Gelesen: “Die Wolkenfischerin” von Claudia Winter

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2197.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 401 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442485738
Verlag: Goldmann Verlag (18. Dezember 2017)
Sprache: Deutsch

Weitere Informationen bei Amazon
Das Buch beim Verlag
Der Verlag bei Facebook
Die Autorin bei Facebook


Charmant und gewitzt hat sich Claire Durant auf der Karriereleiter eines Berliner Gourmet-Magazins ganz nach oben geschummelt. Denn niemand ahnt, dass die Französin weder eine waschechte Pariserin ist noch Kunst studiert hat – bis sie einen Hilferuf aus der Bretagne erhält, wo sie in Wahrheit aufgewachsen ist: Ihre Mutter muss ins Krankenhaus und kann Claires gehörlose Schwester nicht allein lassen. Claire reist in das kleine Dorf am Meer und ahnt noch nicht, dass ihre Gefühlswelt gehörig in Schieflage geraten wird. Denn ihr Freund Nicolas aus gemeinsamen Kindertagen ist längst nicht mehr der schüchterne Junge, der er einmal war, und dann taucht aus heiterem Himmel auch noch ihr Chef auf. Claire muss improvisieren, um ihr Lügengespinst aufrechtzuerhalten – und stiftet ein heilloses Durcheinander in dem sonst so beschaulichen Örtchen Moguériec …
(Quelle: Goldmann Verlag)

Der Roman „Die Wolkenfischerin“ stammt von der Autorin Claudia Winter. Mir war die Autorin bereits durch zwei andere Romane gut bekannt und ich war gespannt darauf wohin mich die Reise hier wohl führen würde.
Vom Cover wurde ich wirklich sehr angesprochen und der Klappentext machte mich sehr neugierig auf das Geschehen hier.

Die Charaktere hat die Autorin sehr gut gezeichnet. Man kann sie sich als Leser sehr gut vorstellen, jeder hat so seine ganz eigenen Ecken und Kanten.
Claire hat es mir zu Beginn gar nicht so leicht gemacht. Sie hat ihren Lebenslauf mit so einigen Dingen geschönt, dadurch ist ihre berufliche Karriere in Gang gekommen. Sie weiß ziemlich genau was sie will, lässt sich nicht so schnell unterkriegen. Erst nach ein paar Seiten war ich dann wirklich warm mit Claire und habe ihre Geschichte hier sehr gerne gelesen. Am Ende war sie mir dann richtig ans Herz gewachsen.

Auch die anderen Charaktere, wie Claires Chef oder auch die Praktikantin oder auch die Dorfbewohner, sie alle sind richtig tolle beschrieben. Jeder bringt ganz eigene Dinge mit ins Geschehen hinein, hat so einen festen Platz. Und ich konnte mir jeden von ihnen wirklich gut vorstellen.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und absolut flüssig. Claudia Winter macht es ihren Lesern hier wirklich leicht dem Geschehen zu folgen. Zudem beschreibt sie die Kulisse ihrer Handlung so bildhaft, man fühlt sich als wer man quasi vor Ort.
Die Handlung selbst ist toll. Es verschlägt den Leser hier in die Bretagne. Diese kleine französische Dorf, hach ja ich habe Fernweh bekommen. Doch es ist hier nicht alles wirklich nur harmonisch, es geht hier nicht nur um die Liebe, nein Claudia Winter hat auch eine ernste Seite ins Buch gepackt. Das Leben selbst besteht auch nicht nur aus Glück und Frieden, es gibt auch Momente, die einen das Leben schwer machen. Und genau das merkt man hier auch. Man wird als Leser tief im Herzen berührt, man fühlt sich mit der Protagonistin sehr verbunden, kann mit ihr fühlen. Die hier gebotene Mischung ist es, die dieses Buch besonders macht.

Das Ende hat mich dann auch wirklich überzeugt. Für mich ist es das absolut passende Ende, es schließt ab und macht rund. Und so muss es einfach sein.

Zusammengefasst gesagt ist „Die Wolkenfischerin“ von Claudia Winter für mich ein Roman, der mich gefangen nehmen konnte.
Charaktere, die wirklich sehr gut beschrieben sind, ein lockerer flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die eine richtig schöne Liebesgeschichte beinhaltet, gleichzeitig aber auch berühren kann und deren Kulisse einzigartig beschrieben wird, haben mich begeistert und mir wundervolle Lesestunden beschert.
Wirklich zu empfehlen!

 

Ich bedanke mich beim Verlag für das zugesandte Rezensionexemplar!

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.