Gelesen: “With or Without You – Mein Herz gehört dir (Girls in Love 2)” von Geneva Lee

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1734 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. März 2019)
Sprache: Deutsch

Für sieben Nächte mit ihr setzt er alles aufs Spiel …
Klug, zuverlässig, fleißig und mit einem perfekten Plan für ihre Zukunft in der Tasche – das ist Studentin Jessica Stone. Wilde Partys, heiße Flirts oder spontane Abenteuer sind nicht ihr Ding, und als ihre Freundin Cassie sie zu einem Kurztrip nach Mexiko überredet, hat Jessica mehr Bücher als Bikinis im Koffer. Doch dann treffen sie am Flughafen ausgerechnet Roman Markson, den heißesten Typen vom ganzen Campus … und als Jessicas Dozent komplett verbotenes Terrain. Aber es funkt gewaltig zwischen den beiden und: Was in Mexiko passiert, bleibt auch in Mexiko. Oder?
(Quelle: Blanvalet)

Der Roman „With or Without You – Mein Herz gehört dir“ stammt von der Autorin Geneva Lee. Es ist der zweite Teil der „Girls in Love“ – Reihe, man kann diese Geschichte hier aber vollkommen ohne Vorkenntnisse lesen und verstehen.
Das Cover hat mich wirklich sehr angesprochen und der Klappentext versprach mir tolle Lesemomente. Daher habe ich mich nach dem Laden auch flott ins Geschehen gestürzt.

Die hier handelnden Charaktere hat die Autorin wirklich gut gezeichnet. Ich empfand sie als vorstellbar und glaubhaft, die Handlungen waren für mich auch gut zu verstehen und nachzuvollziehen.
Jessica ist eine tolle Protagonistin. Ihr Leben ist sehr durchgeplant, sie tut alles für ihren Traum Ärztin zu werden. Aber auch für ihre Freundinnen tut Jessica alles. Ich hatte Jessica bereits im ersten Teil kennengelernt, allerdings war sie da doch ein klein wenig anders. Manches hier hat mich schon auch irgendwie irritiert.
Roman ist der männliche Protagonist. Auch er ist soweit gut gezeichnet. Auch ihn lernt man im ersten Band bereits kennen und ja er hat was. Auch wenn das, was zwischen ihm und Jessica ist, verboten ist.

Neben den Protagonisten gibt es noch einige andere Charaktere. Auch sie sind sehr gut ausgearbeitet und ins Geschehen integriert. Hier sind mir besonders auch Jessicas Freundinnen, mit denen sie nach Mexiko fährt, in Erinnerung geblieben.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und als Leser kommt man leicht und locker durch die Geschichte hier hindurch. Man kommt sehr gut ins Geschehen hinein und kann dann ohne Problem auch gut folgen und alles verstehen.
Die Handlung hat mir Lesefreude beschert. Den Leser erwartet hier ein abwechslungsreiche Geschichte vollgepackt mit Liebe, Spannung und vielen verschiedenen Emotionen. Es ist eine Liebesgeschichte und so gibt es eben auch mal kitschige Szenen. Mich persönlich hat dies aber nicht gestört, eher im Gegenteil, ich finde sowas gehört einfach dazu.
Auch in diesem Buch hier greift die Autorin wieder das Thema Freundschaft mit auf. Es passt wunderbar mit hinein in die Geschichte

Das Ende empfand ich dann als wirklich gut gemacht. Es passt sehr gut zur Gesamtgeschichte, schließt diese sehr gut ab und macht auch alles rund.

Zusammengefasst gesagt ist „With or Without You – Mein Herz gehört dir“ von Geneva Lee ein kurzweiliger schöner Roman, der mich gut für sich gewinnen konnte.
Interessante Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als abwechslungsreich, spannend und emotional empfunden habe, haben mir tolle Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Rezension “Now and Forever – Weil ich dich liebe (Girls in Love 1)”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.