Gelesen: “Always with you – Riley und Tess (San Francisco Ink 6)” von Amy Baxter

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1646 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 333 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3741301094
Verlag: beHEARTBEAT (11. Oktober 2018)
Sprache: Deutsch

Du kannst alles haben: Ruhm, Geld und jedes Mädchen auf der Welt. Nur die Eine nicht. Aber sie ist die Einzige, die du wirklich willst.
Riley hat alles, was er sich jemals erträumt hat. Mit seiner Band Obsidian feiert er Welterfolge, die Mädchen liegen ihm zu Füßen. Nur die Eine nicht. Und das ist Tess. Die schüchterne Stylistin der Band kommt Riley vor jedem Auftritt beruflich sehr nahe – doch niemals lässt sie die Mauer bröckeln, die sie zwischen sich und Riley aufgebaut hat. Riley weiß, dass er mit seinem Rockstar-Charme nicht bei ihr punkten kann. Er muss sich etwas anderes überlegen, um Tess zu zeigen, dass mehr in ihm steckt als der Groupie verschlingende Rockstar. Denn das, wonach er sich am meisten sehnt, sind weder Geld noch Ruhm – sondern eine Zukunft mit Tess.
(Quelle: beHEARTBEAT)

Die Autorin Amy Baxter war mir bereits sehr gut bekannt. Umso neugieriger war ich daher auch auf „Always with you – Riley und Tess“ aus ihrer Feder. Es ist der 6. Teil der „San Francisco Ink“ – Reihe, von der ich auch schon ein paar Teile gelesen habe. Das Gute ist man kann die Teile der Reihe unabhängig voneinander lesen.
Das Cover hat mich sehr angesprochen und auch der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich mich auch flott ans Lesen gemacht.

Ihre Charaktere hat die Autorin hier richtig gut ausgearbeitet. Ich konnte sie mir alle sehr gut vorstellen, konnte die Handlungen verstehen und nachvollziehen.
Das Protagonistenpaar Riley und Tess hat mir echt sehr gut gefallen. Sie sind beide sehr stark und wirkten auf mich authentisch und glaubhaft dargestellt.
Riley ist sehr charmant und sexy. Er kann sehr gut singen, doch dieses Leben als Frontman ist nicht alles für ihn. Er will mehr, sehnt sich nach Geborgenheit.
Tess wirkte auf mich tough und sie redet wie ihr der Mund gewachsen ist. Sie weiß zudem Arbeit und Privatleben zu trennen und vor allem hat sie keine Lust eine von Rileys Groupies zu sein. Sie mag ihn aber sehr, was man als Leser deutlich mitbekommt. Im Handlungsverlauf kommen zudem auch Geheimnisse von Tess zum Vorschein, die nicht unbedingt für Publikum bestimmt sind.

Es sind aber nicht nur die Protagonisten, die es mir in diesem Teil angetan haben, auch die Nebenfiguren sind der Autorin wieder richtig gut gelungen. Jeder fügt sich wunderbar ins Geschehen ein, hat einen festen vorbestimmten Platz.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich klasse. Ich bin flüssig durch die Geschichte gekommen, konnte ohne Probleme folgen und alles sehr gut nachvollziehen.
Die Handlung hat mich von Beginn an in ihren Bann gezogen. Ich war vollkommen im Geschehen gefangen, habe die Geschichte quasi in einem Rutsch gelesen.
Ich empfand diesen Roman hier als spannend, emotional und auch gefühlvoll. Mir gefiel diese Mischung sehr gut, es wirkte alles sehr stimmig auf mich. Je näher das Ende hier kam desto mehr zog die Spannungskurve an. Man will einfach nur noch wissen wie es letztlich ausgeht.

Das eigentliche Ende ist dann absolut gelungen. Auf mich wirkte es passend gewählt, es schließt ab und ist vollkommen stimmig.

Der Epilog rundet dann alles ab und entlässt den Leser zufrieden aus dem Buch.
Kurz gesagt ist „Always with you – Riley und Tess“ von Amy Baxter ein absolut gelungener 6. Und abschließender Teil der Reihe, der mich vollkommen für sich gewinnen konnte.
Gut gezeichnete interessante Charaktere, ein flüssig zu lesender mitreißender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als rundum gelungene Mischung aus Spannung, Gefühl und Emotionen empfunden habe, haben mir sehr unterhaltsame Lesestunden bescher und mich vollkommen begeistert.
Absolut zu empfehlen!

Rezension “Never before you – Jake & Carrie (San Francisco Ink 1)”
Rezension “Forever next to you – Eric & Joyce (San Francisco Ink 3)”
Rezension “Hold on to you – Kyle & Peg (San Francisco Ink 4)”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.