Gelesen: “Falling for Love. Vertraue auf dein Herz” von Anna Savas

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1637 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 441 Seiten
Verlag: Impress (1. August 2019)
Sprache: Deutsch

**Zwischen Vertrauen und Vernunft**
Für Cat bricht eine Welt zusammen, als sie ihren Freund Kyle dabei erwischt, wie er bei ihren Eltern einbricht. Sie hat ihn geliebt, doch er hat sie nur benutzt und hintergangen. Eins ist sicher: Ihr Herz lässt sie sich nicht noch einmal stehlen. Doch als Cat auf den charmanten Gray trifft, geraten ihre Vorsätze ins Wanken. Trotz aller Gegenwehr schafft er es immer wieder, sie mit seiner lockeren Art um den Finger zu wickeln und ihr Herz zum Flattern zu bringen. Bis sie ausgerechnet bei ihm zu Hause auf Kyle trifft. Niemals hätte sie erwartet, dass ihr Vertrauen zu Gray so auf die Probe gestellt wird…
(Quelle: Impress)

Von der Autorin Anna Savas habe ich beriets andere Romane gelesen und diese auch für gut befunden. Nun also durfte ich auch „Falling for Love. Vertraue auf dein Herz“ aus ihrer Feder lesen und entsprechend war ich gespannt darauf.
Hier haben mir ja sowohl das Cover als auch der Klappentext sehr angesprochen und so habe ich mich nach dem Laden auch flott ans Lesen gemacht.

Die Charaktere dieser Geschichte hier konnten mich wirklich von sich begeistern. Ich konnte sie mir alle sehr gut vorstellen und auch die Handlungen waren immer nachvollziehbar.
Cat ist eine toughe junge Frau, die sich nicht unterkriegen lässt, Sie macht ihr Ding, egal was andere sagen bzw. denken. Das gefiel mir sehr gut, auch wenn die Probleme manches Mal doch schon echt heftig waren. Im Verlauf der Handlung entwickelt sich Cat merklich weiter, was für mich gut nachzuvollziehen war.
Gray machte erst den Eindruck er wäre ein Bad Boy. Doch das täuscht und zwar gewaltig. Er ist wirklich sehr nett und einfühlsam, ich habe ihn im Handlungsverlauf wirklich richtig gerne gemocht.

Die Nebenfiguren dieser Geschichte hier passen wunderbar ins Geschehen hinein. Jeder bringt ganz eigene Dinge mit, die gut ins Geschehen integriert wurden.

Der Schreibstil der Autorin ist herrlich flüssig und leicht zu lesen. Man kommt als Leser sehr gut ins Geschehen hinein und kann dann auch wunderbar folgen.
Geschildert wird das Geschehen sowohl aus den Sichtweisen von Cat und Gray. Das passt wunderbar, denn so ist man beiden noch viel näher, kann sie gut begleiten.
Die Handlung selbst konnte mich echt einfangen. Sie ist dramatisch, wirkte auf mich zu jeder Zeit glaubhaft und authentisch und ich habe mich hier vollkommen fallen lassen können. Die Gefühle und Emotionen waren für mich zu jeder Zeit nachvollziehbar. Es geht hier um Vertrauen und um Liebe, genauso wie die Familie einen Platz findet. Die Autorin versteht es wirklich sehr gut dies hier zu einer stimmigen Mischung zu verschmelzen.

Das Ende ist dann in meinen Augen wirklich gut gehalten. Es passt ganz wunderbar zur Gesamtgeschichte, macht diese rund und schließt sie einfach zufriedenstellend und wunderbar ab.

Kurz gesagt ist „Falling for Love. Vertraue auf dein Herz“ von Anna Savas ein Roman, der mich Anfang bis Ende vollkommen eingefangen hat.
Sehr gut dargestellte Charaktere, ein flüssig zu lesender sehr angenehmer Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, dramatisch, emotional und sehr gefühlvoll empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich echt begeistert.
Absolut zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.