Aktion | Blogtour | Buchvorstellung | Gewinnspiel

Buchvorstellung „Johanna Krüger findet ein Korn!“ [Blogtour Auftakt]

6. Dezember 2017

Hallo meine lieben Blogtour – Freunde,

ich begrüße euch zum heutigen Auftakt unserer Blogtour zu

„Johanna Krüger findet ein Korn!“

von Claudia Fell.

Freut euch auf eine richtig tolle Blogtour. Es wird informativ und interessant, ihr solltet unbedingt dran bleiben.

Morgen schon zieht unser Blogtourbus weiter zu Eva, die sich mit dem Thema Vorurteile befassen wird.

Den Tourplan könnt ihr hier nachlesen!

*********************************

Hier bei mir fangen wir ganz harmlos an, mit

der Buchvorstellung

 

Zuerst möchte ich euch das Cover zeigen:

Ich muss echt sagen, ich finde dieses Cover grandios. Es ist anders, es wirkt witzig und Leute, es passt super zu Handlung! Würde ich dieses Cover in der Buchhandlung sehen, ich würde das Buch in die Hand nehmen um es genauer zu betrachten.

Eckdaten:
Taschenbuch: 232 Seiten
Verlag: Claudia Fell (23. November 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 300058174X
ISBN-13: 978-3000581748

Weitere Informationen zum Buch gibt es hier bei Amazon.

Wer reinlesen möchte, hier ist eine Leseprobe für euch.

Der Klappentext:
Du bist jung, motiviert, weder dein Chef noch die lieben Kollegen glauben an deine Qualitäten. Plötzlich spielt die Welt verrückt, und du stehst vor der Chance deines Lebens.
Was machst du?
Johanna greift zu, denn vor drei Jahren ist sie beim Nachrichtensender CNN angetreten, um aufzuklären, gegen Vorurteile anzukämpfen und Wahrheiten ans Licht zu zerren. Heute ist sie 25 Jahre alt und immer noch beschränkt sich ihre Tätigkeit auf Kaffeekochen und Lücken füllende Beiträge. Da helfen auch das schönste Mantra und der zwanzigste Ratgeber nichts. Bis zu dem Tag, an dem sie ihren kranken Kollegen vertritt und zusammen mit dem Kameramann Ted eine Schaltung zu den Siebenuhrnachrichten übernimmt. Mitten im Interview erhellt plötzlich ein Lichtstrahl den Himmel, und die Gründer der vier Weltreligionen steigen daraus herab. Sie rufen ihre Gläubigen zur Gefolgschaft auf und versprechen eine bessere Welt. Zusammen mit Ted nimmt Johanna die turbulente Verfolgung auf, wild entschlossen, diese Betrüger zu entlarven. Noch ahnt sie nicht, wer und vor allem, was hinter den Propheten wirklich steckt.

(Quelle: amazon)

 

>> Bis zum Morgen war ihr erstes Mantra formuliert: „Ich bin ein Diamantbohrer, der sich bis zum Pulitzer-Preis gräbt.“ <<
(Quelle: „Johanna Krüger findet ein Korn!“, Seite 16)

 

Ein paar Stichpunkte zum Buch meinerseits:
– leicht und flüssig zu lesen
– sehr ansprechendes Cover
– eine tolle Protagonistin, die glaubhaft rüberkommt
– Debüt der Autorin
– spannend und witzig, eine gelungene Mischung

Mein persönliches Fazit:
Abschließend gesagt ist „Johanna Krüger findet ein Korn!“ von Claudia Fell ein Debüt, das mich kurzweilig einfangen konnte.
Toll beschriebene Charaktere, ein leicht und flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als sehr humorvoll aber auch spannend empfand, haben mir hier sehr unterhaltsame Lesestunden beschert und mich am Ende auch überzeugt.
Absolut lesenswert!

Ihr seht also, wer Unterhaltung sucht, gepaart mit Humor und tollen Charakteren, der ist hier mit diesem Buch bestens bedient!

*********************************

Das Gewinnspiel

Gewinnen könnt ihr

Um in den Lostopf für einen dieser tollen Gewinne zu hüpfen beantwortet bitte die anschließende Frage in den Kommentaren.

Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 12.12.2017!

Die Gewinner werden dann auf www.netzwerk-agentur-bookmark.com bekanntgegeben.

Tagesfrage:

Wenn ihr euch das Cover genauer anschaut, wie wirkt es auf euch?
Was erwartet ihr hier für eine Geschichte?
Beschreibt eure Gedanken doch bitte ganz kurz!

 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

 

Only registered users can comment.

  1. Hallo ihr Lieben,
    zum Auftakt will ich Euch gaaanz viel Spaß mit der Blogtour wünschen und feste die Daumen drücken. Allein der Snuggle Buddy mit seiner Kirschkernfüllung ist genau der richtige Knuddelpartner für die kalten Tage.

    Grüße Euch herzlich
    Claudia Fell

  2. Das Cover ist witzig und frech und wirkt einfach auch echt verwirrend und der Bücher Titel dazu lässt schon die Gedanken Kreisen,von einem Betrunkenen Huhn bis hin zu einem Mann der zu tief ins Glas schaut und gerettet werde muss! 🙂

    LG Jenny

  3. Es sieht richtig verspielt und toll aus.
    Ich würde eine flotte Geschichte erwarten, die mich amüsiert und gleichzeitig unterhält.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  4. Da versuche ich auch gern noch mein GLück. Ich erwarte hier eine lustige Geschichte, wo man auch mal lachen kann. Das Cover sieht jedenfalls vielversprechend aus.
    Einen schönen 2. Advent wünscht
    Elke
    becjat(at)yahoo.de

  5. Liebe Manja,
    Deine Zeilen erwärmen mein Herz!

    Als ich einst das Manuskript in den Händen hielt und es Seite für Seite verschlang, wusste ich noch nicht worauf ich mich da einließ.

    Nun zu lesen, dass das von mir gestaltete Cover so gut ankommt, freut mich ungemein und ich bin dir für deine lieben Worte unglaublich dankbar!

    Und auch den lieben Menschen, die hier so fleißig mitlesen und kommentieren, möchte ich danken!

    Von Herzen liebe Grüße

    Kira O’Neal
    (FB Camhanaich Photography & more )

  6. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Auftakt zur Blogtour! Das Cover ist auf jeden Fall ungewöhnlich und sticht hervor. Anhand der Kleidung der Frau nimmt man an, dass sie Ermittlerin oder Journalistin ist. Die Gestaltung des Covers lässt mich vermuten, dass es eine leichte und humorvolle Geschichte ist.

    Liebe Grüße
    Katja

  7. Huhu!

    Ich finde das Cover in Kombination mit dem Titel schon echt cool umgesetzt.
    Nur durch das Cover erwarte ich ein humorvolle Geschichte mit flottem Schreibstil und viel Wortwitz und einer Protagonistin, die vielleicht manchmal etwas zu schnell vorprescht und redet bevor sie denkt.
    Der Eindruck wird durch den Klappentext noch verstärkt und ich glaube, dass Titel, Cover und Inhalt ganz wunderbar zusammen passen!

    GLG, Insi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.