Gelesen: “R.I.O.S. Brisante Wahrheit” von Michelle Raven

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 4233 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 363 Seiten
Verlag: Romance Edition
Sprache: Deutsch

Spannung pur! Es geht weiter mit der neuen R.I.O.S.-Serie von Michelle Raven!
Vor Jahren hat Emily Gray eine furchtbare Entdeckung gemacht und ist in Washington, DC untergetaucht, um sich zu schützen. Als sie einen Brief ihres Freundes Aaron erhält, weiß Emily, dass ihre Zeit abgelaufen ist, denn das Schriftstück wurde nach seinem Ableben an sie verschickt. Aaron war der Einzige, der ihren Aufenthaltsort kannte, und er wurde gefoltert, um diese Information preiszugeben.
Detective Tom Carter beschattet Emily, seit er bei einer routinemäßigen Untersuchung herausgefunden hat, dass sie eine falsche Identität benutzt. Als ein Mordanschlag auf sie verübt wird, den er in letzter Sekunde verhindern kann, wird ihm klar, in welch großer Gefahr sie schwebt. Obwohl Tom nicht mal ihren wahren Namen kennt, fühlt er sich unerklärlich stark zu Emily hingezogen und bietet ihr an, zu helfen. Er bringt sie zu der Sicherheitsfirma R.I.O.S., für die er hin und wieder arbeitet. Dort stellt sich jedoch heraus, dass ihn Emily die ganze Zeit belogen hat …
(Quelle: Romance Edition)

Nachdem ich ja bereits den ersten Band der „R.I.O.S.-Reihe“ von Michelle Raven gemocht hatte stand schnell fest, ich muss auch „R.I.O.S. Brisante Wahrheit“ unbedingt lesen.
Das Cover ist hier in einem Blauton gehalten und es hat mich sehr angesprochen. Und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das Buch nach dem Laden auch schnell gelesen.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin auch in diesem Buch wieder richtig gut gelungen. Ich empfand sie alle samt als vorstellbar beschrieben und die Handlungen konnte ich nachempfinden.
Emily ist eine junge Frau, die eher zurückgezogen lebt. Sie ist intelligent und ja auch nicht immer ganz gesetzestreu. Das kommt ihr hier aber zugute, denn so entdeckt sie etwas, das ihr jedoch Angst macht. Diese Angst ist greifbar, man fühlt sie als Leser regelrecht mit und fiebert und bangt mit Emily.
Der männliche Gegenpart ist Tom. Er ist Polizist und somit hält er sich immer ans Gesetz. Tom hat zudem einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und er ist es auch der Emily zu R.I.O.S. bringt, da er sie schützen möchte.
Beide zusammen ergeben eine Charaktermischung, die richtig brodelt. Für den Leser sind die Gefühle spürbar, man merkt das Knistern und die Anziehung zwischen den beiden vom ersten Moment an.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere, wie beispielsweise das Team von R.I.O.S.. Jeder von ihnen fügt sich sehr gut ins Geschehen ein, sie alle waren für mich vorstellbar.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich richtig klasse. Ich bin flüssig und leicht durch die Seiten gekommen, die Autorin hat es von Beginn an geschafft mich mitzureißen und zu fesseln.
Die Handlung selbst konnte mich richtig einnehmen. Dies hier ist zwar der zweite Teil einer Reihe, man kann das Buch aber durchaus auch ohne jegliche Vorkenntnisse lesen.
Es kommt sehr schnell Spannung auf. Hinzu kommt noch eine Lovestory und dadurch entsteht ein Romantic-Thrill, der mich echt begeistern konnte. Die Autorin schafft es wunderbar das sich Thriller und Lovestory die Waage halten, die Verbindung zwischen beiden ist rundum gelungen.
Immer wieder tauchen zudem auch Wendungen im Geschehen auf, so dass man als Leser kaum eine Chance hat vorherzusehen wohin sich die Geschichte wirklich entwickelt. Das heizt die Spannung aber nur noch zusätzlich an und man will als Leser letztlich wissen wie es ausgeht.

Das Ende ist dann in meinen Augen sehr gelungen. Für mich war es absolut stimmig, es passt sehr gut zur Gesamtgeschichte hier, schließt sie ab und macht diese letztlich dann auch rund.

Abschließend gesagt ist „R.I.O.S. Brisante Wahrheit“ von Michelle Raven ein Romantic-Thrill, der mich von Anfang bis Ende total gefangen nehmen konnte.
Detailliert beschriebene interessante Charaktere, ein flüssig zu lesender mitreißender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, actionreich und auch sehr romantisch und emotional empfunden habe, haben mir ganz tolle Lesestunden beschert und mich auch echt begeistert.
Wirklich zu empfehlen!

Rezension “R.I.O.S.: Riskanter Verdacht”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.