Gelesen: “Mia – Die neue Welt” von Katie Duchesse

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2996 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 838 Seiten
Verlag: Bookshouse (24. August 2017)
Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub
Das Buch kaufen – Taschenbuch
Der Verlag bei Facebook
Die Autorin bei Facebook / Homepage der Autorin


Die Schule ist zu Ende, für immer. Endlich Freiheit! Den ersten Tag in ihrem neuen Leben verbringt Mia lesend in der Hängematte. Genau so hatte sie sich das vorgestellt. Doch schneller, als sie denken kann, werden ihre Pläne über den Haufen geworfen. Ungewollt landet sie von einer Sekunde auf die andere in einer ihr unbekannten Welt. Alles ist neu und verwirrend, und nicht nur der gut aussehende Pat bringt sie völlig aus dem Konzept, sondern auch eine Vorsehung, die ihr eine wichtige Rolle in diesem magischen Land zuschreibt. Ob Mia will oder nicht, es ist der Beginn eines großen Abenteuers. Mia über ihr Abenteuer: »Wenn ich gewusst hätte, was mich diesen Sommer erwartet, hätte ich meine Hängematte im Garten überhaupt verlassen?« Mia lacht auf. »Es wäre mir sicher schwergefallen, es ist einfach der Beste Platz überhaupt. Aber, o mein Gott, ich hätte Membra nie getroffen und wäre niemals in das Abenteuer in dieser abgedrehten Welt reingezogen worden. Das ist wohl kaum zu toppen, oder?« Mia blickt aus dem Fenster und lächelt. »Und ich hätte wohl niemals ihn kennengelernt.«
(Quelle: Bookshouse)

Der Roman „Mia – Die neue Welt“ stammt von der Autorin Katie Duchesse. Es ist das Debüt der Autorin, das mich ganz besonders durch den Klappentext angesprochen hatte. Auch das Cover gefiel mir gut und so begann ich sehr neugierig mit dem Lesen.

Die Charaktere hat die Autorin sehr gut gezeichnet. Als Leser kann man sie sich gut vorstellen und die jeweiligen Handlungen gut nachvollziehen.
Mia ist die Protagonistin hier. Sie ist ein junges Mädchen das gerade erst die Schule beendet hat. Außerdem liest sie sehr gerne und zu ihrer Großmutter hat sie ein sehr gutes Verhältnis. Wenn es um Abenteuer geht dann ist es gewiss nicht Mia, die freudig hier schreit. Eher im Gegenteil, sie hält sich eigentlich viel lieber aus allem raus. Ich mochte Mia sehr gerne von ihrer Art wie sie sich gibt, wie sie handelt.
Auch Jami gefiel mir gut. Er ist eher locker und frohen Mutes während man mit Pat das genaue Gegenteil vorfindet.

Auch die Nebencharaktere hat die Autorin sehr gut ausgearbeitet. Man kann sie sich gut vorstellen, sie sind facettenreich und jeder hat so seine ganz eigene Stellung in der Geschichte.

Der Schreibstil der Autorin ist gut zu lesen. Man kommt doch recht leicht und flüssig durch die Seiten, auch wenn der Umfang vielleicht zu Anfang eher abschreckt.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sichtweise von Mia. Hierfür hat die Autorin die Ich-Perspektive verwendet, die ich hier als wirklich passend empfand. So ist man Mia gleich noch viel näher und kann ihr besser folgen.
Die Handlung selbst ist sehr fantastisch angehaucht. Wie bereits erwähnt ist der Umfang des Buches nicht unbedingt wenig, dennoch kommt hier keinerlei Langeweile auf. Es geht spannend und auch überraschend zu, man kann kaum erahnen was wohl als Nächstes folgen wird.
Die von Katie Duchesse geschaffene Welt ist detailliert beschrieben. Ich muss zugeben mir war es hier und da ein wenig zu viel, das ist aber Geschmackssache. Man kann sich die Umgebung auf jeden Fall sehr gut vorstellen.

Das Ende ist gut wie es ist. Es ist ein wenig offen gehalten, es bleiben so einige Dinge doch offen. Ich hoffe wirklich, dass es eine Fortsetzung geben wird, zu erzählen gibt es hier definitiv genug.

Abschließend gesagt ist „Mia – Die neue Welt“ von Katie Duchesse ein richtig gelungenes Debüt, das mich für sich gewinnen konnte.
Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein angenehm leicht zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die fantastisch und spannend gehalten ist und deren Welt detailliert beschrieben wird, haben mir hier sehr unterhaltsame Lesestunden beschert und lassen eine Fortsetzung erhoffen.
Durchaus lesenswert!

 

Ich danke dem Verlag für das bereitgestellte Rezensions – eBook!

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.