Gelesen: “Limonenküsse – Herzklopfen auf Italienisch” von Ava Blum

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 2531 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Piper Humorvoll (4. Mai 2020)
Sprache: Deutsch

Die 23-jährige Bella hatte noch nie einen Freund, aber dafür haben sämtliche Phobien bei ihr ein Zuhause gefunden. Nur mit ihrer Sandkasten-Freundin Jazz kann sie so sein, wie sie wirklich ist. Als die beiden zusammen in den Urlaub nach Ischia fliegen, lernt Bella Davide kennen und Amors Pfeil trifft sie völlig unvorbereitet. Doch der junge Mann ist genau das Gegenteil von Bella, denn er lebt jeden Tag als gäbe es keinen Morgen mehr. Jazz sieht die Gelegenheit, ihre Freundin mit Davides Hilfe von ihren Ängsten zu befreien. Der Plan scheint aufzugehen, denn Davide zuliebe sagt Bella ihnen den Kampf an. Doch dann geschieht etwas Unvorhergesehenes …
(Quelle: Piper Humorvoll)

Von Ava Blum kannte ich schon ein anderes Buch, das mir wirklich sehr gut gefallen hatte. Nun stand ihr neuestes Werk „Limonenküsse – Herzklopfen auf Italienisch“ auf meinem Leseplan und ich war echt total gespannt darauf.
Das Cover wirkte auf mich sehr ansprechend, die Farben sind toll gewählt. Ja und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das eBook nach dem Laden auch ganz flott gelesen.

Ihre Charaktere hat die Autorin in meinen Augen richtig gut gezeichnet und hier dann in Szene gesetzt. Ich konnte sie mir gut vorstellen und auch die Handlungen waren für mich zu verstehen.
Bella ist eine recht sympathische Protagonistin. Sie hat so einige Phobien, die ihr das Leben ziemlich schwer machen. Dadurch hat Bella auch nicht unbedingt Kontakt zu Männern, einen Freund hatte sie noch nicht wirklich. Zudem ist sie auch verdammt tollpatschig. Im Handlungsverlauf entwickelt sich Bella merklich weiter, sie stellt sich dem Leben und beginnt auch es zu genießen. Ihre  Stimmungsschwankungen haben mich aber doch des Öfteren an den Rand des Wahnsinns getrieben.
Davide mochte ich ebenfalls direkt sehr gerne. Er lebt sein Leben, genießt jeden Tag so als wenn es der letzte wäre. Also ist er das genaue Gegenteil von Bella. Dem Leser wird sehr schnell klar das Davide ein Geheimnis hat, das ihn zu dazu antreibt sein Leben so zu leben und an seine Grenzen zu gehen.

Neben diesen beiden Protagonisten gibt es noch einige andere Charaktere im Roman. So lernt der Leser Jazz kennen. Sie ist einfach die beste Freundin die man haben kann und immer für Bella da. Es sind aber noch einige andere, die sich in einer stimmigen Mischung ins Geschehen einfügen.

Der Schreibstil der Autorin ist richtig klasse. Sie schreibt so herrlich flüssig und bildhaft. So kam bei mir totales Urlaubsfeeling auf, ich konnte mir so richtig schön ans Meer und den Strand träumen.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sichtweise von Bella. Die Autorin hat hierfür die Ich-Perspektive verwendet, die ich sehr passend empfunden habe. So war ich ihr noch um einiges näher.
Die Handlung ist leicht und kurzweilig. Der Leser bekommt hier eine süße Liebesgeschichte mit einer guten Prise Humor und sehr viel Unterhaltung geboten. Das ganze spielt vor einer traumhaften italienischen Kulisse, die wirklich sehr gut zur Geschichte und den Geschehnissen passt.
Ich fand es auch sehr gut das sich die Autorin mit einem durchaus ernsten Thema auseinandersetzt. Sie geht auf die Phobien von Bella sehr gut ein und bringt dies dem Leser so nahe. Das wiederum passt sehr gut ins Geschehen hinein.

Das Ende ist dann in meinen Augen sehr gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten, es macht alles gut rund und schließt die Handlung zufriedenstellend ab.

Alles in Allem ist „Limonenküsse – Herzklopfen auf Italienisch“ von Ava Blum ein wirklich sehr schöner Roman, der mich sehr gut für sich einnehmen und unterhalten konnte.
Vorstellbare Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender bildhafter Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als humorvoll, romantisch und einfach richtig schön empfunden habe, haben mir kurzweilig unterhaltsame Lesestunden beschert.
Sehr empfehlenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.