Gelesen: “Joanna & Matt – Wo mein Herz dich spürt” von Mia Cooper

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 3041 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 317 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 2919809229
Verlag: Montlake Romance (9. Juli 2019)
Sprache: Deutsch

Eine bewegte Liebesgeschichte vor der grandiosen Kulisse der Rocky Mountains.
Die selbstbewusste Joanna nimmt sich eine Auszeit von ihrer Karriere und dem Leben in Seattle, um in ihre kanadische Heimat zurückzukehren. Im Familienbetrieb, einem idyllisch gelegenen Campingplatz in den Rocky Mountains, wird dringend ihre Hilfe gebraucht. Joanna kümmert sich ab sofort um alles, was anfällt – auch um die Suche nach einem Designer für die neue Website.
Dafür engagiert sie den gutaussehenden Fotografen Matt Thompson, der sich gleich für ein paar Tage auf dem Campingplatz einquartiert. Schnell merkt Joanna, dass sie und Matt mehr verbindet, als ihr gemeinsames berufliches Projekt. Doch ist Joanna wirklich der einzige Grund, warum Matt sich so für den Campingplatz interessiert?
(Quelle: Montlake Romance)

Der Roman „Joanna & Matt – Wo mein Herz dich spürt“ stammt von der Autorin Mia Cooper. Es ist ihr erster Liebesroman und ich wurde hier ja sehr vom Cover angesprochen. Nach dem Lesen des Klappentextes wusste ich dann, das Buch passt sehr gut zu mir. Daher habe ich nach dem Laden auch flott mir Lesen angefangen.

Ihre Charaktere hat die Autorin in diesem Debüt wirklich sehr gut dargestellt und ins Geschehen integriert. Als Leser kann man sie sich sehr gut vorstellen und die Handlungen sind auch immer gut zu verstehen.
Joanna mochte ich auf Anhieb total gerne. Sie ist ein Familienmensch, lässt ihre Karriere zurück um ihrem Bruder zu helfen. Mir gefiel das sehr gut, es zeigt einfach Joanna hat das Herz am richtigen Fleck. Man schließt sie als Leser einfach ins Herz.
Matt wirkte auf mich eher wie der ruhige Typ. Er sucht aber Joannas Nähe. Für mich war er ein richtig guter Charakter, den ich auch flott ins Herz geschlossen habe.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere in der Geschichte, die sich alle samt sehr gut einfügen. Jeder hat seine ganz eigene Art, die dem Geschehen wirklich gut tut.

Der Schreibstil der Autorin hat mich richtig begeistern können. Ich bin flüssig und leicht durch die Geschichte hier gekommen, konnte ganz ohne Probleme folgen und alles gut verstehen.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sichtweise von Joanne. Hierfür hat die Autorin die Ich-Perspektive verwendet, die in meinen Augen wirklich passend gewählt ist.
Die Handlung hat mir von Anfang an gefallen. Der Einstieg gelingt gut und als Leser ist man dann gespannt darauf wie es wohl alles weitergehen mag. Es entwickelt sich sehr schnell Spannung, hinzu kommen viele Emotionen und eine richtig tolle Kulisse. Als Leser wird man in die Rocky Mountains entführt, für mich war dieses Setting genau richtig. Die Autorin versteht es wirklich ihre Leser an die Seiten zu fesseln, man kann das Buch wirklich kaum aus der Hand legen.

Das Ende empfand ich ein kleine wenig zu offen. Es passt zur Geschichte aber es sind halt noch Dinge offen, auf die ich sehr gerne eine Antwort gehabt hätte. Wer weiß, vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung, lesen würde ich sie auf jeden Fall.

Insgesamt gesagt ist „Joanna & Matt – Wo mein Herz dich spürt“ von Mia Cooper ein Roman, der mich richtig gut für sich gewinnen konnte.
Interessant beschriebene sympathische Charaktere, ein flüssig zu lesender leichter Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich zwar spannend und sehr emotional empfunden habe und deren Kulisse richtig gut gewählt ist aber wo mir das Ende doch zu offen gehalten ist, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Datenschutz
Ich, Manja Teichner (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Manja Teichner (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: