Gelesen: „Sehnsüchtig verführt: Unter den Sternen Roms (Die Sehnsuchts-Reihe 1)“ von Eva Fay

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2980 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 350 Seiten
Verlag: Forever (13. Mai 2016)
Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub
Das Buch beim Verlag
Der Verlag bei Facebook
Die Autorin bei Facebook


Die 20-jährige Elena Meyer zieht mit ihrer Familie nach Rom. Durch den Umzug muss sie sich schweren Herzens von ihrem Freund trennen. Doch Elena kommt schnell wieder auf die Beine, denn eigentlich war sie noch nie richtig verliebt. Das ändert sich, als sie ihren neuen Nachbarn, den charmanten Marco Rossi, kennenlernt. Der gutaussehende Anwalt verdreht ihr schon bei der ersten Begegnung den Kopf. Trotz vieler Warnungen vor dem Casanova lässt sie sich auf ihn ein. Doch schon bald kommen Elena Zweifel. Liebt Marco sie wirklich und ist er ihr treu? Oder ist sie für ihn nur eine unbedeutende Affäre? Und welche Rolle spielt Marcos Exfreundin Viola?
(Quelle: Forever)

Der Roman „Sehnsüchtig verführt: Unter den Sternen Roms“ stammt aus der Feder der Autorin Eva Fay. Es ist der erste Teil der „Sehnsuchts-Reihe“ und ich wurde hier besonders vom Cover angesprochen. Auch der Klappentext aber macht neugierig und so begann ich gespannt mit dem Lesen.

Die Charaktere haben mir soweit richtig gut gefallen. Ich konnte mir jeden von ihnen sehr gut vorstellen, durch ihre detaillierten Beschreibungen wirkten sie lebendig auf mich.
Elena muss ihren Freund aufgrund eines Umzugs verlassen. Doch erst einmal in Rom ist die Trennung schnell vergessen. Sie fühlt sich schnell zu Marco hingezogen. Auch wenn man Elena sicher verstehen kann so empfand ich manches Handeln von ihr etwas naiv, ja schon fast blauäugig. Sie handelt nicht immer wirklich überlegt, legt sich so selbst gerne mal Steine in den Weg.
Marco wirkte sehr interessant auf mich. Ich habe mich das gesamte Buch aber immer wieder auch gefragt ob er wirklich die Wahrheit sagt. Ich wusste nicht wirklich ob man ihm vertrauen kann. Dieses Gefühl hat sich auch jetzt, nach dem Ende, nicht unbedingt gelegt.
Francesco ist der andere junge Mann der Geschichte. Er ist ein netter, charmanter Kerl, der ebenfalls an Elena interessiert ist. Er bemüht sich auch immer wieder um Elena.

Neben den drei genannten gibt es noch andere Charaktere im Geschehen, wie beispielsweise Viola, Marcos Ex-Freundin. Sie wirkten auf mich vorstellbar beschrieben, ihre Handlungen sind an sich gut verständlich.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker. Ich bin flott durch die Geschichte gekommen, es ist alles sehr gut dargestellt.
Geschildert wird das Geschehen hier aus Sicht von Elena. Eva Fay hat hierfür die Ich-Perspektive verwendet, die ich sehr passend empfand. Allerdings so ein kleines bisschen hat mir die Sichtweise von Marco gefehlt. Ich hätte gerne das ein oder andere Mal in seinen Kopf geschaut.
Die Handlung an sich ist eine richtig schöne Liebesgeschichte. Der Einstieg gelingt hier leicht und man ist schnell drin. Man erlebt als Leser hier eine Achterbahnfahrt, die Gefühle gehen hoch und runter. Doch nicht nur die Liebe spielt eine große Rolle, es geht auch um Freundschaft und nebenher gibt es sehr schön beschriebene erotische Szenen, die schon ordentlich prickeln.
Allerdings je näher ich dem Ende kam desto dramatischer wurde es. Mir war das hier dann doch ein wenig zu viel des Guten.

Das Ende ist recht offen. Es passt aber dennoch zur Gesamtgeschichte und macht den Leser zudem auch neugierig auf Band 2.

Insgesamt gesagt ist „Sehnsüchtig verführt: Unter den Sternen Roms“ von Eva Fay ist ein sehr guter Auftakt der „Sehnsuchts – Reihe“.
Sehr schön beschriebene vorstellbare Charaktere, ein flüssiger gut zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die eine schöne Liebesgeschichte, erotische Szenen und auch einiges an Drama beinhaltet, haben mir hier unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

 

Ich danke der Autorin und der NAB für das bereitgestellte eBook!

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.