie schreibt flüssig und absolut fesselnd, versteht es den Leser ohne Probleme an die Seiten zu fesseln.
Die Handlung knüpft direkt an Band 1 an. Es geht direkt actiongeladen und sehr spannend weiter, Luftholen fast nicht möglich. Das Geschehen wird nie langweilig, immer wenn man denkt jetzt kommt eine kurze Verschnaufpause taucht eine Wendung auf und es geht weiter, immer weiter und weiter. Carolin Emrich hat es geschafft, ich war teilweise so gefesselt das ich atemlos da saß und nicht mehr wirklich wusste wo oben und wo unten war. Ich habe mich komplett im Geschehen verloren.
Was ich besonders schön fand, es gibt hier nicht nur Spannung und actiongeladene Szenen, auch die Emotionen kommen sehr gut rüber und landen genau da wo sie hinsollen, im Herz des Lesers. Es ist wirklich alles nachvollziehbar.

Das Ende, nein das geht gar nicht. Dieser Cliffhanger, er macht mich wahnsinnig. Wann kommt Band 3? Das kann man doch nicht so stehen lassen, ich brauche ganz schnell mehr. Ich muss wissen wie es weitergeht!

Insgesamt gesagt ist „Elfenwächter: Weg des Krieges“ von Carolin Emrich eine erstklassige Fortsetzung der Reihe.
Charaktere, die zum einen bekannt und beliebt sind aber auch neue Figuren, die sich problemlos ins Geschehen einfügen, ein flüssiger mitreißender Stil der Autorin und eine Handlung, die mich mit Spannung aber auch durch ihre Emotionen gefesselt hat, lassen das Leserherz aufleben, die Zeit vergessen und wissen auf ganzer Linie zu überzeugen.
Absolut zu empfehlen!

 

Ich bedanke mich beim Verlag für das bereitgestellte Vorab – eBook!

************************************

Das Gewinnspiel

Im Rahmen der Release-Party gibt es ein Gewinnspiel.
Um in den Lostopf zu hüpfen beantwortet einfach die nachstehende Frage:

Wenn ihr Fortsetzungen lest, auf was freut ihr euch mehr? Auf altbekannte Figuren um deren Weg weiterzuverfolgen? Oder auch auf neue Personen, um zu schauen wie sie sich im Geschehen machen?

– Das Gewinnspiel läuft nur während der Release-Party!
– Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten!
– Keine Barauszahlung der Gewinne möglich!
– Keine Haftung für den Postversand!
– Veranstalter des Gewinnspiels ist der Sternensand Verlag!
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

 

Only registered users can comment.

  1. Auf was ich mich bei Fortsetzungen freue …. eher auf die Entwicklung der Geschichte ,wobei der Weg der Hauptcharaktere natürlich eine Rolle spielt . Wenn neue Lebewesen eingebaut werden ,empfinde ich das als besonderes Bonbon 😊

  2. Defintiv zweites – ich muss wissen wie die Story mit allen weitergeht. Und manch Autor beherrscht den Cliffhanger in Perfektion;__;

  3. Eine sehr schöne Rezi, vielen Dank dafür. Wenn ich eine Fortsetzung lese, dann freue ich mich am meisten auf die bekannten Charaktere und wie die Geschichte writer geht, was für Abenteuer auf sie warten etc.

    LG Christina

  4. Tolle rezi,ich liebe dein Blog!

    Also an Festsetzungen finde ich super wenn meine geliebten characters wieder Treffe da ich ja schon eine Bindung habe aber neue characters sind auch interessant aber mit jetzt nicht so wichtig außer die könnten die Geschichte ändern ☺

  5. Ich.Will.Das.Buch.Endlich.Lesen!
    Immer diese tollen Rezis! Nein, das ist nicht fair 😀

    Was deine Frage angeht: Ich denke von allem etwas. Liebgewonnene Charaktere will man natürlich wieder treffen und auf ihrem Weg weiterbegleiten. Sehen, wie sie sich weiterentwickeln und was sie alles erleben. Neue Abenteuer erleben, Geheimnisse aufdecken und und und. Und wenn dabei der ein oder andere neue Charakter aufkommt, der noch einmal Spannung mitbringt, sage ich auch nicht nein 😀

    Liebe Grüße
    Saskia

  6. Tolle Rezi, ich muss Band 2 unbedingt lesen <3 und bei Fortsetzungen freue ich mich eigentlich auf Beides, sowohl auf schon bekannte Charaktere aber auch auf Neue und wie sich alles weiter entwickeln wird. Lg Karin

    1. sorry, meinte den ersten teil habe aber noch auf meinem SUB liegt um gelesen zu werden ! Und freue mich auf alte wie auch immer auf neu Figuren in den Büchern die ich lese.

  7. Sehr tolle Rezi! 🙂

    Ich freu mich immer am meisten darauf, altbekannte Personen „wiederzutreffen“ und mitzuerleben, wie sie sich selbst und ihre Beziheungen untereinander verändern. Aber ich bin auch immer gespannt darauf, ob neue Charaktere die Geschichte etwas durchmischen werden. Also eine Mischung aus beidem finde ich immer am besten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.