Lesestatistik Juli 2020 + Ausblick auf August

Meine lieben Leser,

da ist er auch schon wieder rum, der Juli 2020. Die Zeit ist mal wieder verflogen, war doch quasi gestern erst der Juni zu Ende… oder so.

Auf jeden Fall ist es, so am Monatsende, auch mal wieder an der Zeit für eine Statistik. Was und wie viel ich im Juli gelesen habe und auf was ich mich so im August freue, das erfahrt ihr wenn ihr weiterlest …

Ich kann mich eigentlich nicht beschweren, für mich war der Juli wieder richtig gut.

Insgesamt habe ich 6 Print mit 2.640 Seiten
und
45 eBooks mit 16.079 Seiten
gelesen.

Das hat sich doch gelohnt würde ich sagen. Meine genaue Statistik könnt ihr hier finden.

Auch die LYX-Challenge läuft wirklich gut. Da sind es mittlerweile 46 Bücher/eBooks, die ich auf meinem Challenge-Konto verbuchen kann. Die genaue Liste gibt es hier auf der Seite.

Glücklicherweise hatte ich im Juli keinen Flopp. Alle Bücher/eBooks haben mindestens 4, sehr oft auch 5 Sterne von mir bekommen.
Es gibt aber einen Roman, der mich wirklich so richtig umgehauen hat. Ich hatte 1 Highlight im Juli … und zwar Folgendes:

Bevor ich euch in den August entlasse kommt hier noch mein kleiner Ausblick auf den neuen Monat. Auf was freue ich denn so?

Da sind wieder jede Menge tolle Bücher dabei. Manch eines ist bereits eingezogen, andere werden noch folgen. Und ich bin echt schon gespannt.

Wie war euer Juli denn so?
Habt ihr viel gelesen?
Hattest ihr nur gute Bücher oder auch weniger gute dabei?
Und auf was freut ich euch im August?
Schreibt es mir doch,
ich würde mich freuen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.