Lesestatistik März 2018 + Ausblick auf April

Halli Hallo ihr Lieben,

da ist er auch schon wieder rum, der März.

Die Zeit rennt wirklich an einem vorbei …

Wie immer am Monatsende bzw. Anfang des neuen Monats ist es Zeit für eine Statistik.

 

Mein Lesemonat März war richtig toll. Ich habe wieder sehr viel gelesen.

Insgesamt sind es 16 Prints mit 5.962 Seiten

und

36 eBooks mit 12.498 Seiten

geworden.

Die genaue Statistik findet ihr, wie immer, genau hier.

Viele meiner gelesenen Bücher haben 4 bzw, 5 Sterne bekommen. Ich hatte aber auch drei echte Highlights darunter.

       

Diese Bücher sind mir nachhaltig in Erinnerung geblieben.

Leider aber gab es auch ein Buch das mich nicht unbedingt einfangen konnte.

Von diesem Buch habe ich mir einfach mehr erwartet, es blieb einfach hinter meinen Erwartungen zurück.

Auch bei den Challenges bin ich vorangekommen. In wie weit, das erfahrt ihr auf meinen Challenge-Seiten.

Dark Diamonds Challenge
Impress Challenge
LYX Challenge

Und auch der April wird wieder sehr buchreich werden. Es erscheinen wirklich tolle Romane, auf die ich mich schon sehr freue.

Einige der Bücher sind beretis hier eingezogen, andere werden mit großer Sicherheit noch folgen. Ich bin schon jetzt gespannt was mich alles so erwarten wird. Ich hatte euch hier auf jeden Fall immer auf dem Laufenden.

 

Und wie war euer Monat März denn so?
Habt ihr viel gelesen?
Hattet ihr Highlights und / oder Flops?
Und auf was freut ihr euch im April denn so?

Schreibt es mir doch,
ich würde mich sehr freuen.

 

1 Kommentar zu „Lesestatistik März 2018 + Ausblick auf April“

  1. Sandra Schurtzmann

    Hallo liebe Manja,
    aufgrund von Messe und Erkältung bin ich nicht soviel zum Lesen gekommen, zu meinen Highlights gehören Damaged von Penny L. Chapman, Streuner von Stefanie Scheurich und Breathe Again von Katie Weber.
    Ganz liebe Grüße und noch schöne Osterfeiertage.
    Sandra

Kommentarfunktion geschlossen.