Meine Lesestatistik Juli 2017 + Ausblick auf August

Huhu ihr Lieben da draußen,

es ist heute der 31.07.2017, dass heißt also der Juli ist quasi Geschichte.

Und wie immer am Monatsende ist es an der Zeit für meine Lesestatistik.

Der Juli war ein verdammt guter Monat, ich habe verdammt viel gelesen.

Insgesamt sind es 12.129 Seiten geworden.

Diese verteilen sich folgendermaßen:
9 Printbücher mit 3.498 Seiten
und
27 eBooks mit 8.631 Seiten.

Meine genaue Statistik findet ihr auf dieser Seite.

Ich habe im Juli sehr viele gute Bücher gelesen, drei davon aber waren absolute Highlights.

Diese 3 Bücher haben mich geflasht, umgehauen und ich denke noch immer sehr gerne an sie zurück.

Leider ab gab es auch Geschichten, die mich enttäuscht zurückgelassen haben.

Bei diesen 3 Büchern hatte ich mir wirklich mehr von der jeweiligen Geschichte erwartet.
Den 4. Teil der „MeeresWeltenSaga“ werde ich aber auf jeden Fall lesen, denn ich hoffe einfach das sich das Geschehen wieder fängt.

 

Auch sonst war der Juli ein richtig toller Monat. Nach 5 Jahren auf Blogger habe ich Anfang des Monats den Schritt gewagt und bin mit meinem Blog zu WordPress umgezogen. Ein paar Hindernisse musste ich dabei aus dem Weg schaffen und es lief nicht unbedingt alles auf Anhieb rund, mittlerweile aber klappt es super. Ich fühle mich sehr wohl, ich bin angekommen und so wie es scheint habt ihr meinen Blog nicht vergessen. Die Statistiken sprechen hier eine klare Sprache. Ihr wisst gar nicht wie glücklich ihr mich damit macht.

Wagen wir doch mal einen Ausblick auf August … welche Bücher werden erscheinen?

Viele der Bücher sind bereits hier eingezogen, andere werden mit großer Sicherheit im Verlauf des Monats folgen.
Ich bin wirklich gespannt was ich für Geschichten entdecken werde.

Wie ist euer Juli denn so gelaufen?
Habt ihr viel gelesen?
Hattet ihr Highlights oder gar Flops?
Und auf was freut ihr euch im Ausgust besonders?

Berichtet es mir doch hier drunter in einem Kommentar,
ich würde mich freuen!

 

 

Ein Kommentar

  1. Guten Morgen!

    OMG! Über 10.000 Seiten! Das ist mal eine Zahl! *lach* Da hast du ja nur gelesen im Juli oder? 😀 Freut mich, dass du so viele schöne Lesestunden hattest, bei mir war der letzte Monat leider sehr stressig und ich hab viel weniger geschafft, als ich mir vorgenommen hatte. Aber dafür wirds jetzt im August wieder leichter!

    Von „Erwachen des Lichts“ hab ich bisher nur gutes gehört, du bist die erste, die da kritisch ist … Ich war zwar versucht, ihr neues Buch auszuprobieren, aber da ich die anderen beiden Reihen von ihr auch nicht weitergelesen hab, wollte ich nicht noch eine anfangen ^^

    Auf „Aquila“ bin ich auch schon gespannt, ich mag ja die Bücher der Autorin sehr gerne!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.