Vorstellung “Das Glück gehört mir” – Autorenblogtour Katharina B. Gross

Hallo meine lieben Leser,

ich begrüße euch auf meinem Blog zum heutigen Tag 4 der

“Autorenblogtour von Katharina B. Gross”

Unsere Tour hat euch bisher schon wirklich tolle Romane nähergebracht.
Erst gestern stoppte der Tourbus bei Katja, die euch “Call me Baby” vorgestellt hat. Und morgen gehts bei Benny weiter, der euch “Zweiter Anlauf für die Liebe” vorstellen wird.

Den Tourplan könnt ihr hier nachlesen.

*********************************

Das Buch das ich euch heute vorstellen möchte trägt den Titel

“Das Glück gehört mir”


Format:
Kindle Edition
Dateigröße: 364 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 271 Seiten
Verlag: dead soft verlag (14. Oktober 2017)
Sprache: Deutsch

Weitere Infos und eine Leseprobe gibt es auf Amazon

Leopold ist Schornsteinfeger und eigentlich ganz zufrieden mit seinem Leben. Das Einzige, was zu seinem Glück fehlt, ist die große Liebe. In dieser Hinsicht wird Leopold stets vom Pech verfolgt.
Der Altenpfleger Kai hat nach einer verpatzten Beziehung von Männern die Nase voll. Als er zufällig Leopold begegnet, verliebt er sich jedoch in den jungen Mann. Er versucht gegen die Gefühle anzukämpfen, doch dabei hat er die Rechnung ohne Leopold gemacht. Dieser umwirbt Kai, bis er seinem Charme nicht mehr widerstehen kann.
Endlich glaubt Leopold, sein Glück mit Kai gefunden zu haben. Doch ist wirklich alles so perfekt, wie es scheint? Als Kais Bruder plötzlich auftaucht, zerbricht sein Lügenkonstrukt. Ist ihre Liebe stark genug, jedes Problem zu überwinden?

Ein paar Worte von mir:
Katharina B. Gross hat hier richtig tolle Charaktere geschaffen. Mein persönlicher Favorit ist klar Leopold, kurz Leo genannt. Aber auch Kai hat was an sich, das einen schwach werden lässt.
Die Autorin schreibt richtig flüssig, man kann alles nachvollziehen und auch die erotischen Szenen passen sich gut ins Geschehen ein.
Die Handlung ist einfach total schön. Es ist toll Leo und Kai auf ihrem Weg zu begleiten und zu lesen wie sie gemeinsam Hindernisse und Schwierigkeiten, die sich ihnen in den Weg stellen, meistern.

Mein Fazit zum Buch:
Kurz gesagt ist “Das Glück gehört mir” von Katharina B. Gross ein sehr schöner Roman, der mich kurzweilig wirklich gefangen genommen hat.
Vorstellbare, sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die sowhl von der Liebesgeschichte her als auch von den angesprochenen Themen überzeugen kann, haben mir hier ganz wunderbare Lesestunden beschert.
Wirklich zu empfehlen!

***************

Im Buch geht es ja auch um das Thema Glück. Leo ist ja selbst Schornsteinfeger. Doch was ist Glück eigentlich? Und was verbinden wir mit Glück? Welche Glücksbringer kennen wir?

Glück ist ein vieschichtiger Begriff. Es lässt sich wirklich nur schwer beschreiben, da es jeder anders sieht. Für die einen ist Glück die Erfüllung besonderer persönlicher Wünsche. Andere streben immerzu danach, sie sind nur schwer glücklich zu machen. Wenn man Glück wirklich beschreiben möchte kann man es wohl am Ehesten als eine erfreuliche Fügung des Schicksals oder auch einen güntigen Zufall ansehen.
Glück ist immer auch abhängig von ganz persönlichen Lebensumständen. Menschen, die beispielsweise alles haben, empfinden eine Finanzspritze jetzt nicht so als Glück wie jemand der immerzu schauen muss wie er klarkommt.

Hier mal ein Bild mit den gängigsten Glücksbringern:

(Bildquelle: Pixabay)

***************

Passend zum Buch habe ich Katharina B. Gross zwei Fragen gestellt. Es folgen jetzt ihre Antworten:

Wie bist du auf einen Schornsteinfeger gekommen als Protagonist und was bedeuten dir Glückssymbole?
Das war eigentlich ziemlich spontan. Ich war krankgeschrieben und dann kam unser Schornsteinfeger zum Messen bei uns vorbei. Der hatte einen echt niedlichen Azubi dabei. Da hab ich mit einer Kollegin von Dead Soft ein bisschen rumgesponnen, weil ich auch einen sexy Schornsteinfeger haben wollte. So entstand dann Leo. Kai ist auf ihren Mist gewachsen  . Außerdem habe ich auch einen sexy Schornsteinfeger in der Verwandtschaft hihi.
Mit Glückssymbolen verbinde ich eigentlich nicht so viel.

Mit Schirm, Charme und Melone – Was ist für dich charmant und romantisch?
Charmant finde ich Menschen, die eine nette und sympathische Ausstrahlung haben, mit der sie mich sofort überzeugen. Romantisch kann eigentlich ziemlich viel sein. Eine schöne und gefühlvolle Nachricht, ein paar liebe Worte, ein Spaziergang. In meinem Roman habe ich zb Leo und Kai auch mitten im der Nacht aufs Dach geschickt, damit sie sich in trauter Zweisamkeit die Sterne ansehen können.

***************

Bevor ich meinen Beitrag jetzt schließe habe ich noch einen Leckerbissen für euch. Im März erscheint ein neuer Roman von Katharina B. Gross. Es wird “Mehr als Freundschaft” heißen.

Das Cover und der Klappentext:


Marco und Nils sind beste Freunde, sie gibt es nur im Doppelpack. Das ist etwas, das jeder weiß. Was jedoch nicht jeder weiß: Eigentlich sind die beiden ein Paar, nur darf das niemand wissen. Kein Problem für sie – oder vielleicht doch? Wie lange können sie dieses Geheimnis für sich behalten? Wie lange sind beide mit diesem Versteckspiel glücklich? Und was passiert, wenn der eigene Freundeskreis plötzlich versucht, Marco an die Frau zu bringen?

 

 

*********************************

Das Gewinnspiel

Gewinnen könnt ihr

Platz 1
ein Taschenbuch nach Wahl von den vorgestellten, bereits erschienenen Büchern

Platz 2
ein eBook nach Wahl von den vorgestellten, bereits erschienenen Büchern

Um die Chance auf einen der Preise zu haben beantwortet bitte die nachstehende Frage in den Kommentaren.

Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 05.02.2018!

Die Gewinner werden auf www.netzwerk-agentur-bookmark.com bekanntgegeben.

Tagesfrage:

Was bedeutet für euch Glück?

 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden!

 

1. Februar 2018
Previous Post Next Post