[Werbung] Die Charaktere aus “Damaris (Band 1): Der Greifenorden von Chakas” von C. M. Spoerri

Die Charaktere in den Romanen von C. M. Spoerri sind immer sehr facettenreich und lebendig gezeichnet. Für den Leser ist es so immer leicht sich in sie hineinzuversetzen, sich mit ihnen zu identifizieren.

Auch in ihrem neuen Roman „Damaris: Der Greifenorden von Chakas“ ist ihr dies wieder gelungen. Ich möchte euch nun gerne die Charaktere des ersten Bandes ein wenig genauer vorstellen.

Kommen wir zuerst zu den beiden Protagonisten Damaris und Cilian.

Damaris stammt aus den Talmerengebirge. Hier hat sie bis jetzt mit ihrer Schwester Ella in der Einsamkeit gelebt. Ihre Schwester war es auch, die sich nach Chakas geschickt hat, damit Ris, wie sie von Ella auch genannt wird, ihre Wassermagie besser kontrollieren lernt. So ist sie mit ihrem Greif Schneeflocke bei Cilian im Greifenorden gelandet.
Wie ist Damaris denn so?
Für mich war sie jemand, den ich total schnell ins Herz geschlossen habe. Damaris ist sehr direkt und sie stellt sich ihrer Herausforderung, die sich ihr so bietet. Sie ist noch sehr jung, mit ihren 17 Jahren, doch Damaris beweist Kampfgeist. Außerdem ist Damaris sehr zielstrebig, auch wenn es ihr gerade am Anfang doch schwer fällt.
Wenn man als Leser Damaris kennenlernt merkt man sehr schnell das sie es nicht gewohnt ist von Menschen umgeben zu sein. Doch Damaris wäre nicht Damaris, wenn sie nicht auch das auf sich nehmen würde.

Cilian ist der Leiter des Greifenordens von Chakas. Wenn man bereits Romane von C. M. Spoerri gelesen hat dann könnte es sein das man ihm bereits begegnet ist. Es ist aber definitiv nicht nötig andere Romane der Autorin zu kennen, man lernt Cilian hier wirklich gut kennen.
Cilian ist sehr charmant, er sieht gut aus und Damaris ist sehr von ihm angetan. Er übt eine immense Anziehungskraft auf sie aus, was aber auch bei ihm Wirkung zeigt. Cilian hat schon sehr viel erlebt, er hat ja schon so einige Jahre auf seiner Lebensuhr. Er kommt sehr melancholisch rüber, seine Seele hat viele Verletzungen erlitten. Besonders Cilians ruhige Art ist es aber, die ihn einzigartig macht.

Ein weitere wichtiger „Charakter“ ist Schneeflocke. Ja, genau, ich meine Damaris‘ Greif. Mit ihm hat C. M. Spoerri etwas ganz Besonderes geschaffen. Er zaubert dem Leser immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht, das kann ich bereits versprechen (Ich sag nur „Ente“).

Es sind aber nicht nur die Hauptcharaktere, die euch hier begegnen, auch die Nebenfiguren sind wunderbar.
Hier möchte ich vor allem Adrién erwähnen. Er ist ebenfalls ein Greifenreiter. Doch er ist vollkommen anders als Cilian. Adrién wirkt geheimnisvoll und ihn umgibt irgendwie eine dunkle Aura. Was ich damit meine? Das kann ich euch hier nicht verraten, das müsst ihr selbst herausfinden.
Und da ist noch der Elfenkapitän, der aus der “Die Legenden von Karinth”-Reihe bekannt ist. Die Rede ist natürlich von Maryo. Cilian und ihn verbindet eine tiefe Freundschaft, die hier auch thematesiert wird.
Weiterhin gibt es noch einige andere Nebencharaktere, wie Mica oder auch Catina oder auch Auralie. Besonders Letztere wird euch im Roman sehr oft über den Weg laufen.

Das sind nun natürlich nicht alle Charaktere, die euch im Roman begegnen werden. Es gibt noch die anderen Schüler oder die anderen Greife. Die gesamte Charaktermischung ist der Autorin ganz wunderbar gelungen, sie wirkt absolut stimmig. Es macht wirklich sehr viel Spaß sie alle zu entdecken und kennenzulernen.


Das Gewinnspiel

Zur Veröffentlichung von “Damaris: Der Greifenorden von Chakas” gibt es wieder eine große Release-Party.
Und im Rahmen dieser Party habt ihr die Chance etwas zu gewinnen.

Die Preise:
1. Preis: 1 Damaris Taschenbuch + ein Goodie-Paket (Versand ab 31.07.2020)
2.-5. Preis: je ein Goodie-Bag

Um in den Lostopf zu hüpfen beantwortet einfach die nachstehende Frage, entweder hier auf dem Blog oder aber in der Party. Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 03.07.2020.
Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Die Frage:
Stellt euch vor, ihr seid, genau wie Damaris, weit gereist und habt eure gewohnte Umgebung für etwas Neues verlassen. Was würdet ihr am Meisten vermissen und warum ausgerechnet das?

! VIEL GLÜCK !

3 Kommentare zu „[Werbung] Die Charaktere aus “Damaris (Band 1): Der Greifenorden von Chakas” von C. M. Spoerri“

  1. Ich kann aus Erfahrung sprechen XD ….. Meine Familie …..
    Mehr nicht …..nur meine Familie

  2. Martina Clemens

    Ich würde meine Familie vermissen. Und wenn ich diese an meiner Seite hätte, würde ich unser Dorf sehr vermissen, einfach weil man viele kennt und alles sehr persönlich ist.

  3. Franci Becker

    Gute Frage… meine Schwester. Definitiv. Weil sie mein Grund ist, weiter zu leben, immer gekämpft zu haben.

Kommentarfunktion geschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.