Gelesen: “Bedlam Brotherhood – Er wird dich bestrafen” von T.M. Frazier

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 3153 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 178 Seiten
Verlag: LYX.digital (1. Januar 2020)
Sprache: Deutsch

Weil in der Liebe und im Bandenkrieg alles erlaubt ist…
Als Grim Emma Jean kennen lernt ist da etwas ganz besonderes zwischen ihnen. Etwas, das er noch nie zuvor gespürt hat. Als ihre Briefe ausbleiben ist es wie ein tiefer dunkler Schmerz, der nicht gestillt werden kann. Und als sie sich nach all den Jahren wiedersehen, fühlt es sich an wie das große Glück. Doch das Leben hat Grim und Emma Jean auf die falschen Seiten eines erbitterten Krieges gestellt. Er ist Anführer des Bedlam Brotherhoods, sie gehört zu den Los Muertos, seinem größten Feind. Sie wissen, dass sie nicht zusammen sein können. Sie wissen, dass aus ihrer Liebe Schreckliches entstehen kann. Und doch versuchen sie, ihr Schicksal gegen sich zu wenden, ohne zu ahnen, dass sie damit nicht nur ihre Herzen in große Gefahr bringen …
(Quelle: LYX)

Von T.M. Frazier kannte ich bereits andere Romane. Und nachdem ich bereits den ersten Band gelesen hatte und dieser ja ziemlich gemein endete war auch klar, ich muss „Bedlam Brotherhood – Er wird dich bestrafen“ ebenfalls ganz schnell lesen.
Das Cover passt sehr gut zum ersten Teil und der Klappentext macht richtig neugierig auf die Geschichte. Daher ging es nach dem Laden dann auch ganz flott mit Lesen los.

Die Charaktere dieses zweiten Teils haben mir auch wieder richtig gut gefallen. Auf mich wirkten sie auch hier wieder vorstellbar und die Handlungen sind auch gut zu verstehen. Durch Lesen des ersten Bandes waren sie mir auch bereits richtig gut bekannt.
Ich empfand Emma und Grim auch hier wieder als sehr gute Protagonisten. Sie sind greifbar und die Liebe zwischen den beiden ist wirklich schön beschrieben. Beide nehmen sie viel auf sich um beieinander zu sein.
Im Handlungsverlauf machen beide Protagonisten eine nachvollziehbare und verständliche Entwicklung durch. Diese ist sehr gut ins Geschehen integriert.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere, die sich ebenso richtig gut ins Geschehen einfügen. Sie sind auch sehr gut ausgearbeitet und machen entsprechende Entwicklungen durch.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder richtig gut und man kommt so flüssig durch die Handlung hindurch. Es wirkte alles gut beschrieben und somit eben auch vorstellbar.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sichtweise von beiden Protagonisten. Dadurch ist man ganz dicht an ihnen dran und kann die Gedanken und Gefühle gut nachempfinden.
Die Handlung knüpft nahtlos an Band 1 an. Diesen sollte man daher auch vorab gelesen haben, damit man hier ohne Probleme folgen kann. Hier kommt auch wieder rasch Spannung auf, es ist zudem alles recht düster gehalten. Und im Handlungsverlauf tauchen auch immer wieder Wendungen auf, die man als Leser nicht kommen sieht, die dann entsprechend überraschen.
Allerdings, aufgrund der doch recht wenigen Seiten wirkte die Handlung doch sehr gedrungen auf mich. Es passiert unheimlich viel in wenig Zeit, wodurch alles sehr gehetzt wirkte. Für mich war es für die wenigen Seiten schon wieder zu viel was passiert.

Das Ende ist dann wieder ein ziemlich offener und gemeiner Cliffhanger. Man hängt als Leser nach dem Beenden quasi in der Luft und nun heißt es Warten auf Band 3, der bereits im März 2020 erscheinen soll.

Insgesamt gesagt ist „Bedlam Brotherhood – Er wird dich bestrafen“ von T.M. Frazier ein sehr guter zweiter Teil, der mich auch wieder recht gut für sich einnehmen konnte.
Sehr gut dargestellte Charaktere, die sich bereits merklich weiterentwickeln, ein angenehm zu flüssig zu lesender Stil, sowie eine Handlung, die spannend und recht düster gehalten ist, deren Tempo mir persönlich aber doch zu hoch war, haben mir dennoch aber unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.