Gelesen: „By Your Side“ von Beth Anne Miller

Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: Ravensburger Verlag GmbH (18. Februar 2020)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3473585645
ISBN-13: 978-3473585649
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

I want to taste the rain on your lips.
I want to face the storm by your side.
Für einen winzigen Moment hat Amelia beim Autofahren nicht achtgegeben – und nun liegt ihre beste Freundin Carrie im Koma. Amelia versinkt in Trauer und Schuldgefühlen, bis sie einen Entschluss fasst: Sie wird an Carries Stelle eine Trekking-Tour über die schottische Isle of Skye antreten – und das, obwohl sie Sport auf den Tod nicht ausstehen kann.
Gleich zu Beginn des Trekking-Trips gerät Amelia mit dem schlecht gelaunten, aber unverkennbar sexy Tour-Guide Rory aneinander. Und doch ist da sofort etwas zwischen ihnen. Langsam lernt Amelia die Schönheit in der rauen Natur zu erkennen, genau wie hinter Rorys undurchdringliche Fassade zu blicken. Doch beide haben mit den Dämonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen und Angst, ihr Herz erneut zu verlieren.
(Quelle: Ravensburger Verlag)

Bisher hatte ich noch keinen Roman von Beth Anne Miller gelesen. Umso gespannter war ich auf „By Your Side“ aus ihrer Feder.
Das Cover ist in meinen Augen absolut wundervoll, es passt perfekt zur Geschichte, die den Leser hier erwartet. Und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. So habe ich das Buch auch nach dem Erhalt ganz schnell gelesen.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin richtig gut gelungen. Ich empfand sie alle als authentisch und realistisch beschrieben, man kann sie sich vorstellen und auch die Handlungen verstehen.
So lernt der Leser hier Amelia kennen. Sie wirkt so unscheinbar und dann ist ausgerechnet sie in Schottland und macht diesen Trip. Als Leser kann man sich sehr gut in sie hineinversetzen, man leidet und fühlt absolut mit ihnen mit.
Dann ist da noch Rory, der Tourguide und ich gestehe ich habe mich im Handlungsverlauf total in ihn verliebt. Er wirkte zunächst eher grantig auf mich, gleichzeitig aber blitzte auch immer der sanfte Rory durch. Diese Schwankungen haben mich schwindelig gemacht. Mit fortschreitender Handlung erfährt man als Leser immer mehr was Rory belastet und so ergaben seine Handlungen immer mehr Sinn.

Es sind aber eben nicht nur die Protagonisten die mir total gut gefallen haben. Auch die Nebencharaktere sind vollkommen vorstellbar und stimmig gezeichnet und passen wunderbar ins Geschehen hinein.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich richtig klasse. Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen, es ging unheimlich leicht und flüssig voran. Und dennoch wirkte alles sehr tiefgründig und gut durchdacht auf mich.
Geschildert wird das Geschehen kapitelweise aus den Sichtweisen von Amelia und Rory. Mir gefiel dies sehr gut, denn so konnte ich beide noch um einiges besser kennenlernen und bekam einen guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühle.
Die Handlung selbst hat mich total eingenommen und dann auch überrascht. Ich hatte ehrlich mich einer eher leichten Lovestory gerechnet, doch bekommen habe ich so viel mehr. Die Liebesgeschichte ist wirklich richtig süß und gleichzeitig geht die Autorin hier total in die Tiefe. Es ist richtig wundervoll, das Tempo ist auch genau richtig, nichts wirkte hier überstürzt. Daher wirkte es eben auch wie aus dem Leben gegriffen auf mich. Ich konnte auch die eingebrachten Gefühle und Emotionen nachempfinden, sie kamen total bei mir an.
Als Kulisse hat sich die Autorin hier die schottische Isle of Skye ausgesucht, die richtig vorstellbar beschrieben ist. Man bekommt hier als Leser ein sehr guten Eindruck davon und hat nach dem Lesen selbst auch den leisen Wunsch selbst hinzufahren.

Das Ende empfand ich als sehr gut und passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Es macht den Roman hier wirklich sehr gut rund und schließt ihn absolut zufriedenstellend ab.

Insgesamt gesagt ist „By Your Side“ von Beth Anne Miller ein Roman, der mich total für sich eingenommen hat.
Wunderbar beschriebene vorstellbare Charaktere, ein sehr angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional und sehr gefühlvoll sowie sehr tiefgründig empfunden habe und deren Kulisse so schön beschrieben ist, haben mir ganz wundervolle Lesestunden beschert und mich echt auch begeistert.
Uneingeschränkt zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.