Gelesen: “Tom & Malou 2: Liebe Backstage” von Sina Müller

Achtung:
Dies ist Band 2 der Dilogie!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2184 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 270 Seiten
Verlag: Amrûn Verlag (29. März 2018)
Sprache: Deutsch

»Die Liste, die gegen Tom sprach, war lang. Doch all diese plausiblen und vernünftigen Argumenten kamen nicht gegen mein Gefühl an.«
Toms unbedachte Aktion bringt nicht nur Amblish in Gefahr, sondern auch Malou dazu, sich fortan nur noch auf ihren Job zu konzentrieren. Die angespannte Stimmung ist für alle auf Tour belastend, sollte sie doch nicht nur den Durchbruch für die Band bedeuten, sondern auch Malous Berufsstart erleichtern. Tom hat nur eine Möglichkeit. Aber ist er bereit, alles auf eine Karte zu setzen?
Teil 2 der neuen Rockstar-Romance um die Band Amblish von Sina Müller
(Quelle: Amrûn Verlag)

Bereits mit dem ersten Band „Tom & Malou 1: Herzklopfen on Tour“ konnte mich Sina Müller schon absolut begeistern. Nun endlich ist auch „Tom & Malou 2: Liebe Backstage“ erschienen und ich konnte es echt kaum erwarten bis ich endlich weiterlesen konnte.
Das Cover passt perfekt zum ersten Band und der Klappentext hatte mich sofort überzeugt. Also begann ich auch umgehend mit den Lesen.

Die Charaktere sind einfach absolut gelungen, ich kann es nicht anders beschreiben. Man kehrt zu alten Bekannten zurück, bereits in Band 1 konnte man alle sehr gut kennenlernen.
Malou hat sich bereits sehr gut entwickelt. War sie zu Beginn noch recht nervös und ja auch naiv, so ist sie mittlerweile richtig tough und man kann gar nicht anders als Malou zu mögen. Auch die Mitglieder von Amblish haben Malou voll und ganz akzeptiert, sie fügt sich wunderbar ins Team ein und ist sich für keine Herausforderung zu schade. Der Job ist wirklich wie gemacht für sie.
Tom entwickelt sich auch weiter. Mir kam es wirklich so vor als ob er dazulernt. Er scheint endlich angekommen zu sein. Malou ist ihm dabei eine große Hilfe. Durch sie zeigt er auch immer mehr wer er wirklich ist, wie er wirklich ist. Und eben diese Seite von ihm hat mich echt beeindruckt.

Doch nicht nur die beiden genannten sind wieder sehr gut gelungen, auch die anderen Bandmitglieder sind klasse. Man lernt wirklich jeden immer mehr kennen, kann sie am Ende wirklich gut einschätzen und zusammen ergeben sie ein richtig stimmiges Ganzes.

Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar. Ich mag ihn total gerne, bin flüssig und leicht durch die Seiten gekommen und konnte ohne Probleme folgen.
Die Handlung setzt genau nach Band 1 wieder an. Daher sollte man diesen auch unbedingt vorher gelesen haben. Nur zusammen ergeben sie ein Ganzes, nur zusammen versteht man alles wirklich und kann ohne Probleme folgen.
Ich habe diese Geschichte wirklich geliebt. Es ist klasse der Band in den USA zu folgen, mitzuerleben wie sie die Tour bestreiten. Ich wurde mitgerissen und konnte mir alles wirklich vor Augen vorstellen. Ich habe mich fast schon wie ein Teil der Crew gefühlt, so detailliert beschreibt Sina Müller die Umgebung. Und auch die Liebesgeschichte hat mich hier vollends gefangen genommen. Sie wirkte auf mich genau richtig, entwickelt sich angemessen und ist glaubhaft und authentisch. Ich habe mit Tom und Malou mitgefiebert und mitgelitten, habe gelacht und geweint und das zum Teil auch zusammen.

Das Ende ist einfach perfekt genauso wie es hier kommt. Es passt, wackelt und hat Luft. Und ich muss die Band und Malou nun gehen lassen, so schwer es mir auch fällt.

Kurz gesagt ist „Tom & Malou 2: Liebe Backstage“ von Sina Müller ein weiter Teil der nicht besser hätte sein können.
Charaktere, die sehr gut beschrieben sind und die man während des Lesens sehr ins Herz schließt, ein locker leichter Stil der Autorin und eine Handlung, die mich einfach mitgerissen hat, in der ich mitgefiebert und mitgelitten habe, ich der ich gelacht und geweint habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich einfach begeistert.
Absolut zu empfehlen!

 

Rezension Band 1
“Tom & Malou1: Herzklopfen on Tour”

1 Kommentar zu „Gelesen: “Tom & Malou 2: Liebe Backstage” von Sina Müller“

  1. Danke, Danke und nochmals Dank, liebe Manja für deine wundervollen Worte. Ich liebe es so sehr, meine Geschichten durch deine Augen zu sehen! Und ich freue mich riesig, dass dich auch der zweite Teil begeistern konnte.
    Auch mir fällt das loslassen schwer, aber zu wissen, dass meine Geschichte eure Leserherzen erfüllt, macht es für mich etwas leichter.
    Danke fürs lesen, rezensieren, lieben, lachen und weinen <3

Kommentarfunktion geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.