Gelesen: “Keep You Safe – Nick & Gaby” von Susan Florya

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 2510 KB
Verlag: MIRA Taschenbuch (15. August 2019)
Seitenzahl der Printausgabe: 473 Seiten
Sprache: Deutsch

Eine Liebesgeschichte so erfrischend wie Erdbeereis.
Seit der alleinerziehende Vater und Illustrator Nick die schlagfertige Gaby kennengelernt hat, zeichnet er nur noch Herzchen. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als sie wiederzusehen. Doch Nick hat nicht nur ein Geheimnis, das er niemals mit ihr teilen könnte, sondern muss sich auch um das Wohlergehen seiner kleinen Tochter kümmern. Da kann er sich keine Schwärmereien leisten.
Nicks Herz ist allerdings ganz anderer Meinung: Viel zu lange sehnt es sich schon nach Freiheit, und noch nie war diese so verlockend wie jetzt …
(Quelle: MIRA Taschenbuch)

Von der Autorin Susan Florya kannte ich bisher noch keinen Roman. Nun also stand mit „Keep You Safe – Nick & Gaby“ ihr neuester Roman auf meinem Leseplan und ich war total gespannt darauf.
Das Cover hat mich wirklich sehr angesprochen und der Klappentext versprach mir richtig tolle Lesestunden. Daher habe ich das Buch auch flott mit Lesen angefangen.

Ihre Charaktere hat die Autorin in diesem Buch sehr gut dargestellt. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen, sie sind authentisch und glaubhaft.
Gaby ist eine tollt junge Frau, die versucht nach einer Enttäuschung wieder Fuß zu fassen. Mir gefiel sie sehr gut, ich konnte mich in sie hineinversetzen, konnte mit ihr mitfiebern.
Nick ist ebenso sehr gut gelungen. Das er ein dunkles Geheimnis mit sich herumträgt merkt man als Leser recht schnell. Dieses wollte ich ergründen, denn ich wollte ihn verstehen, wollte wissen warum er sich nicht auf Gaby einlassen kann. Richtig schön fand ich wie Nick sich um seine Tochter kümmert. Da ist mir immer das Herz aufgegangen.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere in der Geschichte hier. So lernt man als Leser Cass kennen, Gabys Freundin. Sie ist so herzerfrischend, eine richtig tolle Freundin eben. Alle Nebenfiguren fügen sich sehr gut ins Geschehen ein, jeder bringt zudem ganz eigene Dinge mit.

Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und leicht zu lesen. Ich habe angefangen und war auch sofort drin im Geschehen. Alles war gut zu verstehen und nachvollziehbar.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Sichtweisen von Gaby und Nick. Die Autorin hat hierfür die personale Erzählperspektive verwendet. So schaut man als Leser von außen auf Alles, kann aber dennoch den Charakteren ganz wunderbar folgen.
Die Handlung selbst ist so schön. Die Geschichte hat sehr viel Tiefgang, sie hat mir auch immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert. Bei mir hat dieses Geschehen hier eine echte Sogwirkung entwickelt, daher habe ich das Buch dann auch richtig verschlungen.
Dieser Roman hier hat nicht nur Liebe zu bieten, es gibt so viel mehr. So gibt es beispielsweise auch Geheimnisse und eben allerhand verschiedene Emotionen, wodurch man als Leser durch die Geschichte getragen wird.

Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Ich empfand es als genau richtig, es passt wunderbar zur Gesamtgeschichte, macht alles rund und schließt diese Geschichte hier gut ab.

Zusammengefasst gesagt ist „Keep You Safe – Nick & Gaby“ von Susan Florya eine wunderbare Liebesgeschichte, die mich vollkommen für sich gewinnen konnte.
Sehr gut dargestellte Charaktere, ein flüssiger sehr gut zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional, sehr gefühlvoll und auch dramatisch empfunden habe und in der ich mitfiebern konnte, haben mir wirklich schöne Lesestunden beschert und mich begeistert.
Wirklich lesenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.