Gelesen: “Meine Liebe ist jetzt” von Liz Kessler

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 457 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 375 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3737341702
Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendbuch E-Books (25. September 2019)
Sprache: Deutsch

Als Joe von seinem Zimmer aus seine Familie in einem Umzugswagen davonfahren sieht, ahnt er, dass etwas Schreckliches geschehen ist. Und als er kein Fenster, keine Tür mehr öffnen kann und niemand seine Rufe hört, wird seine Ahnung zur Gewissheit: Er ist tot, er ist nur noch ein Geist. Als die sechzehnjährige Erin kurz darauf in dasselbe Zimmer einzieht, spürt sie sofort, dass sie nicht die Einzige darin ist. Zwischen Joe und Erin scheint die Trennung von Leben und Tod aufgehoben, und die beiden verlieben sich ineinander. Sie sind fest entschlossen, einen Weg zu finden, entgegen jeder Logik zusammen zu sein. Doch dann lernt Erin Olly kennen, Joes Bruder, der so real ist wie die Sonne und die ganze lebendige Welt da draußen.
Erin muss sich entscheiden – nicht nur zwischen zwei Brüdern, sondern auch zwischen Traum und Realität, zwischen Tod und Leben.
(Quelle: FISCHER Kinder- und Jugendbuch)

Die Autorin Liz Kessler war mir bisher noch vollkommen unbekannt. Nun ist mit „Meine Liebe ist jetzt“ ihr erster Jugendroman erschienen und ich hatte die Chance diesen zu lesen.
Das Cover hat mich sehr angesprochen und der Klappentext machte mich sehr neugierig. Daher habe ich dann auch flott mit Lesen begonnen.

Die hier auftauchenden Charaktere sind der Autorin sehr gut gelungen und wurden entsprechend ins Geschehen integriert.
Erin ist 16 Jahre alt und ich empfand sie als sehr sympathisch. Sie ist eher eine Außenseiterin, warum das eröffnet sich im Verlauf der Geschichte.
Joe und Olly sind Brüder und auch sie mochte ich sehr gerne. Dabei sind sie eigentlich sehr unterschiedlich, denn gerade Joe ist eher sensibel. Beide passen aber wirklich gut ins Geschehen hinein.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich richtig klasse. Ich bin sehr flüssig und leicht durch die Handlung gekommen, konnte richtig gut folgen und auch alles verstehen.
Geschildert wird das Geschehen zunächst aus den Sichtweisen der 3 Protagonisten Erin, Joe und Olly. Somit bekommt man als Leser einen richtig guten Einblick und lernt die drei noch viel besser kennen.
Die Handlung selbst hat mich wirklich gut für sich gewonnen. Mir gefiel es sehr gut das die Geschichte wirklich Tiefgang hatte. Gleichzeitig spricht die Autorin ein immer aktuelles wichtiges Thema an, Mobbing. Zudem geht es auch um Drogen, wobei sie hier aber nicht mit erhobenen Zeigefinger daherkommt. Viel mehr integriert die Autorin dies sehr gut und verständlich ins Geschehen.
Es geht aber nicht nur ernst zu, als Leser findet man auch eine wirklich süße Liebesgeschichte im Geschehen. Sie wirkt nicht aufdringlich, sondern passt sehr gut in die Handlung hinein.

Das Ende ist in meinen Augen richtig gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gewählt, es macht alles gut rund und schließt die Geschichte hier sehr gut ab.

Insgesamt gesagt ist „Meine Liebe ist jetzt“ von Liz Kessler ein Jugendroman, der mich wirklich gut für sich gewinnen konnte.
Gut gezeichnete interessante Charaktere, ein angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als spannend, gefühlvoll und auch tiefgründig empfunden habe, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.