Gehört: „Drachenreiter – Die Vulkan – Mission“ von Cornelia Funke & David Fowler

Audio CD (20. Oktober 2017)
Anzahl Disks/Tonträger: 2
Format: Doppel-CD
Label: Atmende Bücher Gmbh (Tonpool)

Weitere Informationen bei Amazon
Das Hörbuch beim Verlag
Der Verlag bei Facebook


Ein neues Abenteuer um die Mitglieder des FREEFAB-Teams!

Ein fantastisches Ensemble aus Hörspielsprecher-Legenden, prominenten Gaststimmen und neuen Schauspiel-Talenten haucht den Helden und Bösewichten Leben ein. Wie schon bei »Die Feder eines Greifs« nimmt dabei auch Cornelia Funke selbst eine Sprechrolle ein. Begleitet wird die spannende Reise durch Luft, Wasser und Vulkan von einem abwechslungsreichen Soundtrack aus Rocksongs und filmischer Musik, während eine aufwendig gestaltete Geräuschkulisse die magischen und bisweilen gefährlichen Ereignisse mal realistisch, mal zauberhaft illustriert. Ein Hörschatz für junge und junggebliebene Fantasy-Fans ab 6 Jahren.
(Quelle: Atmende Bücher GmbH)

Cornelia Funke war mir bereits sehr gut bekannt. Bisher konnte sie mich mit allem auch immer begeistern.
Jetzt durfte ich das Hörspiel „Drachenreiter – Die Vulkan – Mission“ hören und war richtig gespannt was mich hier wohl erwarten würde. Vom Cover war ich sehr angetan und die Beschreibung hat mich sehr angesprochen und neugierig gemacht.

Ich war hier richtig angetan von den Charakteren, die hier auftauchen. Man trifft als Hörer hier wieder auf den Drachenreiter Ben, dann ist seine Schwester Guinever mit von der Partie und auch Schwefelfell ist wieder dabei.
Für Kenner von „Drachenreiter“ und „Die Feder eines Greifs“ ist dies ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Ich empfehle auch, dass man die Bücher bzw. Hörspiele kennt. Es funktioniert sicher auch ohne Vorkenntnisse, es gibt aber einfach zu viele Figuren, die sonst auf einen einstürmen. Dennoch man kann die Charaktere durch verschiedene Sprecher sehr gut unterscheiden, kann ihnen sehr gut folgen.

Die Sprecher dieses Hörspiels sind richtig klasse. Cornelia Funke hat sich hier eine Riege vieler großartiger Sprecher gesucht und übernimmt sogar selbst eine der Rollen. Die verschiedenen Sprecher lassen die Charaktere lebendig werden, man fühlt und fiebert hier richtig mit ihnen mit.
Die Handlung ist vielseitig und spannend gehalten. Es macht total viel Spaß dieses Spin-Off zu hören, man wird mitgerissen und will nur eines, Hören was weiter passiert. Es passt einfach alles zusammen, von den Sprechern über die Hintergrundmusik und das Geschehen.

Das Ende ist sehr spannend gehalten und es passt ganz wunderbar zur hier erzählten Geschichte. Der Schluss schließt sehr gut ab und macht alles rund.

Insgesamt gesagt ist das Spin-Off „Drachenreiter – Die Vulkan – Mission“ von Cornelia Funke & David Fowler ein Hörspiel das richtig viel Hörspaß bereitet.
Charaktere, die durch die vielseitigen Sprecher sehr lebendig werden und eine Handlung, die spannend, mitreißend und sehr fantastisch gehalten ist, habe mich hier begeistert und auf ganzer Linie überzeugt.
Wirklich zu empfehlen!

 

Ich danke dem Verlag und der NAB für das bereitgestellte Hörspiel!

 

Ein Kommentar

  1. Hallo Manja,
    Danke für die schöne Rezension.
    Ich hatte noch gar nichts von diesem Drachenreiter Spin Off gehört.
    Du hast mich sehr neugierig gemacht?

    Liebe Grüße
    Ulrike

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.