Gelesen: „Geboren aus Vergeltung (Seday Academy 7)“ von Karin Kratt

Achtung:
Dies ist Teil 7 der Reihe!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 2098 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 386 Seiten
Verlag: Dark Diamonds (30. Mai 2019)
Sprache: Deutsch

**Wenn der Wunsch nach Vergeltung all deine Kräfte entfesselt…**
Ceys gesamte Welt ist innerhalb eines Herzschlags in Milliarden Splitter zersprungen. Und noch immer lassen die Schatten der Vergangenheit die junge J’ajal nicht los. Sie will ihre Feinde ein für alle Mal bezwingen. Nicht nur ihre Geschwister und Freunde von der Seday Academy stehen ihr dabei treu zur Seite, sondern auch Xyen, ihr Mentor und Fels in der Brandung. Er erweist sich erneut als unverzichtbare Hilfe in einem Kampf, der Cey noch weitaus mehr kosten wird, als sie jemals gedacht hätte. Denn ihr Wunsch nach Vergeltung führt sie zu einem furchtbaren Geheimnis…
(Quelle: Dark Diamonds)

Bisher konnte mich Karin Kratt mit ihrer „Seday Academy“ – Reihe wirklich sehr gut unterhalten. Nun endlich stand mit „Geboren aus Vergeltung“ der 7. Teil der Reihe auf meinem Leseplan.
Das Cover hat mir sehr gut gefallen, es passt wirklich gut zur Reihe und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich nach dem Laden direkt auch mit dem Lesen begonnen.

Die Charaktere hier sind dem Leser bereits gut bekannt aus den Vorgängern. Man kehrt zu alten Bekannten zurück und kann weiterverfolgen wie es ihnen ergeht.
So trifft man auf Cey und ihren Mentor Xyen. Die beiden sind ein super Team, gerade auch weil Xyen Cey immer bemerkenswert zur Seite steht.
Neben den beiden genannten Charakteren findet man natürlich noch allerlei andere vor. So trifft man nicht nur auf Menschen, es sind auch Dämonen, Wächter und andere Seday integriert, die Mischung ist einfach unvergleichlich.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich toll. Ich war schon immer begeistert und das hat sich auch hier wieder fortgesetzt. Ich bin flüssig und gut durch die Seiten gekommen, konnte ganz ohne Probleme folgen und alles verstehen.
Die Handlung konnte mich auch dieses Mal wieder richtig begeistern. Es ist ja Teil 7, daher sollte man die Vorgänger, beginnend mit Band 1, gelesen haben. Dann kann man hier ohne Probleme folgen und alles verstehen.
Den Leser erwartet hier auch wieder eine richtig gute Mischung aus Spannung, Romantik gepaart mit vielen Emotionen und auch düsteren Szenen. Und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Ich fand alles passend, die Mischung ist echt stimmig, ich konnte gar nicht anders als zu Lesen.

Das Ende ist dann in meinen Augen genau passend. Ich empfand es als gut gewählt und vor allem es macht gleichzeitig auch richtig neugierig darauf wie es im 8. Teil weitergeht.

Insgesamt gesehen ist „Geboren aus Vergeltung“ von Karin Kratt ein verdammt guter 7. Teil der „Seday Academy“ – Reihe, der mich wieder richtig gut für sich gewinnen konnte.
Charaktere, die bereits sehr gut bekannt sind und die sich hier auch wieder gut weiterentwickeln, ein flüssig zu lesender leichter Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich wieder spannend, emotional, romantisch und auch humorvoll empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Absolut zu empfehlen!

Rezension „Gejagte der Schatten (Seday Academy 1)“
Rezension „Verborgen in der Nacht (Seday Academy 2)“
Rezension „Erschaffen aus Dunkelheit (Seday Academy 3)“
Rezension „Gefangene der Finsternis (Seday Academy 4)“
Rezension „Entfesselt durch Rache (Seday Academy 5)“
Rezension „Verdammte des Schicksals (Seday Academy 6)“