Gelesen: “Ophelia Scale – Die Sterne werden fallen (Die Ophelia Scale-Reihe 3)” von Lena Kiefer

Achtung:
Dies ist Teil 3 der Trilogie!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1482 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: cbj (11. November 2019)
Sprache: Deutsch

Kann ihre Liebe dem Hass trotzen und den Tod besiegen?
Ophelia befindet sich nun endgültig zwischen den Fronten. Die regierungstreuen Anhänger der Abkehr von jeder Technologie und die Widerstandsgruppe ReVerse bekämpfen sich mit allen Mitteln. Letztere wird inzwischen vom mächtigsten Gegner der königlichen Familie angeführt. Als die Stimmung in der Bevölkerung umzuschlagen droht, muss der König alles auf eine Karte setzen. Und Ophelia muss sich entscheiden, was sie bereit ist zu opfern, wenn sie ihre große Liebe und ihr Land retten will.
(Quelle: cbj)

Bereits mit den beiden ersten Teilen der „Ophelia Scale-Reihe“ konnte mich Lena Kiefer wirklich begeistern. Nun also stand auch Band 3 „Ophelia Scale – Die Sterne werden fallen“ auf meinem Leseplan und ich war richtig gespannt darauf wie es wohl zu Ende gehen würde.
Das Cover passt wunderbar zu den beiden anderen Teilen und der Klappentext versprach mir wirklich tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden auch umgehend mit dem Lesen los.

Die hier handelnden Charakter waren mir bereits sehr gut bekannt. Ich bin also ein letztes Mal zu ihnen zurückgekehrt um herauszufinden wie es mit ihnen weitergeht.
Ophelia ist ja immer noch undercover unterwegs, dadurch ist ihr Kontakt zu Lucien leider kaum gegeben. Als Leser leidet man mit Ophelia total mit, ich konnte es gut nachempfinden. Die Liebe zwischen Lucien ist einfach greifbar für mich gewesen, sie passt wunderbar ins Geschehen hinein, gibt ihm diese gewisse Würze.
Omni hat mich hier doch irgendwie fertig gemacht. Ich wusste wirklich nie was mich bei ihr als Nächstes erwartet. Es gab aber auch Momente wo sie mir richtig leid tat.
Alle weiteren Charaktere fügen sich richtig gut ins Geschehen ein, die Autorin hat hier einfach eine Mischung geschaffen, die mich begeistert hat.

Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder richtig flüssig und lässt sich wunderbar lesen. Sie hat es auch in diesem 3. Teil wieder geschafft mich vollkommen in den Bann der Geschichte zu ziehen.
Geschildert wird das Geschehen auch in Band 3 wieder aus verschiedenen Sichtweisen. Mir gefiel dies wirklich gut, denn so wird es komplex und vielsichtig, eben genauso wie es hier zur Geschichte passt.
Die Handlung konnte mich wieder richtig begeistern. Sie knüpft an Band 2 an, daher sollte man sowohl den ersten als auch den zweiten Teil gelesen haben damit man hier gut folgen kann. Und es geht spannend weiter. Immer wieder tauchen hier Wendungen auf, die man überhaupt nicht erwartet. Und auch die Liebesgeschichte passt einfach total gut ins Geschehen hinein. In dieser stimmt einfach alles, sie hat ein tolles Tempo und auch sonst passt es total.
Vom Setting war ich auch sehr angetan. Als Leser fühlt man sich mittendrin im Geschehen, quasi so als wäre man selbst hautnah dabei. Alles ist sehr gut durchdacht und dann auch umgesetzt, genauso wie ich es auch erwartet hatte.

Das Ende ist dann sehr überraschend gehalten. Es ist genau das passende Ende für diese Trilogie, es macht alles rund und stellte mich als Leser vollkommen zufrieden.

Kurz gesagt ist „Ophelia Scale – Die Sterne werden fallen“ von Lena Kiefer ein Trilogieabschluss, der mich wieder vollkommen einfangen konnte.
Charaktere, die sich wunderbar ins Geschehen einfügen und deren Entwicklungen absolut nachvollziehbar sind, ein leichter sehr einnehmender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die spannend und abwechslungsreich gehalten ist und deren Setting richtig klasse ist, haben mir verdammt gute Lesestunden beschert und mich begeistert.
Sehr zu empfehlen!

Rezension “Ophelia Scale – Die Welt wird brennen (Die Ophelia Scale-Reihe 1)”
Rezension “Ophelia Scale – Der Himmel wird beben (Die Ophelia Scale-Reihe 2)”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.