Gelesen: “Bedroht von höllischen Kräften (Die Engel-Reihe 2)” von Jennifer Wolf

Achtung:
Dies ist Teil 2 der Reihe!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1882 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 292 Seiten
Verlag: Impress (7. November 2019)
Sprache: Deutsch

**Himmel und Hölle liegen manchmal nah beieinander…**
Seit Polly von einem himmlisch gut aussehenden Engel gerettet wurde, steht ihr Leben Kopf. Gemeinsam mit Yashiel begibt sie sich auf die Suche nach einem Erben der Hölle, der so gefährlich sein soll wie seine Herkunft. Doch der Schein trügt und schon bald weiß Polly nicht mehr, wer eigentlich Freund und wer Feind in diesem teuflischen Spiel ist. Die magische Anziehungskraft zwischen ihr und Yashiel wird derweil immer stärker und birgt eine ganz eigene Bedrohung für ihren Engel…
(Quelle: Impress)

Nachdem ich Band 1 der „Engel-Reihe“ von Jennifer Wolf gelesen und auch für gut befunden habe war klar auch „Bedroht von höllischen Kräften“ muss ich lesen.
Das Cover dieses zweiten Bandes hat mir genauso gut gefallen wie das des ersten Teils und der Klappentext versprach mir wieder tolle Lesestunden.

Die Charaktere sind bereits gut bekannt aus Band 1. Ich fand es sehr schön wieder zu ihnen zurückzukommen und zu sehen wie es mit ihnen weitergeht.
Als Leser trifft man wieder auf Polly, Yashiel und auch auf Sam. Sie alle wirkten hier viel besser gezeichnet als es noch in Band 1 der Fall war. Als Leser kann man die Gefühle und Emotionen, die sie an den Tag, richtig gut nachempfinden und man fiebert wirklich mit. Sie alle wirkten auch viel nahbarer, viel vertrauter als in Band 1.

Der Schreibstil der Autorin ist hier wieder richtig flüssig und sehr gut zu lesen. Ich bin dadurch leicht und locker durch die Seiten gekommen, konnte problemlos folgen und auch alles verstehen.

Die Handlung hier schließt an Teil 1 an. Daher ist es auch notwendig Band 1 der Reihe vorab gelesen zu haben, damit man hier auch vollkommen folgen kann.
Und ich muss wirklich sagen, es geht hier direkt wieder richtig gut los. Es kommt sehr rasch Spannung auf, genauso aber auch werden Emotionen aufgeworfen, die den Leser richtig gehend ans Buch fesseln. Ich habe mitgefiebert und das Buch dann auch wirklich sehr schnell gelesen. Es gibt ein hohes Tempo, was aber sehr gut zur Geschichte passt.
Je weiter ich vorankam desto mehr musste ich wissen wie es weitergeht. Und dann kam diese eine Wendung, die ich so wirklich nicht erwartet habe. Im Vergleich zum ersten Band legt die Autorin hier definitiv eine ganze Schippe drauf, dieses Buch ist von der Idee und der Story her wieder genauso wie man es als Leser von Jennifer Wolf gewohnt ist.

Das Ende ist so ganz anders als ich es erwartet habe. Es passt auf jeden Fall sehr gut zur Gesamtgeschichte, für mich ist es richtig gut genauso wie es ist.

Zusammengefasst gesagt ist „Bedroht von höllischen Kräften“ von Jennifer Wolf ein richtig guter zweiter Teil der „Engel-Reihe“, der mich total einfangen konnte.
Sehr gut ausgearbeitete, interessante Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich dieses Mal als viel spannender, temporeicher und auch emotionaler empfunden habe, haben mir ganz wunderbare Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Absolut zu empfehlen!

Rezension „Berührt von himmlischen Schwingen (Die Engel-Reihe 1)“

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.