Gelesen: “Gejagt von Schicksal und Verrat (Sturmwanderer 3)” von July Winter

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1751 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 385 Seiten
Verlag: Impress (9. April 2020)
Sprache: Deutsch

**Dunkle Schatten breiten sich aus …**
Trotz der schockierenden Wahrheit über Derecks Identität kann Danielle nicht leugnen, dass er immer noch tiefe Gefühle in ihr weckt. Doch zugleich weiß sie, dass sie keine Ruhe finden wird, wenn er ihr nicht wenigstens einige der drängenden Antworten liefert. So bleibt sie im Dorf zurück, während Dereck sich auf eine Reise begibt, um endlich Ordnung in sein Leben zu bringen. Aber auch Danielle wird erneut aus ihrem mühsam wieder aufgebauten Alltag gerissen, als ein berittener Bote des Königs im Dorf auftaucht. Seine Forderungen stellen nicht nur die gesamte Dorfgemeinschaft auf eine dramatische Probe, sondern erschüttern erneut Danielles Gefühle für Dereck …
(Quelle: Impress)

Bisher war ich wirklich sehr angetan von der „Sturmwanderer“ – Reihe von July Winter. Nun hatte ich auch die Chance „Gejagt von Schicksal und Verrat“, also den dritten Teil, zu lesen und ich war echt neugierig darauf.
Das Cover hat mir sehr gut gefallen, es passt auch gut zu den anderen Teilen, und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden dann auch ganz flott mit Lesen los.

Die Charaktere haben mir hier auch wieder total gut gefallen. Ich konnte sie mir vorstellen und sie haben sich bereits alle samt merklich entwickelt.
Danielle mochte ich wieder sehr gerne. Sie ist eine starke junge Frau, die ihre eigene Meinung hat und dazu auch steht. Für ihre Liebesten ist sie immer bereits alles zu tun. Ihre Schlagfertigkeit ist auch wirklich einzigartig und gefiel mir richtig gut.
Dereck stellt sich hier seiner Vergangenheit, er muss eine Entscheidung treffen, die sehr wichtig ist. Das fand ich spannend dargestellt, da man als Leser einen tiefen Einblick in sein Innenleben bekommt.
Auch Cedric ist wieder mit dabei und er nimmt hier eine doch große Rolle ein. Das hat die Autorin sehr gut gemacht, wie ich finde.

Neben den drei genannten Charakteren gibt es noch einige andere Figuren, die sich hier sehr gut einfügen und eine stimmige Mischung ergeben.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal richtig klasse. Ich bin sehr flüssig und gut durch die Handlung hindurch gekommen, konnte ganz ohne Probleme folgen.
Die Handlung selbst knüpft an Teil 2 an. Man sollte auch unbedingt die Vorgänger gelesen haben um hier vollständig folgen zu können.
Und es geht hier wieder richtig spannend zu. Man ist als Leser direkt wieder mittendrin und absolut gefesselt. Es geht auch neben der Spannung sehr emotional zu. Die Beziehung von Danielle und Dereck steht hier klar im Vordergrund. Sie nimmt neue Formen an, die mir sehr gut gefallen haben. Dazu kommen dann eben auch noch ungeahnte Wendungen, die ich nicht habe kommen sehen.

Das Ende ist dann ein Cliffhanger der sich gewaschen hat. Nun will ich unbedingt wissen wie es weitergeht und warte sehnsüchtig auf den nächsten Teil. Dieser soll wohl im August 2020 erscheinen und ich bin schon echt gespannt.

Letztlich gesagt ist „Gejagt von Schicksal und Verrat“ von July Winter ein wirklich richtig guter dritter Band der Reihe, der mich auch total für sich einnehmen konnte.
Interessant gezeichnete Charaktere, die sich bereits sehr gut entwickelt haben, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich wieder als spannend, abwechslungsreich und auch sehr emotional empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und machen Lust auf noch viel mehr.
Absolut zu empfehlen!

Rezension “Verfolgt von Sturm und Macht (Sturmwanderer 1)”
Rezension “Gefangen zwischen Liebe und Thron (Sturmwanderer 2)”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.