Gelesen: „Hooligan Liebe (Die Saison deines Lebens 1)“ von Kaylie Morgan

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1434 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 202 Seiten
Verlag: moments (27. Juli 2017)
Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub
Der Verlag bei Facebook
Die Autorin bei Facebook


Marlene
hat ihr ganzes Leben zurückgelassen und beginnt noch einmal von vorne. Eine fremde Stadt, ein neuer Job und selbstauferlegte Einsamkeit. Zu groß ist die Angst vor ihrer Vergangenheit. Die Angst, wieder die abhängige und schwache Frau von früher zu werden. Sie will ihr Leben neu beginnen, unabhängig und frei. Doch alle guten Vorsätze sind dahin, als sie auf Ben trifft und sich Hals über Kopf in ihn verliebt …
Ben lebt für den Blau Weiß GE. Zusammen mit weiteren Hardcore-Fans gehört er den Ultras der Szene an. Gewalt, Alkohol und der Verein bestimmen sein Leben. Eine Beziehung für ihn: undenkbar. Frauen haben in seiner Gruppe nichts zu suchen und sind für ihn nur Zeitvertreib. Doch das ändert sich schlagartig, als er auf Marlene trifft.
(Quelle: amazon)

Der Roman „Hooligan Love“ stammt von Kaylie Morgan. Es ist ihr Debüt und ich wurde ja ganz besonders vom Cover angesprochen. Als dann auch der Klappentext gepasst hat war ich sehr dankbar, dass ich mich ans Lesen machen konnte.

Die hier auftauchenden Charaktere sind der Autorin sehr gut gelungen. Man kann sich wirklich jeden von ihnen sehr gut vorstellen, die jeweiligen Handlungen nachvollziehen.
Die beiden Protagonisten sind sehr unterschiedlich. Doch gerade das macht sie in meinen Augen aus.
Marlene ist in eine neue Stadt gezogen, wo sie auch einen neuen Job anfängt. Ihr altes Leben hat sie zurückgelassen. Ihr Ziel ist es eine unabhängige Frau zu sein. Dabei hängt ihr die Vergangenheit doch noch immer nach. Sie hat wirklich sehr viel mitgemacht.
Ben ist der männliche Part der Geschichte. Er ist ein Bad Boy durch und durch. Zumindest wirkt das auf den ersten Blick so. Er kann aber auch ganz anders, er hat quasi zwei Seiten an sich. Als er Marlene kennenlernt überdenkt er sein Verhalten.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere. Hier sticht besonders Olivia, Marlenes beste Freundin, hervor. Sie ist einfach total klasse, immer für Marlene da. Sie holt sie aus ihrem Schneckenhaus heraus, steht ihr bei und ja Olivia ist wirklich da, wenn man sie braucht, auch wenn sie gerade selbst viel um die Ohren hat.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und locker zu lesen. Ich bin durch die Seiten geflogen, konnte aber immer sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Perspektiven von Marlene und Ben. Mir gefiel dies sehr gut, denn so konnte ich in die Gedanken beider reinschauen.
Die Handlung hat mich von Beginn an gepackt. Kaylie Morgan legt hier ein richtig flottes Tempo vor, es geht Schlag auf Schlag. Manches Mal war es mir allerdings doch zu schnell wie die Dinge abgehandelt wurden. Hier hätten ein paar Seiten dann doch gut getan.
Auch als Nicht Fußballfan bekommt man hier einen sehr guten Einblick in die Thematik. Direkt zu Anfang erklärt die Autorin was man unter Ultra und Hooligans versteht, somit kann man ganz klar abgrenzen.
Im Geschehen selbst geht es um Liebe aber auch Gewalt. Die Mischung ist gelungen, alles ist nachvollziehbar und verständlich.

Das Ende ist passend zur Gesamtgeschichte gewählt. Es schließt diesen Auftakt wirklich gut ab und macht ihn am Ende auch rund. Man darf nun gespannt sein auf Band 2, wo Olivia dann eine Hauptrolle einnehmen wird.

Abschließend gesagt ist „Hooligan Liebe“ von Kaylie Morgan ein sehr guter Auftakt der „Die Saison deines Lebens“ – Reihe.
Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein leicht und locker zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die eine gute Mischung aus Liebe und auch Gewalt darstellt, in der mir die Dinge dann aber doch teilweise zu flott vonstattengingen, haben mir hier unterhaltsame Lesestunden beschert und machen Lust auf mehr.
Durchaus lesenswert!

 

Vielen Dank an moments für das eBook!

 

 

Ein Kommentar

  1. Das Buch ist auch bereits auf meinem reader eingezogen, nach deiner Rezi freue ich mich noch mehr darauf 🙂

    LG Sabine aus Ö (Lesen und Träumen)

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.