Gelesen: „Love is Loud – Ich höre nur dich (Love-is-Reihe 1)“ von Kathinka Engel

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 3316 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3492062245
Verlag: Piper ebooks (6. Juli 2020)
Sprache: Deutsch

Sie plant ihre gesamte Zukunft bis ins kleinste Detail, für ihn gibt es nur das Hier und Jetzt.
Als Franzi sich für ein freiwilliges soziales Jahr in New Orleans entscheidet, rechnet sie nicht damit, dem attraktiven und geheimnisvollen Musiker Link zu begegnen. Er zeigt ihr seine Stadt: die Armut, die dunklen Ecken, aber auch die ansteckende Lebensfreude und die Liebe …
Eine bunte, ungewöhnliche Stadt, eine junge Band und die große Liebe: Der Auftakt zur neuen Reihe der Spiegel-Bestsellerautorin Kathinka Engel, in der sie uns ins bunte und lebensfrohe New Orleans entführt – und mitten hinein in das turbulente Leben einer Band. Zwischen berauschenden Auftritten und dem harten Alltag als Berufsmusiker suchen sie alle nach ihrem persönlichen Happy End.
Als leidenschaftliche Leserin studierte Kathinka Engel allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Magazin sowie als Übersetzerin und Lektorin. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« schaffte Kathinka Engel es aus dem Stand auf die Bestsellerliste. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.
(Quelle Piper ebooks)

Die Autorin Kathinka Engel konnte mich bereits mit ihrer „Finde-mich-Reihe“ sehr gut unterhalten. Jetzt stand mit „Love is Loud – Ich höre nur dich“ der Auftakt ihrer neuen Reihe auf meinem Leseplan und ich war wirklich entsprechend gespannt darauf.
Das Cover hat mir sehr gut gefallen und der Klappentext versprach mir einfach tolle Lesestunden. Daher habe ich das eBook geladen und dann ging es auch schon mit dem Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin hier wirklich sehr gut gelungen. Sie wirkten auf mich vorstellbar und auch ihre Handlungen waren gut nachzuempfinden.
Man lernt hier als Leser die Protagonisten Franzi und Link sehr gut kennen. Beide sind sie sehr gut dargestellt und wirkten sympathisch auf mich.
Franzi ist wirklich toll, sie wirkt sehr realistisch und somit greifbar. Im Handlungsverlauf macht sie eine enorme Entwicklung durch, die durch die Autorin wirklich auch gut rübergebracht wird.
Link ist einfach toll. Er ist sehr ehrlich und wirkte einfach echt auf mich. Seine offene Art, man kann gar nicht anders als ihn zu mögen. Sein Background ist wirklich spannend und er macht ihn richtig besonders.

Neben den beiden Protagonisten tauchen hier noch andere Figuren auf. Sie alle fügen sich ebenso wunderbar ins Geschehen ein. Unter ihnen ist beispielsweise Hugo, der einfach eine richtig klasse, sarkastische Art an sich hat.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig. Ich bin so richtig gut durch die Handlung hindurch gekommen, konnte ohne Probleme folgen und alles auch gut nachempfinden.
Die Handlung konnte mich auch gut für sich gewinnen. Klar, es ist jetzt nicht unbedingt neu, was den Leser hier erwartet, doch mir hat es trotzdem echt gut gefallen. Die eingebrachten Emotionen und Gefühle sind gut greifbar und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Außerdem bringt die Autorin durch ihre Charaktere und deren Background immer wieder frische Dinge hinein, wodurch der Leser immer mehr in den Bann der Geschichte gezogen wird. Langeweile kommt hier mit Sicherheit nicht auf, auch wirkte alles gut durchdacht und entsprechend dann umgesetzt.
Zudem ist das Setting des Romans traumhaft. Die Autorin beschreibt hier alles sehr gut, es wirkte alles vorstellbar und vor allem sehr bunt und lebendig. Dadurch macht das Lesen gleich nochmal mehr Spaß.

Das Ende ist dann genau richtig gewählt. Ich empfand es als genau passend zur Gesamtgeschichte, es macht diese wunderbar rund und beantwortet alle offenen Fragen. Ich bin dann jetzt schon neugierig auf den zweiten Band.

Insgesamt gesagt ist „Love is Loud – Ich höre nur dich“ von Kathinka Engel ein Auftaktband der mich total gut für sich einnehmen konnte.
Sehr interessant gezeichnete Charaktere, ein locker und flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional gefühlvoll empfunden habe und deren Setting bunt und richtig schön lebendig beschrieben ist, haben mir ganz wunderbare Lesestunden beschert und mich auch überzeugt.
Sehr zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.