Gelesen: “Breathless (Amato Brothers Reihe 3)” von Winter Renshaw

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1155 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3736309821
Verlag: LYX.digital (31. Juli 2019)
Sprache: Deutsch

Ein Mietwagen. Zwei Gestrandete. Dreitausend Meilen. Vier Nächte.
Daphne Rosewood möchte nur eines: so schnell wie möglich nach Hause fliegen, um bei der Geburt ihres Patenkindes dabei zu sein. Doch da fallen alle Flüge aus, und sie strandet mit einem Fremden im letzten freien Hotelzimmer. Die Nacht, die Daphne daraufhin mit Christiano Amato verbringt, ist leidenschaftlich, unvergesslich – und gemeinsam beschließen sie, die Strecke mit einem Mietwagen zurückzulegen, um ans Ziel zu kommen. Schon bald erwachen tiefe Gefühle zwischen Daphne und Christiano. Aber beide wissen, dass ihr Glück nur auf eine kurze Zeit begrenzt ist. Kann ihre Liebe so überhaupt eine Zukunft haben?
(Quelle: LYX)

Bereits mit den ersten beiden Teilen der „Amato Brothers Reihe“ konnte mich Winter Renshaw sehr begeistern. Nun also stand mit „Breathless“ der dritte Teil auf meiner Leseliste und ich war echt total gespannt darauf.
Das Cover hat mir wieder sehr gut gefallen und der Klappentext machte mich neugierig. Daher habe ich das Buch nach dem Laden auch flott gelesen.

Die hier handelnden Charaktere haben mir echt gut gefallen. Die Autorin hat sie sehr gut gezeichnet und ins Geschehen integriert, sie wirkten vorstellbar und realistisch dargestellt.
Cristiano ist ein Typ der gerne flirtet. Allerdings würde ich ihn nicht als typischen Bad Boy bezeichnen. Cristiano wirkt anziehend und er hat einen sehr ausgeprägten Beschützerinstinkt. Nach außen wirkt er stark, schaut man aber hinter die Fassade erkennt man noch viel mehr. Ich habe ihn richtig gerne gemocht, von den Brüdern ist er irgendwie doch der Interessanteste.
Daphne ist ebenfalls eine sehr interessante Protagonistin. Ich empfand sie als aufgeschlossen und sehr selbstbewusst. Außerdem wirkte auch sie sehr stark auf mich. Und Daphne hat das Herz genau am richtigen Fleck.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal richtig schön flüssig und ich bin locker und flott durch die Seiten gekommen. Dabei konnte ich auch problemlos folgen und alles gut nachvollziehen.
Geschildert wird das Geschehen auch in Band 3 immer abwechselnd aus den Sichtweisen der beiden Protagonisten. Für beide hat die Autorin jeweils die Ich-Perspektive verwendet, die passend erscheint. Somit ist man immer an ihnen dran und lernt beide Seiten sehr gut kennen.
Die Handlung hat mich auch hier wieder richtig mitgerissen. Obwohl es sich um den dritten Band handelt kann man diesen durchaus auch ohne Kenntnis der anderen lesen. Es sind ja immer andere Protagonisten, die im Mittelpunkt stehen.
Das Geschehen nimmt meiner Meinung nach gut Fahrt auf, es kommt Spannung auf und man kann als Leser gut mitfiebern. Die Liebesgeschichte entwickelt sich in meinen Augen genau richtig, es ist nicht zu schnell und nicht zu langsam, es passt einfach zu den Charakteren. Immer wieder gibt es auch Wendungen, die das Geschehen in neue Bahnen lenken, durch die neue Probleme hinzukommen. Und auch die Idee mit dem Road Trip hat mir sehr gut gefallen. Es ist einfach mal etwas anderes.

Das Ende ist dann in meinen Augen genau richtig gewählt. Es passt sehr gut zur Gesamtgeschichte, macht diese rund und schließt Band 3 zufriedenstellend ab.

Zusammengefasst gesagt ist „Breathless“ von Winter Renshaw ein richtig gelungener dritter Teil der „Amato Brothers Reihe“, der ich wieder richtig gut einfangen konnte.
Sehr gut gezeichnete interessante Charaktere, ein flüssig zu lesender angenehmer Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend empfunden habe und deren Liebesgeschichte realistisch und auch glaubhaft erschien, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Wirklich empfehlenswert!

Rezension „Heartless (Amato Brothers Reihe 1)“
Rezension „Fearless (Amato Brothers Reihe 2)“

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.